Gute Behandlung im Alter? - Menschenrechte und Ethik zwischen Ideal und Realität - Buchtipp

Rechtsbeziehung Patient – Therapeut / Krankenhaus / Pflegeeinrichtung, Patientenselbstbestimmung, Heilkunde (z.B. Sterbehilfe usw.), Patienten-Datenschutz (Schweigepflicht), Krankendokumentation, Haftung (z.B. bei Pflichtwidrigkeiten), Betreuungs- und Unterbringungsrecht

Moderator: WernerSchell

Gesperrt
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 25308
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Gute Behandlung im Alter? - Menschenrechte und Ethik zwischen Ideal und Realität - Buchtipp

Beitrag von WernerSchell » 06.08.2022, 06:44

Buchtipp!

Andreas Frewer / Sabine Klotz / Christoph Herrler / Heiner Bielefeldt (Hg.):

Gute Behandlung im Alter?
Menschenrechte und Ethik zwischen Ideal und Realität

Bild

Bild
1. Auflage September 2020
280 Seiten
ISBN: 978-3-8376-5123-2
39,00 € inkl. Mehrwertsteuer


Die Frage der »guten Behandlung im Alter« gehört zu den Schlüsselthemen unserer Gesellschaft. Wie können wir gute Pflege für ältere Menschen, eine adäquate medizinische Versorgung im Alter und ganz allgemein Generationengerechtigkeit erreichen? Wie kann Inklusion auch für Menschen mit Demenz oder stigmatisierenden psychischen Erkrankungen erreicht werden?
Dieser Band versammelt Expert*innen aus Philosophie, Soziologie, Medizin, Ethik, Psychogerontologie und Pflegewissenschaft sowie weiteren Feldern, die Möglichkeiten gelingender Therapie für Ältere – und damit auch Grundfragen von Menschenrechten und Ethik auf allen gesellschaftlichen Ebenen – diskutieren.


KAPITEL-ÜBERSICHT
Frontmatter
Seiten 1 - 4
Inhalt
Seiten 5 - 6
Vorwort: Die Rechte älterer Menschen und »Corona«
Seiten 7 - 16
Ältere im Gesundheitswesen Menschenrechtliche und ethische Herausforderungen
Seiten 17 - 24
Altersbilder und Gesundheit Grundlagen – Implikationen – Wechselbeziehungen
Seiten 25 - 42
Die Menschenrechte Älterer Grundsatzüberlegungen und praktische Beispiele
Seiten 43 - 66
Ältere Menschen in der Sprache der Medizin Ethische Fragen von Ausgrenzung und Ageism
Seiten 67 - 94
Gutes Leben im Alter Verletzlichkeit und Reife älterer Menschen
Seiten 95 - 124
(K)ein gutes Leben im Alter? Ethische Perspektiven auf Konzepte des Active Aging
Seiten 125 - 152
Menschenrechte und Fairness in der Versorgung dementer Patient*innen. Ethische Überlegungen auf dem Weg zu einer alters- und demenzgerechten Versorgung im Krankenhaus
Seiten 153 - 174
Menschenrechte und Lebensqualität in Alten(pflege)heimen Alles eine Frage der Perspektive?
Seiten 175 - 222
Versorgung alter Pflegebedürftiger in der häuslichen Umgebung durch »24-Std.-Betreuungskräfte« Menschenrechtliche und ethische Fragen
Seiten 223 - 246
Inwiefern und warum mangelt es an konkreter Umsetzung des besonderen Schutzes der Menschenrechte älterer Personen?
Seiten 247 - 274
Autorinnen und Autoren mit Adressen
Seiten 275 - 280


Quelle und weitere Informationen > https://www.transcript-verlag.de/978-3- ... -im-alter/
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
https://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Gesperrt