Die Suche ergab 192 Treffer

von KPHNeuss
27.10.2011, 07:54
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Pflegearbeitsbedingungen im Krankenhaus verbessern !
Antworten: 10
Zugriffe: 3594

Aufstand der Pflegebranche

... Gewerkschafts- und Verbandsankündigungen zur Verbesserung der Pflege-Arbeitsbedingungen gibt es seit Jahren. Umgesetzt wurde aber nichts. Nein, die Bedingungen vor Ort, Krankenhäuser, Heime und ambulante Pflegeeinrichtungen, haben sich eher weiter verschlechtert. Der Arbeitsdruck hat sich erhöh...
von KPHNeuss
27.10.2011, 07:49
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Neuregelung der Organspende
Antworten: 266
Zugriffe: 131975

Organspende - Achtung der Patienten-Selbstbestimmung !

Am 26.10.2011 berichtete der " Stadt-Kurier " Neuss in großer Aufmachung und titelte "Organspende-Gesetz ausreichend? - Das Netzwerk Pro Pflege sagt: Ja!" .... Guten Morgen Herr Schell, ich habe den Beitrag zur Organspendediskussion in der gestrigen Ausgabe des Stadt-Kuriers gelesen. Die Redaktion ...
von KPHNeuss
17.10.2011, 09:15
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: So gut sind Pflegeheime in Neuss
Antworten: 11
Zugriffe: 3106

Allein mehr Personal kann bessere Pflege währleisten

..... Wichtiger als Schulnoten wäre daher eine wirkliche Reform der Pflegesysteme an „Haupt und Gliedern“. ..... Zu einer Reform gehört zwingend, dass erheblich mehr Pflegefachpersonal in den Pflegeeinrichtungen zum Einsatz kommt. Menschen werden nur durch Menschen gepflegt und Abschied von der sog...
von KPHNeuss
08.10.2011, 09:27
Forum: Tagesaktuelle Mitteilungen
Thema: Streetworkarbeit in Neuss nur noch nach Kassenlage
Antworten: 12
Zugriffe: 3089

Neuss-Erfttaler Probleme sind riesig

Der Beschluss des Jugendhilfeausschusses der Stadt Neuss klingt für den unbefangenen Beobachter richtig. Wer sich aber näher auskennt weiß, dass die Hilfe für Erfttal nicht eingeschränkt werden darf. Streng genommen müsste die Stadt Neuss u.a. mehr tun, um die Erfttaler Situation zu befrieden. Statt...
von KPHNeuss
01.10.2011, 07:31
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Patientenarmbänder
Antworten: 7
Zugriffe: 2873

Patientenarmbänder - hilfreich

Hallo Hansi,
ich halte solche Patientenarmbänder für sehr sinnvoll. Habe das in einem Krankenhaus als gute Information kennen gelernt. Ich denke, dass es rechtliche Einwände nicht gibt.
lb. Grüße KPH Neuss
von KPHNeuss
01.10.2011, 07:29
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: Neue Assistenten sollen Ärzte entlasten
Antworten: 4
Zugriffe: 1180

.... und wer entlastet die Pflegekräfte ?

Man möchte fragen:
.... und wer entlastet die Pflegekräfte ?

KPH Neuss
von KPHNeuss
01.10.2011, 07:28
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Pflege ein Berufsfeld mit Zukunft - Karriere in der Pflege
Antworten: 4
Zugriffe: 1721

Karriere in der Pflege

....Karriere in der Pflege .... Was hat sich denn die Ministerin dabei gedacht? Karriere in der Pflege ist allein deshalb ausgeschlossen, weil es entsprechende Aufstiegsmöglichkeiten für die große Masse der Pflegekräfte doch überhaupt nicht gibt. Mich würde also sehr interessieren, wie z.B. eine Kr...
von KPHNeuss
01.10.2011, 07:24
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Patientenversorgung ... Abwrackprämie oder Prämienmodell?
Antworten: 13
Zugriffe: 4639

Mit den Patienten reden

In der Versorgung der BewohnerInnen in Heimen muss mehr geredet werden. Das gilt auch für die Ärzte! Damit dies und anderes mehr endlich einmal offen erörtert wird, müssen Patientenvertreter und auch Pflegekräfte bei öffentlichen Veranstaltungen mitreden. Diskussionen, wo Ärzte unter sich nur über d...
von KPHNeuss
21.09.2011, 07:36
Forum: Tagesaktuelle Mitteilungen
Thema: Welt-Alzheimertag 21.09.2011 - Aktionen Rhein-Kreis Neuss
Antworten: 2
Zugriffe: 1012

Demenz - Probleme und Hilfenotwendigkeiten erkannt

Die Angebote im Rhein-Kreis Neuss sind wirklich vielfältig und vorbildhaft. Die Demenz ist hier mit ihrer breiten Problematik angekommen.
Es ist erfreulich, dass man sich so intensiv kümmert. An alle die dabei mitwirken:
Danke!

KPH Neuss
von KPHNeuss
14.09.2011, 08:58
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Aufstand in der Pflegebranche
Antworten: 38
Zugriffe: 21560

Pflegekräfte müssen sich zu Wort melden

Hallo zusammen! Was den Pflegeaufstand angeht, bin ich nicht unbedingt zuversicherlich. Beim gestrigen Pflegetreff in Neuss, war zwar der Veranstaltungsraum gut gefüllt, alle Stühle waren besetzt. Aber m.E. hätten mehr Pflegekräfte da sein müssen. Patientenrecht steht in vielen Verbindungen zum Pfle...
von KPHNeuss
14.09.2011, 08:52
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Patientenrechtegesetz kodifiziert bereits geltendes Recht
Antworten: 44
Zugriffe: 33774

... super guter Pflegetreff ....

Hallo Herr Schell,

das war gestern eine super gute Veranstaltung. Die Podiumsgäste, aber auch Hr. Stark und Fr. Bührlen, haben gute Statements, verständlich, abgegeben.
Ich freue mich schon auf die nächste Veranstaltung.

Viele Grüße
KPH Neuss
von KPHNeuss
13.09.2011, 13:35
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Klinikärzte fordern erheblich höhere Vergütungen
Antworten: 6
Zugriffe: 2929

Gehaltsforderungen der Ärzteschaft zu Lasten der Pflege

Diese neuerlichen Gehaltsforderungen der Ärzteschaft mögen aus deren Sicht gerechtfertigt sein. Aber die Pflege muss dem entschieden entgegen treten. Denn bei Gehaltserhöhungen für Ärzte wird es ohne jeden Zweifel wieder einmal Einsparungen im Pflegebereich geben. Dann "gute Nacht Freunde".
KPH Neuss
von KPHNeuss
13.09.2011, 13:25
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Patientenrechtegesetz kodifiziert bereits geltendes Recht
Antworten: 44
Zugriffe: 33774

Pflegetreff - gute und lebhafte Diskussionen

Hallo Herr Schell, ich werde nachher zum Pflegetreff nach Erfttal kommen. Ich bitte um Nachsicht, wenn es einige Minuten später wird. Ich werde mich in den hinteren Rängen, ohne die Veranstaltung zu stören, einreihen. Ich hoffe auf gute und lebhafte Diskussionen! Das Podium ist ja wieder einmal best...
von KPHNeuss
13.08.2011, 09:21
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Dekubitusprophylaxe - Umlagerung - Wer entscheidet?
Antworten: 13
Zugriffe: 4381

Dekubitusprophylaxe - ärztliche Hinweise achten

Hallo,
bei uns ist klar, dass wir den ärztlichen Hinweisen folgen. Es sei denn, es würde sich um eine nicht umsetzbare
bzw. eine (eindeutige) Fehlentscheidung handeln. Dann wäre zu diskutieren.
MfG KPH Neuss
von KPHNeuss
20.07.2011, 07:38
Forum: Termininfos; z.B. Veranstaltungen, TV
Thema: Demenz-Informationsveranstaltung 18.07.2011
Antworten: 4
Zugriffe: 4663

Informationsveranstaltung Demenz - Danke !

Hallo Forum, ich darf bestätigen, dass die Informationsveranstaltung zum Thema Demenz bestens gelungen ist. Die vorgestellten Filmbeiträge führten in eindrucksvoller Weise in die Thematik ein. Dann gab es eine lebhafte Diskussion mit den Gästen. Sämtliche Fragen, auch oft mit problematischem Hinterg...