www.wernerschell.de
Pflege - Patientenrecht
& Gesundheitswesen

www.wernerschell.de

Aktuelles

Forum
mit tagesaktuellen Informationen

Rechtsalmanach

Pflege

Patientenrecht
Sozialmedizin - Telemedizin
Publikationen
Links
Newsletter
Impressum

Pro Pflege-Selbsthilfenetzwerk

>> Aktivitäten im Überblick! <<

Besuchen Sie uns auf Facebook

Steck – Hertel – Morgenstern – Pachmann:

Kompendium der Geburtshilfe für Hebammen


2008, VIII, 348 S., Geb.
ISBN: 978-3-211-48645-0
Ladenpreis 49,95 €


Springer Verlag

Geburtshilfe für Hebammanen


Über dieses Buch:
* Übersichtliches Lehrbuch für Ausbildung und tägliche Praxis * Zahlreiche Handlungsanleitungen und Ratschläge * Plus: Nachsorgeempfehlungen
Vom erfahrenen Autorenteam – ein Lehrbuch für die Ausbildung und Praxis eines Berufsbildes, das sich stark gewandelt hat. Hebammen sind heutzutage nicht nur für die Durchführung der Mutterschaftsvorsorge oder von Vorbereitungskursen zuständig, sondern auch für die Überwachung und Leitung der risikofreien Geburt in Klinik und Praxis. Darüber hinaus führen sie die Stillberatung durch, betreuen die Elternschule und machen Hausbesuche am Wochenbett. Dieses übersichtliche Kompendium liefert das dafür notwendige praktische Wissen. Neben den Grundlagen einer regelrechten Geburt erläutert es die Risikominimierung für Mutter und Kind, die Geburtsatmosphäre, Schmerzausschaltung, Gebärhaltung oder die Geburt unter Wasser. Hebammen in Klinik und Praxis, sowie Schülerinnen und Studentinnen der Hebammenkunde finden hier viele Anregungen, zahlreiche Handlungsanleitungen und Ratschläge für die tägliche Praxis sowie Nachsorgeempfehlungen. Eine Lehrhebamme, eine in freier Praxis tätige Hebamme, eine Hebammenlehrerin und der ärztliche Leiter einer Hebammenschule geben hier ihre praktischen Erfahrungen weiter, die sie über viele Jahre erworben haben. Geschrieben für: Hebammen, Geburtshelfer, Gynäkologen, Krankenschwester
Das Berufsbild der Hebamme hat sich stark gewandelt. Hebammen von heute sind sowohl für die Durchführung der Mutterschaftsvorsorge, für Vorbereitungskurse, als auch für die Überwachung und Leitung der risikofreien Geburt in Klinik und Praxis bis hin zur Stillberatung und Betreuung in der Elternschule und für Hausbesuche im Wochenbett zuständig. Dieses übersichtliche Kompendium liefert das dafür notwendige praktische Wissen. Neben den Grundlagen einer regelrechten Geburt, werden Minimierung der Risiken für Mutter und Kind, die Geburtsatmosphäre, Schmerzausschaltung, Gebärhaltung und Geburt unter Wasser berücksichtigt. Hebammen in Klinik und Praxis, sowie Schülerinnen und Studentinnen der Hebammenkunde werden viele Anregungen für die tägliche Praxis finden. Das Autorenteam setzt sich zusammen aus einer Lehrhebamme, einer in freier Praxis tätigen Hebamme, einer Hebammenlehrerin und dem ärztlichen Leiter einer Hebammenschule, die ihre über viele Jahre erworbenen praktischen Erfahrungen weitergeben möchten.... more on http://springer.com/978-3-211-48645-0 ▶ Übersichtliches Lehrbuch für Ausbildung und tägliche Praxis ▶ Zahlreiche Handlungsanleitungen und Ratschläge ▶ Plus: Nachsorgeempfehlungen