www.wernerschell.de
Pflege - Patientenrecht
& Gesundheitswesen

www.wernerschell.de

Aktuelles

Forum
mit tagesaktuellen Informationen

Rechtsalmanach

Pflege

Patientenrecht
Sozialmedizin - Telemedizin
Publikationen
Links
Newsletter
Impressum

Pro Pflege-Selbsthilfenetzwerk

>> Aktivitäten im Überblick! <<

Besuchen Sie uns auf Facebook

Dr. Martin Probst:
Betreuungs- und Unterbringungsverfahren für die Praxis der Gerichte, Anwälte, Behörden und Betreuer

1. Auflage 2005, 355 Seiten, kartoniert, EURO (D) 49,80, ISBN 3 503 08745 1

Das Buch:
Betreuungsfälle sind heikel. Ob und in welchem Umfang ein volljähriger psychisch Kranker oder ein Mensch mit einer geistigen oder seelischen Behinderung unter Betreuung gestellt werden soll, muss in jedem Einzelfall genau geprüft werden. Denn dies bedeutet, dass die meisten seiner Rechte und einige seiner Pflichten eingeschränkt werden.

Ob Sie nun in der gerichtlichen Praxis oder als beratender Anwalt mit betreuungsrechtlichen Fällen befasst sind: Stets müssen zahlreiche Einzelaspekte gewürdigt werden. Hier tut ein umfassender Überblick über diese wichtige Thematik Not. Komprimiert aufbereitet wie in diesem soeben erschienenen Fachbuch.

Der Autor
amtiert selber als Richter am Oberlandesgericht und ist damit ein ausgewiesener Fachmann für diese vielschichtige Rechtsmaterie. In seinem aktuellen Ratgeber stellt er wichtige Bezüge zum materiellen Betreuungs- und Unterbringungsrecht dar und hat auch die aktuelle Rechtsprechung umfassend mit einbezogen. Zur Abrundung seiner fundierten und praxisgerecht dargelegten Ausführungen berücksichtigt der Verfasser auch die rechtspolitische Diskussion, insbesondere Fragen der Betreuungsqualität, der Finanzierbarkeit und alternativer Lösungen.

Quelle: http://www.ESV.info