www.wernerschell.de
Pflege - Patientenrecht
& Gesundheitswesen

www.wernerschell.de

Aktuelles
Buchtipps und Zeitschriftenschau

Forum
mit tagesaktuellen Informationen

Rechtsalmanach

Pflege

Patientenrecht
Sozialmedizin - Telemedizin
Publikationen
Links
Newsletter
Impressum

Pro Pflege-Selbsthilfenetzwerk

>> Aktivitäten im Überblick! <<

Besuchen Sie uns auf Facebook
»Patientenrechte
für die Angehörigen der Pflegeberufe
von A bis Z«


1. Auflage 1993. 168 Seiten. DIN A 5. Reduzierter Preis ab Sept. 2004 4,95 Euro. ISBN 3-89495-009-9. Brigitte Kunz Verlag, Postfach 2147, 58021 Hagen.
Patientenrechte

Seit Jahren spricht man in der Gesundheitsversorgung von einer Verrechtlichung der Medizin. Die Patienten sind mündiger geworden; sie wissen, welche Rechte ihnen zustehen. Sie fordern sie zunehmend ein: Immer mehr haftungsrechtliche Aspekte werden in den Vordergrund der Berufsarbeit gerückt. Patienten nehmen die Ergebnisse einer (erfolglosen) Krankenbehandlung nicht mehr als schicksalhaft bedingt hin, sie drängen in zunehmendem Maße auf Schadensersatz und lassen vermeintliche Behandlungs- und Pflegefehler überprüfen. Das Interesse am Patientenrecht ist daher auch auf Seiten der Angehörigen der Berufe in der Kranken- und Altenpflege gewachsen und verlangt nach einem Nachschlagewerk.

Das Buch "Patientenrechte für die Angehörigen der Pflegeberufe von A bis Z" ist aus der langjährigen Tätigkeit des Autors in der Patientenschutzbewegung hervorgegangen. Dabei sind die Erfahrungen, die der Autor als Dozent an Krankenpflegeschulen bzw. Weiterbildungsstätten für die Krankenpflege- und Altenpflegeberufe sammeln konnte, berücksichtigt worden. Einzelne Themen, die in der praktischen Arbeit größere Bedeutung haben, sind besonders ausführlich behandelt (z.B. Aufklärungspflicht, Behandlungsvertrag, Haftung, Krankendokumentation, Injektionstätigkeit, Patiententestament, Schweigepflicht).