www.wernerschell.de
Pflege - Patientenrecht
& Gesundheitswesen

www.wernerschell.de

Aktuelles

Forum
mit tagesaktuellen Informationen

Rechtsalmanach

Pflege

Patientenrecht
Sozialmedizin - Telemedizin
Publikationen
Links
Impressum
Datenschutz

Pro Pflege-Selbsthilfenetzwerk

>> Aktivitäten im Überblick! <<

Besuchen Sie uns auf Facebook

Autor: Lindner

Die Überlastungsanzeige im Bereich der Pflege und sozialen Dienstleistungen


48 Seiten
1. Aufl. 2008
Preis 6,00 Euro


verdi b+b

Überlastungsanzeige

Im Gesundheitswesen wird die "Wirtschaftlichkeit" von Unternehmen u.a. mit Personalabbau und unbesetzten Stellen erkauft. Der Alltag des Personals ist von wachsendem Leistungs- und Verantwortungsdruck geprägt. Aufgrund massiver Überlastung kann es zu Sach- oder Personenschäden durch die Beschäftigten kommen. Dies kann zu arbeits-, straf- und/oder zivilrechtlichen Konsequenzen führen. Eine Überlastungsanzeige bietet den Beschäftigten die Möglichkeit, auf die u.U. personengefährdende Situationen aufmerksam zu machen und sich im Rahmen etwaiger Haftungsansprüche entlasten zu können.

Einige Stichworte aus dem Inhaltsverzeichnis:

- Mögliche Folgen von Pflichtverletzungen im Arbeitsverhältnis

- Fürsorgepflichten des Arbeitgebers – Arbeits- und Gesundheitsschutz

- Inhalte der Anzeige

- Folgen des Anzeigens einer Gefahrensituation

- Beispiele für Überlastungsanzeigen

- Beteiligungsmöglichkeiten der gesetzlichen Interessenvertretung

- Mögliche Inhalte/Eckpunkte einer Betriebs-/Dienstvereinbarung.