www.wernerschell.de
Pflege - Patientenrecht
& Gesundheitswesen

www.wernerschell.de

Aktuelles

Forum
mit tagesaktuellen Informationen

Rechtsalmanach

Pflege

Patientenrecht
Sozialmedizin - Telemedizin
Publikationen
Links
Newsletter
Impressum

Pro Pflege-Selbsthilfenetzwerk

>> Aktivitäten im Überblick! <<

Besuchen Sie uns auf Facebook

Schützendorf, Erich:
Wer pflegt, muss sich pflegen

Belastungen in der Altenpflege meistern
1. Auflage 2006, IX, 164 Seiten, 34 illus., 34 in Farbe, mit 34 farb. Abb., Softcover, Ladenpreis 19,90 Euro , ISBN-10: 3-211-29135-0, ISBN-13: 978-3-211-29135-1

Über dieses Buch

"Wo soll ich hin?" fragt Frau M. auf ihrer Suche nach Geborgenheit. Statt bei ihr zu verweilen, bringt Anne die alte Dame in ihr Zimmer zurück. Der Autor beschreibt Begebenheiten und Geschehnisse aus dem Pflegealltag, und deutet und erklärt sie aus der Sicht der Pflegenden.

Anschaulich und praxisnah benennt er die oft hilflosen und manchmal verzweifelten Rettungsversuche der Pflegenden, die Menschen mit Demenz betreuen. Mit viel Verständnis für die Mitarbeiter(innen) eröffnet er mit seinem Bild vom Festland und dem Meer der Verrücktheit neue Sichtweisen und Handlungsalternativen.

Für manch Pflegenden ist es eine ungewohnte Übung, eigene Bedürfnisse in den Vordergrund zu stellen und sich in Form von Rettungsbooten, Schleusen und Inseln Überlebenshilfen zu schaffen. Doch die vielen in der Praxis erprobten Beispiele zeigen, dass sich dieser Weg lohnt. Am Ende wird die "schwierige" Beziehung für beide leichter: für die Pflegenden und die Menschen mit Demenz.

Geschrieben für:
Pflegepersonen, Altenpfleger, Betreuer, betroffene Angehörige

Quelle: Springer-Verlag GmbH , Tiergartenstrasse 17, D-69121 Heidelberg
http://www.springer.com