www.wernerschell.de
Pflege - Patientenrecht
& Gesundheitswesen

www.wernerschell.de

Aktuelles

Forum
mit tagesaktuellen Informationen

Rechtsalmanach

Pflege

Patientenrecht
Sozialmedizin - Telemedizin
Publikationen
Links
Impressum
Datenschutz

Pro Pflege-Selbsthilfenetzwerk

>> Aktivitäten im Überblick! <<

Besuchen Sie uns auf Facebook

Werner Burgheim (Hrsg.):
Die Rechte der Sterbenden
zwischen Euthanasie und Lebensverlängerung um jeden Preis
1. Auflage 2006, 180 Seiten, Best.-Nr.: 3137/15, ISBN Nr.: 3-86586-001-X, Preis: 19,80 EUR inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, Preise gelten nur für Zustelladressen in Deutschland. Auslandspreise auf Anfrage.

Das Buch:
Wir stehen am Ende unseres Lebens vor bisher nie da gewesenen Fragen, Herausforderungen und im Dilemma:

Einerseits ermöglicht es der medizinische Fortschritt, dass alle Organe auf Jahre durch Maschinen zu ersetzen und das Leben jahrelang zu verlängern. Eine solche Lebensverlängerung um jeden Preis aber ist vielen unheimlich geworden. Sie wollen bei noch klarem Verstand selbst darüber entscheiden, was sie an lebensverlängernden Maßnahmen zulassen wollen.

Andererseits, und geradezu im Gegensatz, verlangen viele Menschen eine vorzeitigen Beendigung ihres Lebens. Doch ist Euthanasie wirkliche eine Lösung? Auch stellt sich die Frage, ob die Organe zur Transplantation zur Verfügung gestellt werden sollen.

Wie muss eine Patientenverfügung aussehen, damit sie rechtlich wirksam ist? Was ist ein Betreuer? Was ein Bevollmächtigter? Wie sieht die Diskussion in unseren Nachbarländern aus, und was ist zukünftig in Deutschland zu erwarten?

Quelle: http://www.forum-verlag.com