www.wernerschell.de
Pflege - Patientenrecht
& Gesundheitswesen

www.wernerschell.de

Aktuelles

Forum
mit tagesaktuellen Informationen

Rechtsalmanach

Pflege

Patientenrecht
Sozialmedizin - Telemedizin
Publikationen
Links
Newsletter
Impressum

Pro Pflege-Selbsthilfenetzwerk

>> Aktivitäten im Überblick! <<

Besuchen Sie uns auf Facebook

Patientenrechte und Ärztepflichten - und umgekehrt
Neuer Patientenratgeber der Verbraucherzentralen

Was tun, wenn man krank oder verletzt ist? Wenn die Krankheit oder der Unfall bereits eingetreten ist, ist es zur Klärung vieler Fragen oft zu spät, etwa zur richtigen Versicherung, Unterhaltssicherung oder im schlimmsten Fall zur Frage der Organspende oder der Sterbebegleitung. Wer sich rechtzeitig über seine Rechte und Pflichten als Patient und mit möglichen Problemen auseinander setzt, ist für den Ernstfall vorbereitet. Leider sind die Patientenrechte nicht in einem Gesetz zusammengefasst, sondern ergeben sich überwiegend aus Einzelfällen der Rechtsprechung. Ärzte und Patienten wissen dadurch oft nicht genau, welche Rechte und Pflichten sie haben. Die wichtigsten Informationen und Ratschläge zu Patientenfragen enthält der neu überarbeitete „Patientenratgeber" der Verbraucherzentralen.

Der Ratgeber erklärt alle wichtigen Patientenrechte - vom Behandlungsvertrag bis zur Frage, welche Wege man beim Verdacht auf Behandlungsfehler einschlagen sollte. Weitere wichtige Themen und Fragestellungen sind die Behandlung beim Arzt oder im Krankenhaus (Was muss ich beachten?), die Arzt- und Krankenhauswahl (Wie finde ich die beste Adresse?), die Krankenversicherung (gesetzlich oder privat?) oder der Bereich der alternativen Heilmethoden (Wer trägt die Kosten?). Auch zu den Themenfeldern Unterbringung in geschlossenen Stationen, Organspende, Patientenverfügung, Obduktion oder Sterbebegleitung hält das Buch Informationen bereit. Abgerundet wird der Ratgeber durch Musterschreiben sowie Hinweise auf weiterführende Literatur und Beratungsstellen.

Quelle: Verbraucherzentrale Bundesverband e.V.