Die Suche ergab 53 Treffer

von didado
02.10.2007, 17:14
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Angeblich 7.000 falsche Rezepte täglich
Antworten: 11
Zugriffe: 9722

Geld versickert - Kassen leer!

Hi ! Und noch ein dickes Ei ! - Und ich dachte immer, Geld könnte nicht versickern, da es eigendlich in jedem größerem Unternehmen eine Meldestelle für Korruption geben müßte. - Das war offensichtlich im Fall Klinikum Bremen-Ost gGmbH nicht so. Staatsanwaltschaft Bremen - Pressestelle - PRESSEMITTEI...
von didado
02.10.2007, 16:53
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: KDA-Jammerportal - Keine Hilfe für Pflegekräfte!
Antworten: 121
Zugriffe: 120614

KDA-Jammerportal: Steuerverschwendung pur

KDA-Jammerportal: Steuerverschwendung pur! Hi ! Das Jammerportal https://www.kritische-ereignisse.de/index.php?id=24 kostet unnötig viel Geld, und bringt nichts neues. --- Das ist Steuerverschwendung pur. Das Werner-Schell-Forum reicht völlig. - Gibts eigendlich hier auch Förderung aus dem Steuersä...
von didado
28.09.2007, 18:45
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Fixierungsmaßnahmen – überwiegend entbehrlich!
Antworten: 4
Zugriffe: 3473

Fixierungsmaßnahmen - vielfach missbräuchlich!

Hi ! Fixierungsmaßnahmen sind auch deswegen entbehrlich, da Mißbrauch betrieben wird ! Laut der Pressemitteilung vom 02.03.2007 der Staatsanwaltschaft Stuttgart wurde Haftbefehl gegen einen Amtsrichter erlassen. Der beschuldigte Amtsrichter habe die Vorwürfe bestritten. Das Strafgesetzbuch sieht für...
von didado
28.09.2007, 16:27
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Der Pflegenotstand ist da - auch in den Krankenhäusern!
Antworten: 7
Zugriffe: 6804

Der Pflegenotstand ist da ! --- Toll !

Hi ! Der Pflegenotstand ist da ! --- Toll ! Und nun sollen Pflegekräfte, die einen Krankenpflegeexamen als Urkunde nach dem Krankenpflegegesetz vom zuständigen Gesundheitsamt als Aufsichtsbehörde ausgehändigt bekommen haben, ärztliche Tätigkeiten zusätzlich ausüben ! Hierzu der Artikel "Krankenpfleg...
von didado
08.09.2007, 18:34
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Jeder fünfte Pflegende denkt ans Aufhören
Antworten: 46
Zugriffe: 24796

chronische Unterversorgung an Pflegepersonal

Hi ! Auf eine Reform, die auch das Pflegerpersonal in der Bezahlung und in der Anzahl erreicht, wird es nicht geben ! Darauf warten wir seit mindestens 20 Jahren ! Wir erinnern uns: Es wurde von Reform zu Reform immer schlechter. Es änderte sich nichts. Das ist der eigendliche Skandal ! Eine tatsäch...
von didado
08.09.2007, 18:02
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Pflegequalität - MDK-Bericht zeigt erneut Mängel auf!
Antworten: 60
Zugriffe: 61698

Pflegepersonal gnadenlos unter Druck!

Hi ! Ich würde hier im Forum einen gesonderten Bereich eröffenen, in dem jeder Mißstände in einem Pflegeheim kundtun kann. Allerdings unter Benennung der Pflegeeinrichtung ! Nur gnadenlose wie auch bedingungslose Öffentlichkeitsarbeit hilft derzeit gegen Mißstände in der (Alten)Pflege vorzugehen. In...
von didado
30.06.2007, 17:07
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Pflegepersonal übernimmt ärztliche Tätigkeiten
Antworten: 19
Zugriffe: 16431

Delegation - Übertragung von ärztlichen Aufgaben

... Das Krankenpflegegesetz ist nur ein Gesetz zum Schutz von Berufsbezeichnungen; es schützt nicht die Tätigkeit. Heilkundliche Verrichtungen obliegen zwar grundsätzlich dem Arzt, können aber nach Wissen und Können auch nichtärztlichen Personen übertragen werden. Dies ist rechtlich geklärt, nur be...
von didado
23.06.2007, 19:28
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Pflegepersonal übernimmt ärztliche Tätigkeiten
Antworten: 19
Zugriffe: 16431

Hi Ho ! Go ! Go ! Go ! Seit wann ist denn im Krankenpflegegesetz ausdrücklich erlaubt, dass Krankenpflegepersonal ärztliche Tätigkeiten ausüben dürfen ? Wenn so was überhaupt erlaubt sein soll, dann hat das zuständige Gesundheitsamt eine SONDERGENEMIGUNG auf einen Einzelantrag für das jeweilige Kran...
von didado
08.06.2007, 14:30
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Pflegekräfte brauchen bessere Arbeitsbedingungen!
Antworten: 13
Zugriffe: 7239

Vorgesetzte sollen mit anfassen!

Hi Ho ! Wenn die Vorgesetzten keine Ahnung von der Pflege, von der OP-Pflege, und von der Intensivpflege haben, dann wird es aber allerhöchste Zeit, daß sich die Herrschaften mal damit befassen. Insbesondere die Arbeitsbedingungen in der Altenpflege sind überhaupt nicht mehr hinnehmbar. Ich würde de...
von didado
06.06.2007, 19:25
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Jeder fünfte Pflegende denkt ans Aufhören
Antworten: 46
Zugriffe: 24796

Hi Ho ! Die Pflegekräfte können nicht nur immer geben. Irgendwann ist Schluss. Die meisten Pflegekräfte werden krank, die wenigsten Pflegekräfte verirren sich in Tötungsdelikten bei hilflosen Patienten. Das kann es nicht sein ! Die Verwaltungsbeschäftigten in den Krankenhäusern und Alten- und Pflege...
von didado
06.06.2007, 19:06
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: Studie zur Zukunft der Pflege in Deutschland
Antworten: 2
Zugriffe: 3802

Hi Ho ! So viel Pflegepersonal ist aber teuer. Wer zahlt das denn ? Hier muss mal die Wahrheit her. Es ist wohl wahrscheinlicher, dass alte Menschen frühzeitig versterben, weil sie sich die immer teurer werdende medizinische und pflegerische Leistung nicht mehr leisten können. Heute ist es doch so, ...
von didado
06.06.2007, 18:47
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Organspende als Gemeinschaftsaufgabe
Antworten: 91
Zugriffe: 34991

Hi Ho ! Den Beitrag vom 05.06.2007 des Präsidenten der Bundesärztekammer, Jörg-Dietrich Hoppe, habe ich mit Interesse gelesen. Herr Hoppe muss das Thema "Korruption bei Organspenden" in seine Aufklärung mit einbeziehen. Und hier mal ein Zitat vom Hoppe: (…) "auch an junge Erwachsene, wie beispielswe...
von didado
06.06.2007, 18:14
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Pflegekräfte brauchen bessere Arbeitsbedingungen!
Antworten: 13
Zugriffe: 7239

Streik - meine Vorstellungen

Hi Ho ! Wie ich mir den Streik vorstelle ? Ganz einfach ! Die höchst zahlreichen Vorgesetzten aus der Verwaltung verlassen ihr Büro, und arbeiten auf der Station, im OP-Saal, und auf der Intensivstation. Dann haben wir auch eine Notbesetzung. Außerdem können die Vorgesetzten so mal der Erstfall üben...
von didado
04.06.2007, 20:05
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Jeder fünfte Pflegende denkt ans Aufhören
Antworten: 46
Zugriffe: 24796

... wer will denn freiwillig im Burnout landen ?

Hi Ho !

Ich würde bei dieser miesen Bezahlung, bei der Arbeitsdauerüberlastung, bei diesem Mobbing, usw., auch aufhören.
Insbesondere wenn die Wirbelsäule Schaden nehmen wird, oder nehmen könnte.
Und wer will denn freiwillig im Burnout landen ?

Auf wieder schreiben
didado
von didado
04.06.2007, 19:56
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Pflegekräfte brauchen bessere Arbeitsbedingungen!
Antworten: 13
Zugriffe: 7239

Pflegekräfte, streikt endlich mal !

Hi Ho ! Pflegekräfte, streikt endlich mal ! Es ändert sich sonst gar nichts ! Die Finanzierung des Gesundheitssystem gibt nichts mehr her. Hier muss was grundlegendes passieren. Wie kann es sein, dass es ca. 400 gesetzliche Krankenkassen und damit ca. 400 Vorstände gibt (ca. 100.000 Euro bis 200.000...