Die Suche ergab 168 Treffer

von Hildegard Kaiser
23.02.2007, 19:33
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Skandal: Betreuung für 80 betroffene Menschen!
Antworten: 13
Zugriffe: 8603

Rechtliche Betreuung furchterregend!

Die Vorstellung, dass man in einem Betreuungsbüro mit 79 anderen hilfebedürftigen Menschen "versorgt" wird, ist abenteuerlich. Eine solche Versorgung kann doch nicht mehr als eine Aktenverwaltung sein. Für mehr Verrichtungen oder gar zuwendungsorientierte Dienstleistungen wird doch kaum Zeit sein. -...
von Hildegard Kaiser
23.02.2007, 19:28
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Angehörige in der Heimpflege - Projekt Dinslaken ...
Antworten: 5
Zugriffe: 5000

Personal fehlt "hinten und vorne"

Guten Abend Herr Schell, ich bin sehr gespannt auf den TV-Bericht am kommenden Sonntag. Ihre Sichtweise kann ich aber schon jetzt voll unterstreichen! Angehörige sollen in den Heimen willkommen sein und sich auch dort, wenn sie mögen, einbringen können. Aber, eine Art Mitarbeiterfunktion mit juristi...
von Hildegard Kaiser
28.01.2007, 18:32
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Mundpflege mit Butter?
Antworten: 2
Zugriffe: 3148

Mundpflege mit Butter? Wenn Pflegesituation passt!

.... entspricht das noch neusten pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen, das mein Butter noch zur Mundpflege benutzt? ... Guten Abend, ob es noch den neuesten Erkenntnissen der Pflegewissenschaft entspricht, sich für Butter bei der Mundpflege zu entscheiden, halte ich für fragwürdig. Soweit es rein...
von Hildegard Kaiser
16.01.2007, 13:42
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: KDA-Jammerportal - Keine Hilfe für Pflegekräfte!
Antworten: 121
Zugriffe: 117301

Menschenrechtsverletzungen offen anprangern!

Mein Text aus der Forumsrubrik "Arbeitsrecht" - Strafanzeige gegen Arbeitgeber - gehört wohl auch hierin - Fundstelle: http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?t=4243 .... Pflegemissstände können zwar annonym angegangen werden; dies kann aber aus grundsätzlichen Erwägungen nicht generell ...
von Hildegard Kaiser
16.01.2007, 13:36
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Strafanzeige gegen Arbeitgeber - Kündigung??
Antworten: 25
Zugriffe: 23894

Gegen Mißstände vorgehen - aber mit Augenmaß

Hallo Forum, ich finde es Klasse, dass sich endlich jemand für die Interessen der Pflegenden (und damit auch der pflegebedürftigen Menschen) einsetzt. Ich halte es ebenfalls für unwürdig, anonym das anzuzeigen, was eigentlich ein schweres Verbrechen darstellt, nämlich gegen die Menschenwürde zu vers...
von Hildegard Kaiser
09.01.2007, 12:29
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Gewalt in der Pflege
Antworten: 8
Zugriffe: 9782

Menschenwürdige Pflegebedingungen sind einzufordern

Gewalt in der Pflege - Arbeitsgruppe eingerichtet. ... Guten Tag allerseits, schön, dass man sich mit der Gewalt in der Pflege befassen will. Aber, warum erst eine Arbeitsgruppe einrichten? Die Gewaltsituationen sind doch offensichtlich! Jeder Verstoß gegen die grundlegenden Vorschriften in der Ver...
von Hildegard Kaiser
06.01.2007, 18:20
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Kündigung wg. Strafanzeige des AN
Antworten: 2
Zugriffe: 2791

Vorsicht bei Strafanzeigen

Zu den vorgestehenden Beiträgen passen die Texte
Vorsicht bei Strafanzeigen
unter
viewtopic.php?t=4885&highlight=heinisch
von Hildegard Kaiser
06.01.2007, 18:13
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Sterben im Heim - Ethik contra Strafrecht
Antworten: 2
Zugriffe: 2561

Sterben im Heim - Ethik contra Strafrecht

.... Richter Bernd Orlob aus Neuss beschäftigte sich mit der Bedeutung von Patiententestament und -verfügung. ... Richter Orlob. Eine Patientenverfügung sei eine Handlungsanweisung für den Arzt, nicht für das Pflegepersonal. .... Zwar sei ein Patiententestament nicht bindend für Pflegekräfte, .... ...
von Hildegard Kaiser
02.01.2007, 09:15
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Amputationen sind oft vermeidbar - richtige Therapie bitte!
Antworten: 50
Zugriffe: 55705

Bitte weniger Amputationen - Vorsorge hilft!

Zum Jahresbeginn tauchten wieder verschiedene Mitteilungen auf, dass die Amputationen von Füßen - oft - oder sogar meist - unnötig / vermeidbar - weiter stattfinden. Offensichtlich haben die bisherigen kritischen Berichte nichts genützt und für ein anderes Vorsorgedenken gesorgt. - Vielleicht liegt ...
von Hildegard Kaiser
12.12.2006, 18:33
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: KDA-Jammerportal - Keine Hilfe für Pflegekräfte!
Antworten: 121
Zugriffe: 117301

Neue Internet-Plattform - Keine Hilfe für Pflegekräfte!

... Mitarbeiter von Pflegeeinrichtungen sollen künftig im Internet anonym auf Missstände in der Altenpflege aufmerksam machen können. Im Frühjahr 2007 werde eine Internetseite des Kuratoriums Deutsche Altershilfe (KDA) verfügbar sein, die vom Bundesgesundheitsministerium finanziell unterstützt und ...
von Hildegard Kaiser
24.11.2006, 08:38
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Migrantinnen und Migranten in der Altenpflege
Antworten: 6
Zugriffe: 3486

Sprachlosigkeit in der Pflege gehört abgestellt

.... warum macht man sich"sorgen"um migranten? wenn die mehrheit der"deutschen"nicht mal optimal versorgt wird? ... Guten Morgen, ich melde mich, um einem Missverständnis vorzubeugen: Wenn hier von Migranten geredet wird, sind damit diejenigen gemeint, die selbst in der Pflege arbeiten und nicht di...
von Hildegard Kaiser
22.11.2006, 09:00
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Migrantinnen und Migranten in der Altenpflege
Antworten: 6
Zugriffe: 3486

Pflegekräfte teilweise "sprachlos"!

.... Bis zu 30% aller Mitarbeiter in der stationaeren Altenpflege haben einen Migrationshintergrund. Ausgehend von der Feststellung, dass besonders im sprachlich-kommunikativen Bereich Defizite vorliegen, die zu Problemen und Missverstaendnissen in der Pflege fuehren, .... Die Problematik ist hier ...
von Hildegard Kaiser
22.11.2006, 08:57
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Frau verhungert: Verwarnung für Betreuerin
Antworten: 1
Zugriffe: 1877

Frau verhungert: Verwarnung für Betreuerin

Presse hat geschrieben:... Frau verhungert: Verwarnung für Betreuerin ....
Die Betreuerin gehört m.E. aus dem Verkehr gezogen!

Hilde
von Hildegard Kaiser
21.11.2006, 19:14
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Anforderungen an den Pflegealltag - unerträglich!
Antworten: 6
Zugriffe: 6178

Patiententötungen, auch durch Pflegekräfte

Die Vielzahl der Berichte über Patiententötungen, auch durch Pflegekräfte , wird immer länger. Laut Claus Fussek sind die Pflegekräfte oftmals total überfordert . Siehe dazu die Beiträge u.a. unter http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?t=2190 In der Tat brauchen wir einen gesellschaftli...