Die Suche ergab 126 Treffer

von Nursing-Neuss
13.10.2011, 10:48
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Pflege - Ökonomie kontra Pflegewissenschaft ?
Antworten: 18
Zugriffe: 5542

Pflege - an der Menschenwürde ausgerichtet

.... Nun - in der Tat wird hier u.a. die PdL einen Spagat zu vollziehen haben und zwar gerade in Kenntnis des Wirtschaftlichkeitsgebots, dass sowohl im SGB V und XI verankert ist. Eine "Vollversorgung" war, ist und wird letztlich nicht angestrebt. Hieran mögen pflegewissenschaftliche Erkenntnisse n...
von Nursing-Neuss
13.10.2011, 09:56
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Pflege - Ökonomie kontra Pflegewissenschaft ?
Antworten: 18
Zugriffe: 5542

Pflege - Ökonomie kontra Pflegewissenschaft ?

Klar muss sein, dass im Gesundheits- und Pflegesystem auch wirtschaftlich gearbeitet wird. Daher sind kaufmännische Kenntnisse bei einem ausgebildeten Pflegefachmann sicherlich nicht verkehrt. Allerdings sehe ich die Leitungskräfte in der Pflicht, vorrangig für eine Pflege einzutreten, die den anerk...
von Nursing-Neuss
13.10.2011, 09:49
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: Vermittlung pflegebedürftiger Kunden & Werbegeschenke
Antworten: 7
Zugriffe: 4802

Werbung verstärkt Vorurteile über Heime

Hallo,
die beschriebene Werbung halte ich für nicht hinnehmbar. Sie ist auch für das Ansehen der Pflege bzw. seiner Einrichtungen schädlich
und wird die Vorurteile so mancher Leute nur bestärken.
Daher gehören solche Werbeaktionen abgeschafft, und zwar schnell.
MfG Nursing Neuss
von Nursing-Neuss
01.10.2011, 10:11
Forum: Tagesaktuelle Mitteilungen
Thema: Streetworkarbeit in Neuss nur noch nach Kassenlage
Antworten: 12
Zugriffe: 2956

Streetworkerarbeit ausweiten und nicht einfrieren

Guten Morgen Herr Schell, ich habe den fraglichen Zeitungsbericht auch gelesen und war auf Anhieb stinkisch. Ich kenne die Situationen, um die es hier geht und meine, dass die Streetworkerarbeit klar augestockt werden muss. Die jetzt vorhandenen wenigen Kräfte zentral zu steuern, überall und nirgend...
von Nursing-Neuss
26.09.2011, 07:44
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: DPR begrüßt Beschluss von ver.di
Antworten: 3
Zugriffe: 1657

Berufsverbände - Druck und Pflegeaufstand - wo und wann?

.... Nein, "Delegation" kann nicht ausreichen. Berufsverbände müssen deutlicher und lauter Position beziehen. Mit den Erklärungen zu einem angeblich bevorstehenden "Pflegeaufstand" ist es natürlich auch nicht getan. .... Guten Morgen Sabrina, Deinem ergänzenden Statement kann ich aus pflegerischer ...
von Nursing-Neuss
26.09.2011, 07:41
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Patientenversorgung ... Abwrackprämie oder Prämienmodell?
Antworten: 13
Zugriffe: 4413

Pflegekräfte und Patienten müssen dabei sein

Guten Morgen, habe inzwischen mit einigen Kolleginnen gesprochen. Es wurde dabei der Wunsch geäußert, in entsprechenden Diskussionsrunden zum Gesundheits- und Pflegesystem auch Pflegefachkräfte einzubinden. In der Pflege sind mittlerweile rd. 1,3 Mio Personen beschäftigt. Die müssen Gehör finden, na...
von Nursing-Neuss
26.09.2011, 07:36
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Aufstand in der Pflegebranche
Antworten: 38
Zugriffe: 20867

"Wo bleibt denn der Aufstand?" - Aktionen geboten

.... Es wird keinen "Aufstand" geben und sofern einzelne "Engel der Alten" sich redlich mühen, ist dies anerkennenswert, wird aber doch letztlich zu keinen einschneidenden Konsequenzen führen. Der Pflegemarkt einschließlich des Personals ist marktmäßig organisiert und da sind die Kosten die wesentl...
von Nursing-Neuss
24.09.2011, 10:15
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: Pflegereform - erst Pflegeinhalte festlegen ....
Antworten: 53
Zugriffe: 14377

Pflegereform - die inhaltliche Diskussion muss Vorrang haben

Mein Text aus http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?t=16247&start=15 Sehr geehrter Herr Schell, danke für Ihre neuerlichen Erklärungen zum Pflegethema. Ich würde mir wünschen, dass sich nun auch endlich die Pflegeverbände melden. Wo bleibt denn der Aufstand??? Es gibt nämlich nicht ein...
von Nursing-Neuss
24.09.2011, 10:12
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Aufstand in der Pflegebranche
Antworten: 38
Zugriffe: 20867

Pflegereform - die inhaltliche Diskussion muss Vorrang haben

Sehr geehrter Herr Schell, danke für Ihre neuerlichen Erklärungen zum Pflegethema. Ich würde mir wünschen, dass sich nun auch endlich die Pflegeverbände melden. Wo bleibt denn der Aufstand??? Es gibt nämlich nicht einmal ein Protest dazu, dass sich die Politiker und einschlägigen Verbände allein um ...
von Nursing-Neuss
24.09.2011, 10:05
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Patientenversorgung ... Abwrackprämie oder Prämienmodell?
Antworten: 13
Zugriffe: 4413

Patieten und Pflegekräfte einbinden

Sehr geehrter Herr Schell, ich danke Ihnen sehr für den Hinweis und die verfassten Anmerkungen. Ich kann diesen Anmerkungen aus vollem Herzen zustimmen und würde Ihre Teilnahme auch deshalb begrüßen, weil Sie auch für die pflegerische Seite sprechen könnten. Mit Ihren jahrzehntelangen Erfahrungen in...
von Nursing-Neuss
30.08.2011, 13:00
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: Pflegende Angehörige & Barreriefreiheit
Antworten: 5
Zugriffe: 2095

Barrierefreiheit in Arztpraxen ....

Hallo Herr Schell, Ihre Initiative gegenüber der Stadt Neuss ist richtig. Denn in der Tat gibt es einige Arztpraxen, die nur durch Überwindung von vielen Treppenstufen erreichbar sind. Für Rollstuhlfahrer kommen sie überhaupt nicht in Betracht. Ich bin sehr gespannt, wie die Stadt Neuss reagieren wi...
von Nursing-Neuss
12.08.2011, 07:24
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: IGel - Ärzte verdienen prächtig an Zusatzleistungen
Antworten: 119
Zugriffe: 80935

Individuelle Gesundheitsleistungen - meist überflüssig

.... Es wurde dabei deutlich, dass die ärztlichen Angebote, privat zu finanzierende Zusatzleistungen durchzuführen, überwiegend nicht angezeigt sind und wohl nur darauf ausgerichtet sind, den Praxisbetrieb ökonomischer zu gestalten. .... Hallo Rüdiger, ich bin auch der Meinung, dass die vielfach an...
von Nursing-Neuss
12.08.2011, 07:19
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Dekubitusprophylaxe - Umlagerung - Wer entscheidet?
Antworten: 13
Zugriffe: 4173

Dekubitusprophylaxe - Umlagerung - Sorgfaltsgebot

Der Hinweis auf die Eigenverantwortung der Pflege hilft nicht weiter. Sobald es im Einzelfall Anhaltspunkte dafür gibt, von einem vorgegebenen Handlungsrahmen - auch Qualitätsstandard - aus medizinischen bzw. pflegerischen Erwägungen abzuweichen, muss dem m.E. entsprochen werden. Jedenfalls halte ic...
von Nursing-Neuss
12.08.2011, 07:14
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: Brandschutz - Probleme in Heimen ?
Antworten: 16
Zugriffe: 11582

Brandschutz in Heimen verbesserungsbedürftig

.... Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk wird am Thema dran bleiben und weiterhin bundesweit für eindeutige Verbesserungen des Brandschutzes in Pflegeeinrichtungen (Heimen) eintreten. ... Guten Morgen, danke für Ihr Engegament. Auch aus der Sicht der Pflegenden gibt es allerlei Besorgnisse. In einer k...
von Nursing-Neuss
12.08.2011, 07:12
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Brandschutz in stationären Pflegeeinrichtungen (Heimen)
Antworten: 36
Zugriffe: 30886

Brandschutz in Heimen verbesserungsbedürftig

.... Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk wird am Thema dran bleiben und weiterhin bundesweit für eindeutige Verbesserungen des Brandschutzes in Pflegeeinrichtungen (Heimen) eintreten. ... Guten Morgen, danke für Ihr Engegament. Auch aus der Sicht der Pflegenden gibt es allerlei Besorgnisse. In einer k...