www.wernerschell.de
Pflege - Patientenrecht
& Gesundheitswesen

www.wernerschell.de

Aktuelles

Forum
mit tagesaktuellen Informationen

Rechtsalmanach

Pflege

Patientenrecht
Sozialmedizin - Telemedizin
Publikationen
Links
Impressum
Datenschutz

Pro Pflege-Selbsthilfenetzwerk

>> Aktivitäten im Überblick! <<

Besuchen Sie uns auf Facebook

HerausgeberIn:
Ingrid Darmann-Finck
Ulrike Böhnke, Katharina Straß
Fallrekonstruktives Lernen
Ein Beitrag zur Professionalisierung in den Berufsfeldern Pflege und Gesundheit

Erscheinungsjahr: 2009
176 Seiten
Bestellnr: M-01490
ISBN: 978-3-938304-90-7

Preis: EUR 20.00

Mabuse-Verlag

Fallrekonstruktives Lernen

Professionelles Handeln in den Berufsfeldern Pflege und Gesundheit, das auf die Autonomie der Klienten ausgerichtet ist, erfordert bei den professionellen Akteuren die Fähigkeit zum kritisch-reflexiven Fallverstehen. Die Herausgeberinnen schlagen vor, für den Erwerb dieser Kompetenz die systematisierten Methoden des Verstehens, wie sie von der rekonstruktiven Sozialforschung entwickelt wurden, für die klinische oder (hoch-)schulische Ausbildung zu nutzen. Verschiedene Methoden werden mit ihrem theoretischen Hintergrund vorgestellt und exemplarische Fallrekonstruktionen veranschaulichen die Potenziale des fallrekonstruktiven Lernens. Diese liegen darin, dass die Lernenden sich ihrer impliziten Deutungsmuster bewusst werden, eine multiperspektivische Betrachtung einüben, die Vielfalt von Handlungsalternativen erkennen und die Widersprüche beruflichen Handelns aufdecken.

Ulrike Böhnke, geb. 1961, Dipl. Berufspädagogin Pflegewissenschaft, Fachschwester für Innere Medizin und Intensivpflege, Lehrerin für Pflegeberufe, Studium zum Lehramt an beruflichen Schulen in der Fachrichtung Pflege, seit 2003 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Studiengang Pflegewissenschaft, Universität Bremen
Prof. Dr. Ingrid Darmann-Finck, geb. 1966, Pflegeausbildung, Studium zum Lehramt an beruflichen Schulen in der Fachrichtung Gesundheit, Promotion Universität Hamburg, seit 2003 Professorin im Studiengang Pflegewissenschaft der Universität Bremen
Katharina Straß, geb. 1966, Pflegeausbildung, Studium Pflegepädagogik [FH], seit 2006 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Dualen Studiengang Pflege, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg