Die Suche ergab 613 Treffer

von Rob Hüser
28.08.2006, 17:00
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Patientenschädigungen in Großbritannien - und hier?
Antworten: 4
Zugriffe: 2072

Patientenschädigungen in Großbritannien - und hier?

Ein eindrucksvoller Zeitungsbericht - Rheinische Post vom 28.8.2006 - belegt, wie gefährlich die Briten leben, wenn sie Krankenhausbehandlung brauchen: Mehr als 2.000 Patienten sind dort nämlich innerhalb eines Jahres aufgrund von Pannen im Gesundheitswesen gestorben. Darüber hinaus seien zwischen A...
von Rob Hüser
22.08.2006, 18:04
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Sterbebegleitung
Antworten: 1
Zugriffe: 1565

Hospizarbeit und Palliativmedizin fördern - endlich!

Ich finde es sehr lobenswert, wenn durch Einzelinitativen die Sterbebegleitung - und alles was damit zusammen hängt - angesprochen wird. Dabei darf aber nicht vergessenen werden, dass wir die Sterbegleitung, die Hospizarbeit und die Palliativmedizin als gesamtgesellschaftliche Leistung am Nächsten u...
von Rob Hüser
09.08.2006, 20:29
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Aktive Sterbehilfe geleistet ? Fall Dr. Bach
Antworten: 75
Zugriffe: 35868

... mehr Zuwendung und weniger Medikamente!

... „Unangemessen hohe Dosis“ Morphin und Diazepam – Anklage wegen Totschlags ... Ich frage mich, wieviele unangemessene Dosen von Medikamenten es in der ärztlichen Versorgung allgemein gibt. Hier im Forum wurde ja wiederholt angemerkt, dass es tausende Medikamentetote gibt. Es geht m.E. nicht alle...
von Rob Hüser
23.07.2006, 07:17
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Altenpflegebedingungen verbessern, statt verschlechtern!
Antworten: 3
Zugriffe: 4147

Altenpflegebedingungen verbessern, statt verschlechtern!

Werner Schell schrieb ua.: ... die Landesregierung NRW in 2007 die Mittel für die Altenpflegeausbildung um 1.300.000 Euro kürzen will. ... unter keinem denkbaren Gesichtspunkt vertretbar. ... Die Altenpflege-Rahmenbedingungen sind mittlerweile so, dass eher dringend mehr Geld, vor allem für mehr Pf...
von Rob Hüser
21.07.2006, 20:16
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Behandlungsverweigerung Altenheimbewohner
Antworten: 7
Zugriffe: 4681

Ärztlicher Sicherstellungsauftrag für Altenheimbewohner

....dann "überlegt" sich der Arzt, nachdem er die Diagnosen und Medikamentenverordnung angesehen hat, ob er den neuen Patienten aufnimmt. Ist dieses Verhalten nicht eigentlich unzulässig und als Behandlungsverweigerung zu werten. Es besteht doch eigentlich eine Verpflichtung zur Aufnahme eines neue...
von Rob Hüser
20.07.2006, 16:54
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Krankenunterlagen - Einsichtsrecht des Patienten
Antworten: 7
Zugriffe: 7886

Krankenunterlagen - Einsichtsrecht des Patienten

Pressemitteilung der Deutschen Krankenhausgesellschaft vom 12.7.2006: Recht des Patienten auf Einsicht in seine Krankenunterlagen; Beschluss des Bundesverfassungsgerichts vom 9. Januar 2006 – 2 BvR 443/02 Das BVerfG hat sich in seinem o.g. Beschluss mit dem Anspruch eines im Maßregelvollzug unterge...
von Rob Hüser
20.07.2006, 16:36
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Operationstechnische Assistenten ( OTA ) stärken
Antworten: 17
Zugriffe: 19589

Operationstechnische Assistentinnen/Assistenten (OTA)

Hierzu hat die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) am 19.7.2006 die nachfolgende Pressemitteilung herausgebracht: Ausbildung von Operationstechnischen Assistentinnen/Assistenten (OTA) Die Gesundheitsministerkonferenz der Länder hat am 30. Juni 2006 folgenden Beschluss einstimmig gefasst: „Die Ges...
von Rob Hüser
03.07.2006, 06:54
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Ärztestreik - Patienten sind die Leidtragenden!
Antworten: 71
Zugriffe: 30722

Alles in allem: kein Verständnis für die Ärzteforderungen!

Die „Krankenhäuser auf der Kippe“, so titelte die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung vom 2.7.2006. In dem Beitrag wird ausgeführt, dass die Streikaktionen des Marburger Bundes für die kommunalen Krankenhäuser verheerende Folgen haben werden / müssen. Insolvenzen wird es zwangsläufig geben müssen...
von Rob Hüser
03.07.2006, 06:53
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Ärzteforderungen - und wo bleibt die Pflege?
Antworten: 10
Zugriffe: 9412

Ärzte gegen alle anderen!

Die „Krankenhäuser auf der Kippe“, so titelte die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung vom 2.7.2006. In dem Beitrag wird ausgeführt, dass die Streikaktionen des Marburger Bundes für die kommunalen Krankenhäuser verheerende Folgen haben werden / müssen. Insolvenzen wird es zwangsläufig geben müssen...
von Rob Hüser
21.06.2006, 11:50
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: Ärztliche Versorgung in Heimen oft mangelhaft!!
Antworten: 97
Zugriffe: 111962

Unterlassene Hilfeleistung der Ärzte?

Mein Statement vom 21.6.2006 in der Forumsrubik Arztrecht - Patientenrecht: .... Hospize haben nach Darstellung der Deutschen Hospiz Stiftung zunehmend Probleme bei der ärztlichen Versorgung sterbenskranker Menschen .... Hospizpatienten müssten meist durch einen externen niedergelassenen Arzt weiter...
von Rob Hüser
21.06.2006, 11:49
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Ärzte versagen Hospiz-Patienten zunehmend Hilfe
Antworten: 5
Zugriffe: 7108

Ärzte versagen Hospiz-Patienten zunehmend Hilfe

.... Hospize haben nach Darstellung der Deutschen Hospiz Stiftung zunehmend Probleme bei der ärztlichen Versorgung sterbenskranker Menschen .... Hospizpatienten müssten meist durch einen externen niedergelassenen Arzt weiter betreut werden. „Gibt es diesen aber nicht oder ist kein Arzt greifbar, is...
von Rob Hüser
11.06.2006, 11:57
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Entwurf für erstes deutsches Palliativversorgungs-Gesetz
Antworten: 12
Zugriffe: 5741

Re: Entwurf für erstes deutsches Palliativversorgungs-Gesetz

.... Warum erhalten in Deutschland nur 2,3 Prozent der Schwerstkranken und Sterbenden eine hochprofessionelle Sterbebegleitung? Warum sterben rund 80 Prozent der Menschen nicht Zuhause, obwohl sich rund 90 Prozent der Deutschen das wünschen. Zum 10-jährigen Bestehen will die bundesweit tätige Patie...
von Rob Hüser
05.02.2006, 08:10
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Pflege-Stellenschlüssel im Krankenhaus?
Antworten: 5
Zugriffe: 16275

keine verbindlichen Vorgaben für die Stellenberechnung

Guten Morgen NN., ich kenne die "engen Personalsituationen", tagsüber, vor allem aber nachts. In der Tat gibt es keine verbindlichen Vorgaben für die Stellenberechnung. Es ist Verhandlungssache und dann das Geschick der leitenden Pflegekräfte, den Pflegebedarf einigermaßen personell abzudecken. Wenn...