www.wernerschell.de
Pflege - Patientenrecht
& Gesundheitswesen

www.wernerschell.de

Aktuelles

Forum
mit tagesaktuellen Informationen

Rechtsalmanach

Pflege

Patientenrecht
Sozialmedizin - Telemedizin
Publikationen
Links
Impressum
Datenschutz

Pro Pflege-Selbsthilfenetzwerk

>> Aktivitäten im Überblick! <<

Besuchen Sie uns auf Facebook

Thomas Risse:


Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz

Konzepte – Finanzierung – Betreuung - Praxisbeispiele

ISBN: 978-3-934131-85-9
Preis: EUR 68,00

Forum Gesundheitsmedien

Wohnformen

Betreute Wohngemeinschaften schließen eine wichtige Lücke in der Versorgungs- und Betreuungskette!

Alternative Wohnformen wie z. B. ambulant betreute Wohngemeinschaften oder stationäre Hausgemeinschaften gewinnen als Alternative zu institutionalisierten Strukturen klassischer Altenpflegeheime immer mehr an Bedeutung. Auch der Gesetzgeber hat bereits auf diesen Trend reagiert. Mit finanziellen Anreizen für neue Angebote und der Formulierung von konkreten Anforderungen z. B. für die Betreuungsleistungen in der neuen Heimgesetzgebung.
Wie Sie solch ein Projekt erfolgreich umsetzen und führen, zeigt Ihnen unser neuer Leitfaden.

Ihre Vorteile:

  • Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur erfolgreichen Konzeption und Umsetzung
    Durch einfach nachvollziehbare Erläuterungen und sofort einsetzbare Arbeitshilfen entwickeln Sie eine fundierte Konzeption, die genau zu Ihrer Einrichtung passt – die Grundlage für Ihren Erfolg!
  • Rechtliche Sicherheit für alle Phasen der Planung und Durchführung
    Mithilfe aktueller Praxishinweise setzen Sie alle Anforderungen durch Heimrecht, Baurecht oder Sozialrecht sicher um – Ihr Schutz vor teuren Nachbesserungen!
  • Wirtschaftlicher Erfolg durch passgenaue Finanzierungsmodelle
    Wertvolle Tipps zur Auswahl zuverlässiger Finanzierungsmöglichkeiten und Beantragung von Fördermitteln – für Ihre finanzielle Sicherheit in unsicheren Zeiten!
  • Imagegewinn durch neue Angebote
    Praxisbeispiele für die Umsetzung neuer Betreuungskonzepte in der Arbeit mit Senioren und Behinderten – überzeugende Argumente für Ihre Einrichtung!