www.wernerschell.de
Pflege - Patientenrecht
& Gesundheitswesen

www.wernerschell.de

Aktuelles

Forum
mit tagesaktuellen Informationen

Rechtsalmanach

Pflege

Patientenrecht
Sozialmedizin - Telemedizin
Publikationen
Links
Newsletter
Impressum

Pro Pflege-Selbsthilfenetzwerk

>> Aktivitäten im Überblick! <<

Besuchen Sie uns auf Facebook

»Pflege heute« Pflege heute

Nicole Menche, Ulrike Bazlen, Tilman Kommerell
2. Auflage 2001, 1.536 Seiten, 2.300 Abb., geb., 19,6 x 27

Lehrbuch, ISBN 3-437-55031-4

Nach über 200.000 verkauften Exemplaren der erfolgreichen Erstauflage wurde das Buch komplett überarbeitet. Die 2. Auflage des Lehrbuchs orientiert sich noch stärker an den Bedürfnissen der Lehrenden und Lernenden in der Pflege und greift aktuelle Entwicklungen in der Pflege und im Gesundheitswesen auf.

Besondere Aufmerksamkeit widmeten die Herausgeber praktischen Themen wie den Aktivitäten des täglichen Lebens (ATL), der ganzheitlichen Krankenpflege, den verschiedenen Qualitäts- und Pflegesystemen sowie den DRGs. An einzelnen Kapitel haben renommierte Autoren wie Dr. Wolfgang Schmidbauer oder Angelika Abt-Zegelin mitgearbeitet.

Neue Wege beschreitet der Verlag mit der Reiseausgabe: Der gleiche Inhalt des großen Lehrbuchs bei halbem Gewicht. Quasi als Symbol für kompaktes Wissen ist diese Ausgabe bei identischem Inhalt etwa 20% kleiner und über 50% leichter als das große Lehrbuch. Durch ein Reißverschluss-Etui geschützt, ist die Reiseausgabe besonders strapazierfähig. Die Schüler wird es freuen – und manche Lehrkraft, die viel unterwegs ist, ebenso.

Beibehalten wurde das didaktische Erfolgsrezept von „Pflege heute": Einprägsame Definitionen und eine klare Sprache erleichtern vom ersten Ausbildungstag an das Lernen für die Examensvorbereitung und machen das Buch zugleich zu einem nützlichen Nachschlagewerk in der täglichen Praxis.

Auf über 1.500 Seiten vermittelt „Pflege heute" umfassende Fachkenntnisse und veranschaulicht komplizierte Sachverhalte mit wissenschaftlichem Hintergrund. Mit einem hohen didaktischen Anspruch beantworten beide Versionen des renommierten Lehr- und Nachschlagewerks alle Fragen zu den pflegerischen Schwerpunkten:

  • Wie definiert sich moderne Pflege, mit wem setzt sie sich auseinander und welche Ziele verfolgt sie?
  • Was versteht man in der Krankenpflege unter Qualitätsmanagement und -sicherung oder unter Vernetzung der stationären und ambulanten Pflege?
  • Welche Pflege- und Behandlungsstrategien und -maßnahmen sind bei welchen Krankheitsbildern anzuwenden, um die Selbständigkeit des Patienten wieder herzustellen?
  • Wie werden alte Menschen und Sterbende sowie Schmerzpatienten und Patienten auf Intensivstationen fachkundig gepflegt?
  • Welches medizinische Fachwissen brauchen Pflegende über die Krankheiten in der Inneren Medizin, der Chirurgie und anderer Fachgebiete wie der Gynäkologie, Geburtshilfe, Pädiatrie, Psychiatrie oder Neurologie für eine optimale Pflege?
  • Welche Auswirkungen haben die DRGs (Diagnosis Related Groups – das neue Vergütungssystem im Rahmen der deutschen Krankenhausreform) auf die Pflegenden und das Krankenhauswesen?
  • Wie können sich Pflegefachkräfte vor Mobbing und dem Burn-out-Syndrom schützen?

Das Konzept des Lehrbuchs garantiert, dass das Lernen und Nachschlagen von den Grundlagen bis zu den Spezialgebieten Spaß macht: Eine klare Sprache, die einfach und verständlich ist, ohne zu vereinfachen, zeichnete das Buch schon in der 1. Auflage aus – in der 2. Auflage wurde dieser Stil beibehalten und verbessert. Behandlungsabläufe, die man sich nicht so einfach vorstellen kann, sind in farbigen Fotoserien oder grafisch dargestellt; Grafiken und Schemata geben Einblick in funktionale Wechselbeziehungen und Therapieverfahren; Tabellen verhelfen rasch zu lückenloser Transparenz; die farbigen Textbausteine spenden prägnante Kurzinformationen.

Jedes Thema ist so aufbereitet, dass es leicht auffindbar und schnell anwendbar ist. Auch die 2. Auflage von „Pflege heute" darf deshalb mit Recht von sich behaupten, innovative Maßstäbe für ein fundiertes, praxisorientiertes Lernen zu setzen.

Neu in der 2. Auflage:

  • Pflegetheoretische Grundlagen: Die neuen theoretischen Inhalte der Kapitel 1-3 sind leicht und anschaulich beschrieben
  • Das Krankenhaus als Betrieb. Kurze Krankenhausbetriebswirtschaftslehre inkl. DRGs
  • Bedeutung des Pflegeprozesses, der Pflegediagnosen und weiterer Pflegeklassifikationsysteme, der Pflegestandards und der verschieden Theorien und Modelle für die praktisch Tätigen
  • Qualitätssicherung, z.B. Qualitätszirkel, Pflegevisite, Mitarbeiterbeurteilung, Fort- und Weiterbildung
  • "ATL Kommunizieren", "ATL Sinn finden" (beide Kapitel 7) und Kapitel 3 überarbeitet von Dr. Wolfgang Schmidbauer
  • Ambulante Pflege (Kapitel 5): Zusammenarbeit, Unterschiede zur Stationsarbeit, Qualitätsicherung, Leistungserfassung und -abrechnung. Dazu die aktuelle Rechtelage, z.B. das Pflegeversicherungsgesetz
  • Brücken- und Überleitungspflege
  • Kapitel 7 komplett überarbeitet, insbesondere auch die kinästhetischen Grundlagen und Anwendungen
  • Basale Stimulation und Gesundheitsberatung von Angelika Abt-Zegelin
  • Komplette Überarbeitung des Bobath-Konzeptes in Kapitel 35

Aus Buchbesprechungen zur 1. Auflage von „Pflege heute":
„Das Buch Pflege heute ist eines der best gegliedertsten Bücher auf dem Markt. Es werden Krankheitsbilder, Symptome, Ursachen, Therapie und Pflege sehr genau in Text, Bild und Tabellen erklärt und ist auf dem neuesten Stand der Pflege. Sehr empfehlenswert." K.H.(Kundenrezension bei Amazon)

„Das beste Pflegebuch auf dem Markt. Gerade zur Prüfungsvorbereitung ist dieses Buch gut geeignet, es ist übersichtlich, gut strukturiert, gut verständlich und bebildert – einfach klasse!" F.J., Flensburg (Kundenrezension bei Amazon

Quelle: Pressemitteilung vom 3. Juli 2001