Freiheitsentzug in der eigenen Wohnung - Genehmigung!

Rechtsbeziehung Patient – Therapeut / Krankenhaus / Pflegeeinrichtung, Patientenselbstbestimmung, Heilkunde (z.B. Sterbehilfe usw.), Patienten-Datenschutz (Schweigepflicht), Krankendokumentation, Haftung (z.B. bei Pflichtwidrigkeiten), Betreuungs- und Unterbringungsrecht

Moderator: WernerSchell

Antworten
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 25211
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Freiheitsentzug in der eigenen Wohnung - Genehmigung!

Beitrag von WernerSchell » 07.10.2008, 07:18

Ist eine Freiheitsentziehung in der eigenen Wohnung zulässig?

Siehe auch Beiträge in dieser Homepage unter
viewtopic.php?t=2797

Siehe auch den Beitrag:
Betreuung im rechtsfreien Raum?
Freiheitsentziehende Maßnahmen in der institutionellen Pflege

http://www.wernerschell.de/Medizin-Info ... sychKG.php
Zuletzt geändert von WernerSchell am 17.06.2013, 13:35, insgesamt 3-mal geändert.
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
https://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Gaby Modig
phpBB God
Beiträge: 1292
Registriert: 13.11.2005, 13:58

Freiheitsentziehende Maßnahme oft unnötig

Beitrag von Gaby Modig » 07.11.2008, 18:49

Ich danke für die Hinweise. Freiheitsentziehende Maßnahmen können m.E. weitgehend entfallen. Gäbe es ausreichend Personal, wäre das Problem ohnehin weitgehend erledigt.

G.M.
Pflegesystem verbessern - weg von der Minutenpflege. Mehr Pflegepersonal ist vonnöten!

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 25211
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Freiheitsentzug in der eigenen Wohnung - Genehmigung!

Beitrag von WernerSchell » 10.03.2011, 07:32

In einer Mailingliste gab es zum Thema einen kurzen Schriftwechsel. Er wird anonymisiert vorgestellt:

Herr .... schrieb u.a.:
.... wir haben eine Wohngemeinschaft für Demenzkranke, deren Bewohner durch einen ständig verschlossenen Eingangsbereich vor dem planlosen Umherirren geschützt werden sollen.
Der Beirat der Angehörigen und Wohnenden hat dies einstimmig beschlossen und sieht keinen Grund sich hinsichtlich der freiheitsentziehenden Maßnahme abzusichern.
Begündung; es handelt sich um ein privates Wohnen und nicht um eine Einrichtung. - Gibt es eine aktuelle Rechtsprechung in dieser Sache ? ....

Hallo Herr ...,
kann aus Zeitgründen nicht ausführlich antworten. Siehe daher unter
Freiheitsentzug in der eigenen Wohnung - Genehmigung!
viewtopic.php?t=9997&highlight=freiheitsentzug
viewtopic.php?t=2797&highlight=freiheitsentziehung
Ist eine Freiheitsentziehung in der eigenen Wohnung zulässig?
http://www.wernerschell.de/web/99/freih ... iehung.php
Betreuung im rechtsfreien Raum?
http://www.wernerschell.de/Medizin-Info ... sychKG.php

Mit freundlichen Grüßen
Werner Schell - http://www.wernerschell.de
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
https://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Presse
phpBB God
Beiträge: 14256
Registriert: 10.11.2006, 12:44

FIXIERUNG IN DER PFLEGE - Gefangen in der eigenen Wohnung

Beitrag von Presse » 28.03.2013, 09:24

Aus Forum
viewtopic.php?p=72470#72470

FRANKFURTER RUNDSCHAU VOM 27.03.2013:
FIXIERUNG IN DER PFLEGE - Gefangen in der eigenen Wohnung
Von MIRA GAJEVIC
Nicht nur in Pflegeheimen, sondern auch in der häuslichen Pflege werden alte Menschen fixiert. Überforderte Angehörige glauben,
es nur so zu schaffen. Experten kritisieren diese Zwangsmaßnahmen scharf und fordern mehr Problembewusstsein.

… (mehr) … http://www.fr-online.de/politik/fixieru ... 19548.html

Antworten