Die Suche ergab 85 Treffer

von R.Koep
28.05.2006, 12:09
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Pflege-Charta - Die Menschenwürde ist unantastbar!
Antworten: 30
Zugriffe: 24930

Menschenwürdige Behandlung auch ohne Charta

Hallo, was werfen wir für ein Bild auf uns, wenn wir für unsere Behandlung der alten Menschen erst eine Charta benötigen? Was kommt danach? Eine Charta für Erziehungsfragen oder Krankenhausbehandlung? Nein besser eine Charta für eine menschengerechte Behandlung von Arbeitslosen. Mit freundlichen Grü...
von R.Koep
24.05.2006, 23:45
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Darf ein Patient pflegerische Maßnahmen verweigern?
Antworten: 38
Zugriffe: 9300

Jeder soll seine Meinung äußeren dürfen!

Sehr geehrte Damen und Herren, obwohl das für mich immer ein Forum war, in dem fachliche Fragen diskutiert wurden, werde ich heute auf persönliche Vorwürfe reagieren. Hallo Dirk, leider kann ich nicht behaupten, dass eine Voreingenommenheit den pflegenden Angehörigen gegenüber besteht, weil: 1. ich ...
von R.Koep
24.05.2006, 10:16
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Darf ein Patient pflegerische Maßnahmen verweigern?
Antworten: 38
Zugriffe: 9300

Sehr geehrte Damen und Herren, ich glaube nicht das hier Ernsthaft jemand die Angehörigenarbeit im Frage stellt. Aus Èrfahrungen kann man allerdings auch von negativen Fällen berichten: Mutter kommt mit einen Ilius ins Krankenhaus und hat nach angaben der pflegenden Angehörigen täglich abgeführt. Be...
von R.Koep
21.05.2006, 14:07
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Darf ein Patient pflegerische Maßnahmen verweigern?
Antworten: 38
Zugriffe: 9300

Pflegekräfte sind Idealisten

Sehr geehrter Herr Kunst, ich galube das wir alle wissen, dass das Gesundheitssystem ein Dienstleistungsgewerbe ist. Der Kunde (Patient oder Bewohner ) ist der König und ich behandle Patienten nicht anders als ich behandelt werden will. Hingegen dachte ich, dass in diesem Forum allgemein über bestim...
von R.Koep
21.05.2006, 12:13
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Pflegehilfskräfte aus Osteuropa - Illegale in der Pflege
Antworten: 149
Zugriffe: 133904

Pflegekräfte nicht das Problem - Dienstgeber!

Sehr geehrte Herr Kunst,

auch hier stellen die Pflegekräfte nicht das Problem dar, sondern die Dienstgeber, die sie Einstellen.

Mit freundlichen Grüßen
R.Koep
von R.Koep
21.05.2006, 12:08
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Darf ein Patient pflegerische Maßnahmen verweigern?
Antworten: 38
Zugriffe: 9300

Erfahrungsaustausch

Hallo Herr Kunst, ich dachte bisher, dass man in diesem Forum Erfahrungen austauschen kann. Bisher habe ich hier keinen Bericht in Zweifel gezogen, sondern mich gegen eine Verallgemeinerung gewährt. Hingegen scheint das Pflegepersonal langam zum Zielobjekt der Beschwerden zu sein. Nun meine Äußerung...
von R.Koep
21.05.2006, 01:40
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Darf ein Patient pflegerische Maßnahmen verweigern?
Antworten: 38
Zugriffe: 9300

Hallo Enno, ich habe einige Fragen. Warum hat die Begeleitperson der Patienten überhaupt unter dieser Voraussetzung ins Krankenhaus gebracht? Warum soll eine Mensch der sein Leben gelebt hat qualvoll verdursten und verhungern? In welchen Zustand kommen manche Patienten in die Krankenhäuser die Zuhau...
von R.Koep
20.05.2006, 19:14
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Darf ein Patient pflegerische Maßnahmen verweigern?
Antworten: 38
Zugriffe: 9300

zu ihrer Frage beschäftige mich schon seit zehn Jahren was die Pflegeversicherung sparen könnte, wenn die Angehörigen Zuhause die Pflege übernehmen würde. Leider lässt das Gesetz , noch die Finazen eine andere Möglichkeit zu.
von R.Koep
20.05.2006, 19:10
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Darf ein Patient pflegerische Maßnahmen verweigern?
Antworten: 38
Zugriffe: 9300

Sehr geehrte Frau Kehrer, gerade in vielen anderen Ländern und bei uns auf den Dörfern, werden die Menschen zum großen Teil alte in der Familie. Für mich erstaunlich ist, das die Körperlich auch zum Teil noch recht gut darauf sind. Irgendwie ist es im Städischen Bereich nicht möglich, das die Famili...
von R.Koep
20.05.2006, 18:57
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Darf ein Patient pflegerische Maßnahmen verweigern?
Antworten: 38
Zugriffe: 9300

Hallo Dirk, wir können nicht von einer guten medizinischen Betreuung reden, wenn diese von den Angehörigen unterbunden wird. Der Bewohner oder der Patient ansich sollte ein erhebliches Mitsprache recht haben. Leider stehen die Pflegekräfte hierbei in der Mitte, der Bewohner möchte das Bett verlassen...
von R.Koep
20.05.2006, 14:18
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Pflegehilfskräfte aus Osteuropa - Illegale in der Pflege
Antworten: 149
Zugriffe: 133904

Hallo Dirk,

wenn die Stellenaussichten so gut sind , stelle ich mir die Frage warum die meisten meiner Kollegen nach der Schweiz gehen.
Im Regionen wie Berlin sind für Pflegekräfte die Stellenaussichten gleichj null. Hier findet man nur eine Stelle wenn man unter Tarif arbeitet.

Viele Grüße
R.Koep
von R.Koep
20.05.2006, 14:15
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Darf ein Patient pflegerische Maßnahmen verweigern?
Antworten: 38
Zugriffe: 9300

Hallo Dirk, die Entscheidungen der Betreuer dürfen nicht den Betreungsrecht widersprechen und wenn durch die Entscheidungen Komplikationen für den Patienten oder Bewohner entstehen, kann man nicht sagen das alle Macht von den Angehörigen ausgehen soll. Wenn man von den Folgekosten dieser Entscheidun...
von R.Koep
19.05.2006, 16:39
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Darf ein Patient pflegerische Maßnahmen verweigern?
Antworten: 38
Zugriffe: 9300

Hallo Frau Kehrer, unbeachtet ihrer Erfahrungen, möchte ich gerne in diesem Forum über meine persönlichen Erfahrungen aus meinen Beruflichen Erfahrungen berichten. Gerade wenn sie über schlechte Pflege berichten, ist die Einsicht nicht schlecht das auch die Angehörigen in manchen Fällen ein besonder...
von R.Koep
19.05.2006, 16:31
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Pflegehilfskräfte aus Osteuropa - Illegale in der Pflege
Antworten: 149
Zugriffe: 133904

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich lese immer die Probleme mit den Hilfskräften. Haben sie nicht ein Problem mit ihrem Dientsgeber der diese Einstellt ?
Pflegekräfte gerade aus Osteuropa sollten vor ihrer Einstellung auf Deutschkenntnisse geprüft werden.
Mit freundlichen Grüßen
R.Koep
von R.Koep
17.05.2006, 22:42
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Darf ein Patient pflegerische Maßnahmen verweigern?
Antworten: 38
Zugriffe: 9300

Hey Dirk,

im Betreuungsgesetz hat der Betreuer alles zuvermeiden, was zum Nachteil des zu Betreuenden ist. Mit der Einlieferung kam auch mit der Klinik ein Behandlungsvertrag zustand, was die pflegerische Betreuung beinhaltet.

Mit freundlichen Grüßen
R.Koep