Die Suche ergab 901 Treffer

von Herbert Kunst
02.05.2014, 06:55
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Arztbesuche - Hausbesuche bei schwerer Erkrankung?
Antworten: 3
Zugriffe: 3859

Arztbesuche - Hausbesuche bei schwerer Erkrankung?

Hallo Rudi, grundsätzlich ist die Sicherstellung der ärztlichen Versorgung so geregelt, dass die Patienten den Arzt in der Praxis aufzusuchen haben. Dazu sind die Arztpraxen mit ihren täglichen Sprech- stundenzeiten eingerichtet. Außerhalb dieser Zeiten steht ein Notdienst der Ärzteschaft zur Verfüg...
von Herbert Kunst
28.04.2014, 06:58
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Deutscher Preis für Patientensicherheit erstmals vergeben
Antworten: 9
Zugriffe: 6340

Patientensicherheit durch mehr Pflegepersonal

Patientensicherheit durch mehr Pflegepersonal Diese Aussage ist gut belegt und muss die politisch Verantwortlichen zum entsprechenden Handeln veranlassen. Ich bin sehr gespannt auf den Neusser Pflegetreff am 13.05.2014, denn dann wird ja umfänglich der Pflegenotstand behandelt. H.K. Dazu der entspr...
von Herbert Kunst
28.04.2014, 06:51
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Schweigepflicht bei Kindesmisshandlung und -vernachlässigung
Antworten: 11
Zugriffe: 13919

Ärztliche Schweigepflicht bei Kindesmisshandlung

Klarstellung: Ärztliche Schweigepflicht bei Kindesmisshandlung Dtsch Arztebl 2014; 111(16): A-670 / B-578 / C-558 Berner, Barbara Ärzte sind nach § 34 StGB berechtigt, Polizei und Jugendamt einzuschalten, wenn ein ernstzunehmender Verdacht einer Kindesmisshandlung besteht. Dies hat das Kammergerich...
von Herbert Kunst
08.04.2014, 07:18
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: Wo finde ich eine gute Pflegeberatung?
Antworten: 14
Zugriffe: 25022

Pflegeberatung

Weiter Informationen zur Pflegeberatung u.a. in diesem Forum unter folgenden Adressen: Anspruch auf qualifizierte kostenfreie Pflegeberatung für pflegebedürftige Menschen bzw. ihre Angehörige > http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=4&t=17858&hilit=Pflegeberatung Checklisten für die Pf...
von Herbert Kunst
28.03.2014, 11:51
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Behandlungsfehler - was ist zu tun ?
Antworten: 5
Zugriffe: 4634

Behandlungsfehler - was ist zu tun ?

Hallo Wolf65, anhand der kurzen Hinweise kann natürlich nicht beurteilt werden, ob - und ggf. von wem verschuldet - ein Behandlungsfehler vorliegt. Daher erscheint es angezeigt, zunächst einmal von einem mutmaßlichen Fehler zu sprechen. Diesbezüglich kann man einen Anwalt (für Medizinrecht) konsulti...
von Herbert Kunst
23.03.2014, 08:03
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Sturz im Altenheim - kein Schadensersatz
Antworten: 7
Zugriffe: 14201

Stürze bei der pflegerischen Versorgung - Haftung ...

Stürze bei der pflegerischen Versorgung - Haftung und Schadensersatz Die hier nachlesbaren Beiträge sind m.E. sehr informativ und müssen nachdenklich stimmen: Einmal löste ein Sturz beim begleitenden Toilettengang Haftungsansprüche aus. Im anderen Fall wurden Schadensersatzansprüche nach einem Stur...
von Herbert Kunst
17.03.2014, 19:18
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Werdenfelser Weg statt Fachlichkeit in der Pflege?
Antworten: 9
Zugriffe: 10462

Reduzierung fixierender Maßnahmen in der Pflege

Der Werdenfelser Weg zur Reduzierung fixierender Maßnahmen in der Pflege Gemeinsam Verantwortung übernehmen Der Werdenfelser Weg ist ein ohne Fördermittel und ohne Budget im Landkreis Garmisch-Partenkirchen entwickelter Ansatz mit der Zielsetzung, die Entscheidungsprozesse über die Notwendigkeit fr...
von Herbert Kunst
13.03.2014, 10:16
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Pflegenotstand: Migration löst kein Massenproblem
Antworten: 15
Zugriffe: 19609

Pflegenotstand: Migration löst kein Massenproblem

Es wird von Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk seit Jahren darauf aufmerksam gemacht, dass die Anwerbung von Pflegekräften aus dem Ausland ein Irrweg ist. Wir müssen für die bundesdeutschen Pflegekräfte ordentliche Arbeitsbedingungen gewährleisten und der Pflegenotstand wird sich auflösen. Es ist auc...
von Herbert Kunst
06.03.2014, 10:48
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Patientengefährdung-Weigerung der Zusammenarbeit möglich?
Antworten: 4
Zugriffe: 9921

Patientengefährdung - Schriftliche Hinweise sinnvoll

Guten Morgen, ich fand die Anfrage erst heute. Dazu eine kurze Rückmeldung. Wenn die Stationsleitung auf verschiedene Hinweise hin nicht reagiert und weiter von Patientengefährdungen auszugehen ist, ergibt sich m.E.: Die bisherigen Gespräche würde ich zur eigenen Sicherheit protokollieren und - zunä...
von Herbert Kunst
05.03.2014, 08:15
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Aufklärungsgespräch - Angaben des Arztes bedeutsam
Antworten: 5
Zugriffe: 11178

Aufklärungsgespräch - Angaben des Arztes bedeutsam

Aufklärungsgespräch - Angaben des Arztes bedeutsam Die Leitsätze eines Urteil des Bundesgerichtshofes vom 28.01.2014: a) Das Gericht darf seine Überzeugungsbildung gemäß § 286 ZPO auf die Angaben des Arztes über eine erfolgte Risikoaufklärung stützen, wenn seine Darstellung in sich schlüssig und "e...
von Herbert Kunst
20.02.2014, 16:55
Forum: Termininfos; z.B. Veranstaltungen, TV
Thema: Pflege - Sprengstoff für die Familie? - TV-Tipp 18.02.2014
Antworten: 2
Zugriffe: 2900

Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk als Interessenvertretung

Sehr geehrte Damen und Herren! Ich fand den nachfolgenden Beitrag in "Die Welt" (19.02.2014). - Es wird in diesem Beitrag ausgeführt, dass die alten Menschen keine Lobby hätten. Das ist so wohl nicht ganz richtig. Denn Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk - http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de ...
von Herbert Kunst
12.02.2014, 10:24
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Suizidhilfeverbot als Polit-Projekt konservativer Christen
Antworten: 15
Zugriffe: 10999

Sterbebegleitung und Beistand ...

Sehr geehrter Herr Barth, über die aktive Sterbehilfe (§ 216 StGB) müssen wir wohl nicht reden. Die ist und soll verboten bleiben. Sterbebegleitung, Zuwendung und Beistand sollen aber nicht infrage gestellt werden. Im Gegenteil: Diesbezüglich ist ein weiterer Ausbau der Angebote im Bereich der Palli...
von Herbert Kunst
12.02.2014, 10:15
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: Hilfe zur Pflege - Zahl der Empfänger 2012 gestiegen
Antworten: 5
Zugriffe: 2144

Pflegeversicherung nicht gescheitert, sondern reformbedürfti

Paritätischer erklärt Pflegeversicherung für gescheitert: ... Die Erklärung des Paritätischen, die Pflegeversicherung sei gescheitert, liegt m.E. völlig daneben und ist nur als Stimmungsmache verständlich. Tatsächlich war und ist die Pflegeversicherung ein wichtiger Baustein im sozialen Netz. Aller...
von Herbert Kunst
06.02.2014, 12:51
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Patientenzimmer im Krankenhaus - Fenster defekt - Gefährdung
Antworten: 4
Zugriffe: 3007

Fenster defekt - Patienten schlecht versorgt ?

Hallo Alesig, zunächst ist es wohl so, dass vorrangig die Patienten bzw. ihre Rechtsvertreter eine gute Unterbringung einfordern müssen. Möglicherweise macht es Sinn, in aller Vorsicht die Patientenseite zu animieren, gegenüber dem Vertragspartner Krankenhaus auf vertragsgerechte Listungen zu besteh...