Die Suche ergab 231 Treffer

von Berti
09.06.2005, 18:05
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Rechtliche Verantwortung einer Stationsleitung
Antworten: 3
Zugriffe: 3271

Rechtliche Verantwortung einer Stationsleitung

Hallo AFi, ganz allgemein: Wenn der Stationsleitung Pflegebedingungen bekannt sind, die für die Patienten gefährlich / schädlich sein können, muss sie diese Handlungsweisen zur Diskussion stellen bzw. unterbinden; ggf. unter Einbeziehung der Pflegedienstleitung. Patienten haben Anspruch auf eine Pfl...
von Berti
09.06.2005, 17:51
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Therapieeinstellung und würdevolles Sterben
Antworten: 2
Zugriffe: 3001

Therapieeinstellung - Würdevolles Sterben

Hallo Julle, die Rechtsgrundlage für eine begründete Therapieeinstellung in der Intensivmedizin, zum Beispiel im Sterbeprozess, ist letztlich unser Grundgesetz, Art. 1 und 2. "Die Menschenwürde ist unantastbar". Zum Leben gehört auch ein menschenwürdiges Sterben! Siehe u.a. die Buchveröffentlichung ...
von Berti
01.06.2005, 11:32
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Patientenakte - Krankendokumentation
Antworten: 4
Zugriffe: 4168

Patientenakte - Krankendokumentation

Hallo Susanne, ich gebe folgende Hinweise: Die Krankendokumentation gehört demjenigen, der sie errichtet hat. Daher besteht grundsätzlich kein Anspruch auf Herausgabe der Original-Patientenakte. Es bestehen aber ungeachtet der Eigentumsverhältnisse keine Einwände dagegen, wenn die Unterlagen freiwil...
von Berti
01.06.2005, 09:57
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Spritzenschein auf Intensivstation?
Antworten: 5
Zugriffe: 5549

Injektionstätigkeit und Spritzenschein

Nachtrag: --- Die Delegation von Injektionen, Infusionen und Blutentnahmen auf nichtärztliches Personal – ein Dauer-Rechtsproblem im Bereich der vertikalen Arbeitsteilung http://www.wernerschell.de/Rechtsalmanach/Diagnostik%20und%20Therapie/delegation.htm --- Die Delegation von ärztlichen Aufgaben i...
von Berti
31.05.2005, 14:59
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Spritzenschein auf Intensivstation?
Antworten: 5
Zugriffe: 5549

Spritzenschein = Befähigungsnachweis!

....Muss ich (als Fachweiterbildungsteilnehmer) einer solchen "Pflichtveranstaltung" beiwohnen, um diesen völlig unsinnigen Spritzenschein zu erhalten, oder erhalte ich nicht mit Ableistung der Fachweiterbildung sowieso die Befähigung i.v.-Injektionen durchzuführen ? Welche rechtliche Konsequenz ha...
von Berti
30.05.2005, 16:59
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Nachtdienst auf mehreren Stationen gleichzeitig
Antworten: 7
Zugriffe: 10988

Sorgfältige Dienstleistung - Überlastungsanzeige

Weitere Informationen in dieser Homepage: ---- "Die Überlastungsanzeige" und "Wer haftet im Schadensfall nach erfolgter Überlastungsanzeige?" http://www.wernerschell.de/Rechtsalmanach/Zivilrechtliche%20Haftung/ueberlastungsanzeige.htm ---- Die Überlastungsanzeige (Artikel von Frau Sabine Dörpinghaus...
von Berti
30.05.2005, 16:55
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Nachtdienst auf mehreren Stationen gleichzeitig
Antworten: 7
Zugriffe: 10988

Sorgfältige Dienstleistung - Überlastungsanzeige

Weitere Informationen in dieser Homepage: ---- "Die Überlastungsanzeige" und "Wer haftet im Schadensfall nach erfolgter Überlastungsanzeige?" http://www.wernerschell.de/Rechtsalmanach/Zivilrechtliche%20Haftung/ueberlastungsanzeige.htm Die Überlastungsanzeige (Artikel von Frau Sabine Dörpinghaus) htt...
von Berti
30.05.2005, 11:05
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Nachtdienst auf mehreren Stationen gleichzeitig
Antworten: 7
Zugriffe: 10988

Sorgfaltspflicht beachten - Überlastungsanzeige?

Hallo Thea, es geht hier offensichtlich um eine Nachtdienstregelung im Krankenhaus. Dazu ergibt sich, dass es an klaren verbindlichen Vorgaben hinsichtlich der personellen Ausstattung fehlt. Letztlich wird sich alles danach bemessen müssen, ob unter den gegebenen Umständen sorgfältiges Arbeiten mögl...
von Berti
21.05.2005, 12:55
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Krankendokumentation - doppelt?
Antworten: 3
Zugriffe: 2882

Krankendokumentation / Pflegedokumentation

Hallo Paula, in diesem Forum gibt es umfanfreiche Informationen zur Krankendokumentation / Pflegedokumentation. Siehe z.B. unter http://www.wernerschell.de/cgi-bin/forum/YaBB.cgi?board=pflege;action=display;num=1106168190;start=9#9 Die Ärztliche Anordnung muss der Arzt dokumentieren, die Übernahme u...
von Berti
16.05.2005, 12:04
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Fußpflege / Podologie im Pflegeheime
Antworten: 2
Zugriffe: 3563

Fußpflege / Podologie im Pflegeheime

Hallo dollerbar, die Fußpflege als reine Körperpflege  ist relativ unproblematisch durchführbar. Lediglich die medizinische Fußpflege ist nach dem Podologengesetz exakt geregelt. Wer die Berufsbezeichung "Podologe" oder "Medizinischer Fußpfleger" führen will, bedarf nach dem Podologengesetz einer Er...
von Berti
13.05.2005, 13:26
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Pflegedokumentation - wie rechtlich gesichert?
Antworten: 9
Zugriffe: 5650

Pflegedokumentation - wie rechtlich gesichert?

.... Pflegedokumentation im klassischen Sinne wird kaum betrieben und ich habe bisher keine Gesetzestexte dazu gefunden. Es handelt sich ja schließlich um einen speziellen Funktionsbereich... Was aber ist, wenn ein Dialysepatient einen diabetischen Fuss entwickelt? .... Hallo Frank, die Pflichten, ...
von Berti
06.05.2005, 21:10
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Durchgangssyndrom und Freiheitsentziehung
Antworten: 11
Zugriffe: 9113

Fixierung, Bettgitter & Co. - Freiheitsentzieh

Hallo Elisabeth, es ist schwierig, anhand von abstrakten und nur kurz beschriebenen Situationen zu diskutieren. „Maßnahmen, die ausschließlich der Sicherung eines sich nicht willentlich fortbewegungsfähigen Betroffenen gelten – beispielsweise das Bettgitter bei einem komatösen Betroffenen, sind kein...
von Berti
06.05.2005, 14:10
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Durchgangssyndrom und Freiheitsentziehung
Antworten: 11
Zugriffe: 9113

Durchgangssyndrom und Freiheitsentziehung

... (1) Es handelte sich bei der Beschreibung aber nicht um einen echten Pat. Ich wollte eigentlich eine Gruppe von Pat. beschreiben, Beispiel: Durchgangssyndrom. (2) Bleibt es dann dabei, dass ein Betreuer organisiert werden muss? (3) Wie steht es, wenn Angehörige (keine richterlich erhobene Betre...
von Berti
04.05.2005, 12:06
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Durchgangssyndrom und Freiheitsentziehung
Antworten: 11
Zugriffe: 9113

Fixierung - unterbrochen und fortgesetzt!

Hallo Elisabeth,
ich möchte mich auch noch kurz melden und bemerken, dass ich die Einschätzungen von Dirk teile: Vormundschaftsgericht einschalten!
Gruß Berti
von Berti
02.05.2005, 18:17
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Durchgangssyndrom und Freiheitsentziehung
Antworten: 11
Zugriffe: 9113

Fixierung - unterbrochen und fortgesetzt!

Hallo Elisabeth, auf Deine Frage kann nicht mit "so und nicht anders" geantwortet. Wenn es sich um eine Betreuungssituation handelt, findet § 1906 Abs. 4 BGB Anwendung (siehe unten). Eine Fixierung ist immer nur mit Billigung des Rechtlichen Betreuers zulässig. Dieser muss sich die Fixierung vom Vor...