www.wernerschell.de
Pflege - Patientenrecht
& Gesundheitswesen

www.wernerschell.de

Aktuelles

Forum
mit tagesaktuellen Informationen

Rechtsalmanach

Pflege

Patientenrecht
Sozialmedizin - Telemedizin
Publikationen
Links
Newsletter
Impressum

Pro Pflege-Selbsthilfenetzwerk

>> Aktivitäten im Überblick! <<

Besuchen Sie uns auf Facebook

Quernheim, German:
Spielend Anleiten - Hilfen für die praktische Pflegeausbildung

1. Auflage 1997 (Nachdruck 1999), 194 Seiten, 73 s/w Abb. und 48 Tabellen und Checklisten, broschiert, Preis: 24,95 Euro
ISBN 3-541-17101-4
Urban & Fischer, München - Jena

Das Buch:

Sie kennen die Situation: Eine Krankenpflegeschülerin steht neben Ihnen und möchte etwas erklärt bekommen, während die Hektik des Stationsalltags Sie nicht zur Ruhe kommen lässt.
Das Buch „Spielend Anleiten" wendet sich an Praxisanleiter / Mentoren und alle Pflegenden, zu deren Aufgaben das Anleiten von KrankenpflegeschülerInnnen auf der Station gehört.
Es beleuchtet nicht nur die Grundregeln des Lernens oder die optimale Gestaltung einer pflegepädagogisch gezielten Anleitung, sondern gibt Ihnen mit Organisationshilfen und Checklisten wertvolle Hilfestellungen. Für Pflegende mit Zeitproblemen ist insbesondere das Kapitel „Anleitung bei wenig Zeit" geeignet.
Locker und witzig werden die alltäglichen Situationen zwischen Praxisanleiter / Mentor und Schüler dargestellt. Strategien für die gezielte Anleitung auf Station, Organisationshilfen, Checklisten und das Kapitel "Anleiten bei wenig Zeit". Dieses Buch sollte jeder mit Mentorenfunktion besitzen.

Der Autor:

German Quernheim, Krankenpflegeexamen 1985. Nach Abschluss des Berufspädagogischen Fachseminars mehrjährige Erfahrung als Mentor, später als Praxisanleiter. Pflegepädagogisches Studium an der Katholischen Fachhochschule in Osnabrück. Seit 1995 Lehrer an einer Krankenpflegeschule und Ausbilder für Mentoren und Praxisanleiter.

Quelle: http://www.elsevier.de