www.wernerschell.de
Pflege - Patientenrecht
& Gesundheitswesen

www.wernerschell.de

Aktuelles

Forum
mit tagesaktuellen Informationen

Rechtsalmanach

Pflege

Patientenrecht
Sozialmedizin - Telemedizin
Publikationen
Links
Impressum
Datenschutz

Pro Pflege-Selbsthilfenetzwerk

>> Aktivitäten im Überblick! <<

Besuchen Sie uns auf Facebook

Bildungszentrum Ruhr (Hrsg.):
Die Unfallverhütungsvorschriften im OP - Wegweiser zum sicheren Qualitätsmanagement

pflege kolleg
2002. 60 Seiten,
14,8 x 21,0 cm, kartoniert, € 12,90 / sFr 22,90
Schlütersche, Hannover
ISBN 3-87706-682-8

Im OP-Bereich ist es besonders wichtig, die Unfallverhütungsvorschriften (UVV) der Berufsgenossenschaft einzuhalten. Sie dienen in erster Linie dem vorbeugenden Gefahrenschutz am Arbeitsplatz. Das Personal muss dabei verschiedene Faktoren und Strukturen beachten, die in jeder Einrichtung individuell sind: bauliche Gegebenheiten, Geräte, Personalbestand, unterschiedliche Arbeitsweisen etc.

Für dieses Buch wurden die Regelwerke der Berufsgenossenschaften chronologisch auf ihre Bedeutung für das Arbeitsfeld Operationsdienst untersucht. Es bietet auf einem Blick alle gängigen Unfallverhütungsvorschriften im OP-Dienst. Die Autoren stellen die Anlage und Betreuung eines UVV-Ordners und den Einsatz einer UVV-Checkliste zur Ermittlung von Schwachstellen im Bereich der Arbeitssicherheit vor. Sie zeigen, wie die Unfallverhütungs-vorschriften dazu beitragen können, die Qualität zu sichern und ein aktives Qualitäts-management im OP zu betreiben.

Aus dem Inhalt

  • Qualitätssicherung und -management
  • Unfallverhütungsvorschriften
  • Berufsgenossenschaften
  • Prävention als Ziel
  • Leistungsangebot der Prävention
  • Unfallverhütungsvorschriften – Fragebogenaktion
  • Analyse und Kommentar
  • Lösungsmöglichkeiten
  • Checkliste Unfallverhütungsvorschriften

Der Herausgeber
Das Bildungszentrum Ruhr in Herne ist eine staatlich anerkannte Weiterbildungsstätte mit dem Schwerpunkt Fort- und Weiterbildung in der Alten- und Krankenpflege.

Die Autoren
Silke Reicherter, Essen, Uwe Rupenus, Hattingen, Michael Schneider und Martina Witthaut, Castrop-Rauxel sind Fachkrankenschwestern bzw. Fachkrankenpfleger und arbeiten im Operationsdienst.

Schlütersche