"Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag"

Allgemeine Informationen zu allen relevanten Themen einschließlich interessante Nachrichten aus dem weiten Gebiet der Medizin und Heilkunde (z.B. Studien- und Forschungsergebnisse)

Moderator: WernerSchell

Gesperrt
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 24086
Registriert: 18.05.2003, 23:13

"Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag"

Beitrag von WernerSchell » 23.08.2015, 06:24

"Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag"

So lautet das Lebensmotto von Landrat Hans-Jürgen Petrauschke; vorgestellt am 21.08.2015 bei der Feier zu "20 Jahre Lindenhof" - Seniorenhaus Grevenbroich. Landrat Petrauschke war bereits mehrfach beim Neusser Pflegetreff und hat immer ein offenes Ohr für die Anliegen von Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk. So auch wieder bei der Begegnung beim "Jubiläumstreff".

+++

Dazu passend ein Zitat in der Rheinischen Post vom 05.10.2015:

"Es gibt so viele tolle Momente in meinem Beruf. Besonders schön ist es, wenn man die Menschen lächeln sieht."

"Rheinische Post" vom 05.10.2010 zitiert Selina Klingen. Die 20-Jährige hat gerade ihr Examen als staatlich geprüfte Altenpflegerin beim Fachseminar für Altenpflege des Caritasverbandes für die Region Kempen-Viersen abgelegt. - Quelle: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/vie ... -1.5445636
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
https://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 24086
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Lachen ist die beste Medizin ! ... Dinner op Kölsch

Beitrag von WernerSchell » 06.02.2016, 07:45

Am 06.02.2016 bei Facebook gepostet:

Lachen ist die beste Medizin ! ... Dinner op Kölsch
> https://www.youtube.com/watch?v=R-8i6f0CLSg
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
https://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 24086
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Lachen wirkt!: Humor hilft Patienten mit Herzproblemen

Beitrag von WernerSchell » 04.10.2016, 06:24

Ärzte Zeitung vom 04.10.2016:
Lachen wirkt!: Humor hilft Patienten mit Herzproblemen
Lachen ist die beste Medizin, heißt es. Dass Humor auch ganz konkret bei Patienten mit Herzproblemen helfen kann, zeigen erste Ergebnisse einer Pilotstudie.
mehr » http://www.aerztezeitung.de/nl/?sid=920 ... auf&n=5263
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
https://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 24086
Registriert: 18.05.2003, 23:13

500 Lachen schenken

Beitrag von WernerSchell » 27.11.2016, 07:20

»500 Lachen schenken«

(Quelle: EKvW) Reformationsbotschafter Eckart von Hirschhausen hat jetzt die Challenge »500 Lachen schenken« der Mitmachkampagne »#reformaction2017« gestartet.
Er lädt Menschen ein, sich eine rote Nase aufzusetzen und sich damit lachend zu fotografieren. Ist die Challenge mit 500 Lachen erfolgreich, ermöglichen die Versicherer im
Raum der Kirchen fünf Workshops für Pflegekräfte in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen
.

Mehr dazu hier:
http://www.reformaction2017.de/

Ein Film informiert: Eckart von Hirschhausen ruft zur Challenge "500 Lachen schenken" auf
https://www.youtube.com/watch?v=yMCdbZnCMtE
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
https://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild


WernerSchell
Administrator
Beiträge: 24086
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Fünf rote Nasen und ein Saxophon

Beitrag von WernerSchell » 26.08.2017, 07:17

Fünf rote Nasen und ein Saxophon
Mitarbeiter der Caritas im Ruhrbistum Essen gehen als Clowns in Seniorenheime und bringen ein Stück Lebensfreude mit.

Bild
Die kleinste Clownsmaske der Welt öffnet auch Hannelores Herz. - Alexander Richter

Pressemitteilung vom 25.07.2017:
https://www.caritas-essen.de/aktuelles/ ... 22264179bf

"CAREkonkret", Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege, berichtete in der Ausgabe vom 25.08.2017 und titelte:
"Spass muss sein".
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
https://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 24086
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Weltlachtag am 5. Mai 2019

Beitrag von WernerSchell » 05.05.2019, 06:25

"Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag" - Der Pflegetreff am 21.11.2018 (> viewtopic.php?f=4&t=22859 ) griff das Thema auf und stellte klar:
"Lachen ist oft die beste Medizin - kostenlos und nebenwirkungsfrei!"
Nach all dem erscheint es wichtig, den nachfolgenden Hinweistext vorzustellen:

Weltlachtag am 5. Mai 2019

Lachen ist nicht nur gesund, sondern soll mit dem Weltlachtag am 05. Mai 2019 auch den Weltfrieden verkörpern. Durch das gemeinsame Lachen sollen weltweite Brüderlichkeit und Freundschaft erreicht werden. Initiiert wurde dieser Aktionstag 1998 von Dr. Madan Kataria, der auch die Yoga-Lachbewegung geschaffen hat. Gefeiert wird dieser Tag ganz einfach: Punkt 14 Uhr mitteleuropäischer Zeit treffen sich Mitglieder aus Lachclubs auf der ganzen Welt, um gemeinsam drei Minuten lang zu lachen. Natürlich sind alle willkommen die interessiert sind oder einfach gerne mitlachen möchten.

Hintergrund des Weltlachtages ist nicht einfach das gemeinsame Lachen, sondern das Zeichen das damit gesetzt wird. Es geht darum, gemeinsam für den Frieden einzustehen. Aus diesem Grund wird auf den Veranstaltungen des Weltlachtages auch für den Weltfrieden gebetet und teils finden feierliche Umzüge statt. Hierbei werden Banner mit Aufschriften wie zum Beispiel "Weltfrieden durch Lachen" oder "Die ganze Welt ist eine große Familie" mitgeführt. Der Text "Weltlachtag" wurde von www.kleiner-kalender.de entnommen.

Wichtig am Weltlachtag ist, dass es keinen Grund zum Lachen gibt. Laut Katarias Theorie ist es völlig unabhängig wieso gelacht wird - die Wirkung des Lachens trete dennoch ein. Lachen gilt als angeborenes Ausdrucksverhalten des Menschen. Dabei wird die Atmung ruckartig unterbrochen und durch Bewegungen des Zwerchfells Atemluft aus der Lunge gestoßen. Lachen hat viele positive Auswirkungen auf den Körper. Es werden zum Beispiel Stresshormone abgebaut und das Immunsystem gestärkt.

"Je schlimmer die Zeiten, desto wichtiger wird der Humor."
Jim Davis (72), Comiczeichner und Erfinder der Comicfigur Garfield - zitiert in der Rheinischen Post vom 18.06.2018

Bild

Das erste Weltlachtag-Treffen, an dem sich rund 12.000 Mitglieder lokaler und internationaler Lachclubs trafen, fand im indischen Mumbai statt. "Happy-Demic", das erste Lachtreffen außerhalb Indiens, wurde 2000 in Kopenhagen veranstaltet. Wichtiger Bestandteil des Weltlachtages ist das sogenannte Lachyoga. Dabei sollen die Teilnehmer über ein anfangs künstliches Lachen in ein echtes, grundloses und ausgelassenes Lachen übergehen. Angeregt wird das Lachen durch begleitende Klatsch-, Dehn- und Atemübungen. In Deutschland treffen sich am Weltlachtag fast überall Menschen in Gruppen von 50 und mehr. In der Schweiz findet am Weltlachtag jeweils die Lachparade in Zürich statt. Der Text "Weltlachtag" wurde von www.kleiner-kalender.de entnommen.

Quelle und weitere Informationen:
http://www.kleiner-kalender.de/event/we ... 0594c.html
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
https://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Gesperrt