www.wernerschell.de
Pflege - Patientenrecht
& Gesundheitswesen

www.wernerschell.de

Aktuelles

Forum
mit tagesaktuellen Informationen

Rechtsalmanach

Pflege

Patientenrecht
Sozialmedizin - Telemedizin
Publikationen
Links
Newsletter
Impressum

Pro Pflege-Selbsthilfenetzwerk

>> Aktivitäten im Überblick! <<

Besuchen Sie uns auf Facebook

Susanne Hacks, Ameli Ring, Peter Böhm:
Schmerzensgeld Beträge 2007
Ausgabe 2007 inkl. CD-ROM

25. Auflage 2006, 609 Seiten, broschiert, ISBN 978-3-8240-0823-0, 75.00 Euro
Deutscher Anwaltverlag, Bonn

Kein Mandat ohne die Neuauflage der Hacks-Tabelle! Denn nur die gültige Auflage der Schmerzensgeld Beträge von Hacks/Ring/Böhm bietet die nötige Sicherheit bei Beratung und Prozess


Ihre Vorteile im Überblick:

• Umfassend: rund 3.000 Urteile deutscher Gerichte - wie gewohnt in einer übersichtlichen Tabelle aufgeschlüsselt nach Betrag, Verletzung, Behandlung, Verletztem, Dauerschaden, besonderen Umständen, Urteil
• Aktuell: etwa 150 neue relevante Urteile mit Stand September 2005
• Auf den Punkt gebracht: keine Doppelnennungen - jede Entscheidung wird nur einmal genannt.
• Rechtssicher: Sie finden alle aktuellen, aber auch wichtige ältere Urteile.
• Optimal aufbereitet: die Einführung informiert Sie über die Grundsätze für die Bemessung von Schmerzensgeld, materiellrechtliche Besonderheiten des Schmerzensgeldanspruchs und Antworten auf Verfahrensfragen
• Praktisch: das unfallmedizinische Wörterbuch mit über 1.000 Stichwörtern
• Komplett: Entscheidungen aus allen relevanten Bereichen, darunter z. B. auch 300 Urteile zum Arzthaftungsrecht

Die CD-ROM bietet zusätzlich:

• weitere 1.000 Urteile über die im Buch aufgeführten hinaus
• ein umfangreiches und praktisches Anwenderhandbuch
• direkte Verlinkung vom Urteil ins medizinische Wörterbuch
• Indexanpassung
• die Möglichkeit, eigene Notizen anzulegen und beispielsweise unter dem Namen des Mandanten abzuspeichern

„...kein Mandat ohne die Neuauflage der Hacks-Tabelle ... daher bietet nur die gültige Auflage der Schmerzensgeldbeträge die nötige Sicherheit bei Beratung und Prozess"
ADVOBOOK in Internetdienst ADVOBOOK

„Für Rechtsanwälte, Richter und Versicherer ist das Werk unverzichtbar, aber auch für den professionellen Verkehrsteilnehmer eine wertvolle Orientierungshilfe."
in Verkehrsrundschau 15/2004

„...Als Bonbon fügen die Autoren den insgesamt 552 Seiten noch ein unfallmedizinisches Wörterbuch bei, das mehr als 1000 Einträge aufweist."
in Versicherungswirtschaft Heft 8/2004 Seite 642

Quelle: http://www.anwaltverlag.de