www.wernerschell.de
Pflege - Patientenrecht
& Gesundheitswesen

www.wernerschell.de

Aktuelles

Forum
mit tagesaktuellen Informationen

Rechtsalmanach

Pflege

Patientenrecht
Sozialmedizin - Telemedizin
Publikationen
Links
Newsletter
Impressum

Pro Pflege-Selbsthilfenetzwerk

>> Aktivitäten im Überblick! <<

Besuchen Sie uns auf Facebook

Peter J. Whitehouse / Daniel George

Mythos Alzheimer
Was Sie schon immer über Alzheimer wissen wollten, Ihnen aber nicht gesagt wurde

Aus dem Amerikanischen von Gabriele Kreutzner. Deutschsprachige Ausgabe herausgegeben von Christian Müller-Hergl und Christoph Gerhard.
2009. 344 S., 12 Abb., Kt
ISBN: 978-3-456-84690-3
EURO 29.95 / CHF 49.90

Verlag Hans Huber

Mythos Alzheimer

«Mythos Alzheimer» verändert die stigmatisierenden Vorstellungen über eine der gefürchtetsten Erkrankungen unserer Zeit: Alzheimer-Demenz.

Dr. Peter J. Whitehouse ist einer der weltweit führenden Alzheimer-Experten. In seinem provokativen Buch stellt er die gängigen Vorstellungen über Gedächtnisverlust, kognitive Beeinträchtigungen und die Behandlung der Alzheimer-Demenz in Frage und vermittelt neue Vorstellungen darüber, wie unser Gehirn altert.
Gestützt auf aktuelle Forschungen bietet «Mythos Alzheimer» zahlreiche Informationen und konkrete Hinweise, die wegführen vom stigmatisierenden Effekt der Diagnose «Alzheimer», und zeigt, wie man am besten mit Gedächtnisverlusten umgeht, in Weisheit altert und seine Lebensqualität erhält oder gar verbessert. Die Leser erfahren einfache kognitive, ernährungs- und bewegungsbezogene Strategien, wie sie sich geistig fit und vital halten können.
Den Menschen, die mit Alzheimer diagnostiziert wurden, und ihren Angehörigen, hilft das Buch zu verstehen, dass die Informationen, die sie über ihre Erkrankung erhalten haben, womöglich unvollständig oder falsch sein könnten. Es zeigt, warum die Therapie, die sie erhalten, möglicherweise unangemessen ist und wie sie die Hilfe erhalten können, die sie benötigen.