Die Suche ergab 25227 Treffer

von WernerSchell
03.09.2003, 10:40
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Telefonische Anordnungen des Arztes
Antworten: 4
Zugriffe: 6087

Telefonische Anordnungen des Arztes

Sehr geehrter Fragesteller (Sven), ähnliche Anfragen hat es bereits mehrfach gegeben. Offensichtlich gibt es allerorten Probleme der beschriebenen Art. Wir geben daher zu Ihrer Anfrage, der sicherlich eine allgemeine Bedeutung zukommt, folgende Hinweise (aus dem archivierten Forum übernommen): 1. Be...
von WernerSchell
31.08.2003, 11:00
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Krankendokumentation - Einsicht durch Kasse?
Antworten: 1
Zugriffe: 3662

Krankendokumentation - Einsicht durch Kasse?

Einsichtnahme in Krankenunterlagen durch Krankenkassen? Das Bundessozialgericht (BSG) sagt nein! Die Antwort ergibt sich u.a. aus dem Urteil des Bundessozialgerichts vom 28.05.2003 - B 3 KR 10/02 R - Das BSG hatte sich mit der Frage des Einsichtsrechts der Krankenkasse in Behandlungsunterlagen sowie...
von WernerSchell
29.08.2003, 10:52
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Aufklärungspflicht – Arzt ist beweispflichtig!
Antworten: 1
Zugriffe: 3580

Aufklärungspflicht – Arzt ist beweispflichtig!

Aufklärungspflicht – Arzt ist beweispflichtig! Ein Arzt muss, so ein dpa-Bericht, die ordnungsgemäße Aufklärung seines Patienten über die Risiken einer Operation beweisen. Das hat das Saarländische Oberlandesgericht (OLG) in Saarbrücken am 4.6.2003 entschieden (Az.: 1 W 110/03-17). Nach der Entschei...
von WernerSchell
16.08.2003, 11:54
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Ernährung & Flüssigkeitsversorgung verbessern
Antworten: 115
Zugriffe: 95789

Mängel bei Ernährung in Pflegeheimen

Siehe u.a. auch den Beitrag in diesem Forum mit der Titelung:

--- Unterernährung in Pflegeheimen - TV-Tipp
von WernerSchell
16.08.2003, 11:11
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Aufklärung über Behandlungsalternativen
Antworten: 0
Zugriffe: 3152

Aufklärung über Behandlungsalternativen

Eine Aufklärung über Behandlungsalternativen muss auch dann erfolgen, wenn die alternativ in Betracht kommende Maßnahme zwar nicht zu Heilung führt, aber bei ungleich geringerem Risiko und geringerer Belastung zumindest für eine gewisse Zeit zur Linderung der Beschwerden und Beeinträchtigungen führt...
von WernerSchell
16.08.2003, 11:04
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Medikamentenabgabe durch Pflegehelfer/innen
Antworten: 5
Zugriffe: 15262

Re: Medikamentenabgabe durch Pflegehelfer/innen

Sehr geehrter Fragesteller, die von Berti gegebenen Hinweise, auch zu den bereits vorhandenen Forumsbeiträgen, sind korrekt. Die Übertragung von Aufgaben hängt immer vom Wissen und Können im Einzelfall ab. Da es in der Pflege keinen Tätigkeitsschutz gibt, muss man sich anhand der (v.a. durch die Rec...
von WernerSchell
09.08.2003, 11:57
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Ärztliche Dokumentation - Delegation?
Antworten: 4
Zugriffe: 6307

Re: Ärztliche Dokumentation - Delegation?

Sehr geehrte Fragestellerin (Stefri), zunächst sollte festgestellt werden, dass nicht nur im ärztlichen Bereich Personalmangel herrscht (die Deutsche Krankenhausgesellschaft und der Marburger Bund haben das wiederholt beschrieben). Auch im pflegerischen Bereich gibt es einen eklatanten Personalmange...
von WernerSchell
07.08.2003, 12:21
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Dolmetscher – Übersetzer - Aufklärungspflicht
Antworten: 4
Zugriffe: 10062

Re: Dolmetscher – Übersetzer - Aufklärungspflicht

Sehr geehrter Herr Bockelmann, zum Thema: Dolmetscher-/Übersetzer-Tätigkeit - Können Pflegekräfte hierzu herangezogen werden? haben wir uns bereits früher einmal (im archivierten Forum) geäußert. Hier noch einmal eine Antwort ( vom 9.10.2001 ): Die jeweiligen Ärzte müssen sicherstellen, dass die Pat...
von WernerSchell
04.08.2003, 10:56
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Ernährung & Flüssigkeitsversorgung verbessern
Antworten: 115
Zugriffe: 95789

Mängel bei Ernährung in Pflegeheimen

Sehr geehrte Damen und Herren, die Pressemitteilung des MDS und die umfängliche Handlungshilfe zur Ernährung und Flüssigkeitsversorgung haben wir (mit Genehmigung des MDS) in unserem Rechtsalmanach, Nr. 24, bzw. in der Rubrik Medizin/Infos - Sozialmedizin und Pflege vorgestellt. Mit freundlichen Grü...
von WernerSchell
30.07.2003, 12:01
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Vorsorgliche Verfügungen - Beratung & Hilfe
Antworten: 148
Zugriffe: 100797

Vorsorgliche Verfügungen - Beratung & Hilfe

Vorsorgliche Verfügungen - Beratung & Hilfe

Hier finden Sie eine Liste mit Vorschlägen bzw. Formulierungshilfen (Mustertexte) für Patientenverfügungen

http://www.medizinethik-bochum.de/verfuegungen.htm

Hinweise finden Sie auch in dieser Homepage, und zwar im Rechtsalmanach, Nr. 13!
von WernerSchell
26.07.2003, 15:49
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Sturz im Heim und die Beweislast
Antworten: 5
Zugriffe: 5636

Sturz im Heim und die Beweislast

Sturz im Altenheim: Die Beweislast, dass das Personal eines Altenheims seine Sorgfaltspflichten verletzt hat, obliegt dem geschädigten Bewohner Mit Urteil vom 25.06.2002 entschied das Oberlandesgericht (OLG) Hamm über die Klage einer Heimbewohnerin, die gegen den Heimträger Schadensersatzansprüche w...
von WernerSchell
19.05.2003, 00:45
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Gefährliche Pflege – Haftung?
Antworten: 4
Zugriffe: 6489

Re: Gefährliche Pflege – Haftung?

Sehr geehrte Fragestellerin (Ami), da bereits ähnliche Fragen gestellt wurden, stellen wir eine bereits früher abgegebene Stellungnahme vor: Bei der Bewertung der Pflegetätigkeit hat sich u.a. ein Stufenmodell entwickelt, das die Pflege nach Stufe 3 = optimaler Pflege, Stufe 2 = angemessener Pflege,...