Brand im Altenheim Haus Hildegard, Dormagen

Gesundheitswesen, Krankenhaus- und Heimwesen, Katastrophenschutz, Rettungsdienst, Arzneimittel- und Lebensmittelwesen, Infektionsschutzrecht, Sozialrecht (z.B. Krankenversicherung, Pflegeversicherung) einschl. Sozialhilfe und private Versorgung

Moderator: WernerSchell

Antworten
Presse
phpBB God
Beiträge: 14257
Registriert: 10.11.2006, 12:44

Brand im Altenheim Haus Hildegard, Dormagen

Beitrag von Presse » 11.03.2011, 16:40

Dormagen
Großeinsatz an Pommernallee

zuletzt aktualisiert: 10.03.2011 - Dormagen (NGZ).
Vier Verletzte forderte Mittwoch Abend ein Brand im Altenheim Haus Hildegard. Ungefähr 60 Einsatzkräfte aus dem Rhein-Kreis waren im Einsatz, da bei der Alarmierung unklar war, für wie viele Bewohner Lebensgefahr bestand. .... (mehr)
http://www.ngz-online.de/dormagen/nachr ... e-1.474183

Brand in einem Wohnheim - Zimmer völlig zerstört - Erheblicher Sachschaden
09.03.2011 - AKTUALISIERT
Rund um die Christuskirche lief heute Abend gar nichts - außer Blaulicht in einer Vielzahl von Lampen auf den zahlreichen Rettungsfahrzeugen in Höhe der Ostpreußen- und der Pommernallee. Gegen 19.20 Uhr war es in einem Wohnheim an der Pommernallee zu einem Zimmerbrand gekommen. Das Zimmer in der ersten Etage wurde durch den Brand völlig zerstört, weitere Zimmer auf der Etage sind zunächst nicht bewohnbar. .... (mehr)
http://www.dormago.de/dormawache.php?user_id=9071

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 25085
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Beitrag von WernerSchell » 12.03.2011, 08:07

Siehe auch die Beiträge unter
viewtopic.php?t=13908
viewtopic.php?t=15294

Die NGZ berichtete kürzlich aufgrund der Pressemitteilung von Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk über das Thema Brandschutz und stellte die Situation eher positiv dar. Nun gibt es einen weiteren Brand im Rhein-Kreis Neuss, so dass das Thema erneut Aktualität erfährt:
viewtopic.php?t=15580
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
https://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 25085
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Brandschutz in stationären Pflegeeinrichtungen

Beitrag von WernerSchell » 12.06.2011, 06:40

>> Brandschutz in stationären Pflegeeinrichtungen << aktuelle Informationen!
Richtlinie über bauaufsichtliche Anforderungen an den Bau und Betrieb von Einrichtungen mit Pflege- und Betreuungsleistungen
→ Runderlass des Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen vom 17.03.2011 - X.1 – 141.01 – hier (PDF)
http://www.mbv.nrw.de/Service/Downloads ... 3_2011.pdf
→ Erläuterungen zur Richtlinie über bauaufsichtliche Anforderungen an den Bau und Betrieb von Einrichtungen mit Pflege- und Betreuungsleistungen vom 17.03.2011 hier (PDF)
http://www.mbv.nrw.de/Service/Downloads ... 3_2011.pdf
→ Beiträge zum Brandschutz im Forum Werner Schell u.a. hier (PDF)

viewtopic.php?p=56910#56910
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
https://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 25085
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Brandschutz in Heimen verbesserungsbedürftig

Beitrag von WernerSchell » 09.08.2011, 06:53

Die Neuss-Grevenbroicher Zeitung (NGZ) hat in ihrer Ausgabe vom 09.08.2011 das Thema Brandschutz in Heimen erneut aufgegriffen und auf die Bemühungen von Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk aufmerksam gemacht, klare Zuständigkeiten für den Brandschutz zu finden bzw. die Gefahrenabwehr deutlich zu verbessern. Auch der Kreisbrandmeister Reinhard Seebröker sieht Verbesserungsbedarf!

Der Bericht:
Korschenbroich
Brandschutz auf dem Prüfstand
VON DÉSIRÉE LINDE - zuletzt aktualisiert: 09.08.2011
Korschenbroich (NGZ). Nach dem Feuer im Senioren-Haus Tabita mit einem Todesopfer fordert der Verein "Pro Pflege" eine deutlichere Zuständigkeit für Brandschutz. Auch Kreisbrandmeister Reinhard Seebröker glaubt, dass "noch einiges zu tun" ist.
...
Dennoch ruft der Brand jetzt den Verein "Pro Pflege" mit Sitz in Neuss auf den Plan. Dessen Vorsitzender Werner Schell fordert schon lange klarere Zuständigkeiten für den Brandschutz. Er hat bereits an die Sozialministerien der Bundesländer sowie den Rhein-Kreis Neuss geschrieben und will vor allem wissen: "Wer kümmert sich? Wer übernimmt die Verantwortung für den Brandschutz?"
.... (vollständigen Bericht lesen)
http://www.ngz-online.de/korschenbroich ... -1.1353686
+++
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk wird am Thema dran bleiben und weiterhin bundesweit für eindeutige Verbesserungen des Brandschutzes in Pflegeeinrichtungen (Heimen) eintreten.

Werner Schell
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
https://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Antworten