Demenzkranke im toten Winkel ... TV-Tipp für den 19.02.2013

Wichtige Hinweise zu Veranstaltungen - z.B. >>> "Pro Pflege -Selbsthilfenetzwerk" - Radio- und TV-Sendungen.

Moderator: WernerSchell

Antworten
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 23200
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Demenzkranke im toten Winkel ... TV-Tipp für den 19.02.2013

Beitrag von WernerSchell » 19.02.2013, 07:31

19.02.2013, 21.15 - 21.45, NDR-Fernsehen oder im Internet unter: http://www.ndr.de/panorama3
Zur Sendungsseite: http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/p ... 24616.html

Demenzkranke im toten Winkel der Pflegeversicherung

Seit Jahren hat die Politik es versprochen: Eine neues Prüfsystem für die Pflegeversicherung soll kommen, das Demenzkranken nicht länger benachteiligt. Doch die Reform ist noch immer nicht umgesetzt. Viele Demenzkranke fallen nach wie vor durchs Raster der Pflegeversicherung. Sie und ihre Angehörigen sind im Alltag weitgehend auf sich allein gestellt. Reporter von "Panorama 3" haben Demenzkranke und ihre pflegenden Angehörigen im Alltag begleitet, mit Experten gesprochen und den Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr befragt.

+++ Anmerkung der Moderation +++
Der seit Jahren angekündigte und dringend notwendige neu gestaltete Pflegebedürftigkeitsbegriff kommt nicht vorang. Vollmundige Ankündigung im sog. "Jahr der Pflege" entpuppten sich als Worthülsen. Daher muss der Druck auf die Politik im Interesse der demenzkranken Menschen erhöht werden. Der Neusser Pflegetreff am 28.05.2013 wird das Thema aufgreifen - siehe dazu unter:
viewtopic.php?t=18156
Siehe auch die Hinweise in diesem Forum unter
viewtopic.php?t=11977
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 23200
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Demenz-Kranke: mangelnde Unterstützung für Angehörige

Beitrag von WernerSchell » 23.02.2013, 12:44

Demenz-Kranke: mangelnde Unterstützung für Angehörige
Panorama 3 - 19.02.2013 21:15 Uhr -
Die Pflegeversicherung lässt Demenzkranke und ihre Angehörigen häufig im Stich.
Denn für die Bewilligung einer Pflegestufe stehen nach wie vor körperliche Einschränkungen im Fokus.


Der TV-Beitrag ist anschaubar unter folgender Adresse:
http://www.ndr.de/regional/demenz223.html
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Antworten