Die Suche ergab 33 Treffer

von Monika Petzold
08.12.2013, 16:17
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: NRW will Pflegeheime ohne Fesseln
Antworten: 26
Zugriffe: 24401

Fixierungen müssen nicht sein

Ich habe mich in jüngster Zeit wiederholt mit der Fixierungsproblematik befassen müssen und bin auch der Meinung, dass solche Maßnahmen weitgehend unterbleiben können. Allerdings müssen die Träger und Führungsverantwortlichen bestimmte Voraussetzungen wollen und schaffen, die in anderer geeigneter ...
von Monika Petzold
08.12.2013, 15:35
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Brutale Überfälle auf Senioren nehmen zu
Antworten: 2
Zugriffe: 1778

Brutale Überfälle auf Senioren nehmen zu

Brutale Überfälle auf Senioren nehmen zu Ich bin entsetzt über die Entwicklung von Gewaltsituationen in der bundesdeutschen Gesellschaft. Insbesondere muss man besorgt sein, über die Gewalt gegen alte Menschen. Und damit meine ich ausdrücklich nicht, die immer wieder - skandalisierend - herausgeste...
von Monika Petzold
12.08.2010, 08:35
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Pflegenotstand in Uniklinik D`dorf und anderswo ....
Antworten: 6
Zugriffe: 3381

Pflegenotstand beheben = menschenwürdige Pflege

Der Pflegenotstand – in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen - ist eine Tatsache. Die Ursachen dafür sind vielfältig. „Schuldzuweisungen“ helfen im Zweifel nicht. Es muss Pro Pflege gehandelt werden, jetzt, schnellstmöglich. Wir stehen vor großen Verwerfungen in den Gesundheits- und Pflegesysteme...
von Monika Petzold
08.08.2010, 16:08
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: 70.000 Pflegekräfte zu wenig in Krankenhäusern
Antworten: 14
Zugriffe: 10629

Pflegenotstand beheben = menschenwürdige Pflege

Mein Text aus Rubrik Pflegerecht: ... Tatsache ist, dass es in den letzten 10 Jahren erhebliche Stellenverminderungen im Pflegebereich gegeben hat, zu Gunsten der Ärzte. .... Selbst wenn alle Pflegestellen besetzt werden, wäre der Bedarf an pflegerischen Dienstleistungen nicht abgedeckt. Denn die d...
von Monika Petzold
08.08.2010, 16:05
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Pflegenotstand in Uniklinik D`dorf und anderswo ....
Antworten: 6
Zugriffe: 3381

Pflegenotstand angehen - Personal ausbilden & einstellen

... Tatsache ist, dass es in den letzten 10 Jahren erhebliche Stellenverminderungen im Pflegebereich gegeben hat, zu Gunsten der Ärzte. .... Selbst wenn alle Pflegestellen besetzt werden, wäre der Bedarf an pflegerischen Dienstleistungen nicht abgedeckt. Denn die derzeitigen Stellen sind nach Kasse...
von Monika Petzold
05.08.2010, 07:32
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Arbeit macht viele Menschen psychisch krank
Antworten: 125
Zugriffe: 62305

Pflegenotstand lässt menschenwürdige Pflege nicht zu

.... die Arbeitsverdichtungen nehmen in vielen Berufen zu. Aber vor allem in der Pflege sehe ich gravierende Notsituationen, die dringend behoben werden müssen. In den Pflegesystemen (Heime, Krankenhäuser) gibt es zu wenig Pflegepersonal. .... Zur Pressemitteilung vom 03.08.2010 habe ich unter http...
von Monika Petzold
05.08.2010, 07:29
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Angehörigenrechte in der Diskussion
Antworten: 6
Zugriffe: 5497

Angehörige und Pflegekräfte gemeinsam ....

Der Leitgedanke unter
viewtopic.php?t=11655
sagt eigentlich, was wichtig ist:
"Angehörige und Pflegekräfte gemeinsam zum Wohle der Pflegebedürftigen"
Die verschiedenen Akteure müssen zusammen wirken!
Liebe Grüße
Monika
von Monika Petzold
05.08.2010, 07:25
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Pflegenotstand: ´Gelbe Karte an die Bundeskanzlerin`
Antworten: 68
Zugriffe: 56079

Pflegebedürftige und Pflegende beteiligen

Zur Pressemitteilung vom 03.08.2010 habe ich unter http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?t=14568 einen kleinen Text geschrieben / eingestellt. Ich denke, dass dieser Text auch hier passt. Wenn es einen "Pflege-Gipfel" geben sollte, gehören die Ausführungen von Pro Pflege - Selbsthilfene...
von Monika Petzold
05.08.2010, 07:18
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: Pflegeheime ... nicht mehr Prüfungen - Diskussion !
Antworten: 13
Zugriffe: 13461

Zuwendung am Menschen ist entscheidend

Ich bin eifrige Leserin im Forum, halte ich mich aber mit einer schriftlichen Beteiligung zurück. Jetzt aber möchte ich doch eine kurze Wortmeldung abgeben: Die Mitteilung vom 03.08.10 entspricht genau - ohne Abstriche - meinen Vorstellungen. Ich möchte sie daher gerne unterstützen und hoffe doch se...
von Monika Petzold
24.05.2009, 07:35
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: Priorisierung statt Rationierung ....
Antworten: 89
Zugriffe: 40859

Priorisierung und Rationaliserung - Debatte sinnvoll

Guten Morgen allerseits! Die von der Ärzteschaft (erneut) angestoßene Debatte zur Priorisierung und Rationaliserung ist überfällig. Genau über diese Themen muss dringend gesprochen werden. Wir müssen nämlich erörtern und letztlich auch entscheiden, welche Gesundheitsversorgung wir uns (noch) leisten...
von Monika Petzold
11.05.2009, 09:43
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Pflegeplanung im stationären Krankenhausbereich
Antworten: 6
Zugriffe: 3799

Pflegeplanung wird eher vernachlässigt

... Ist die Pflegeplanung, also das schriftliche Festhalten von Pflegeproblem, Pflegeziel und Pflegemaßnahmen für die Dokumentation der Krankenpflege im stationären Krankenhausbereich Pflicht oder Kür? Gibt es da irgendeine Rechtsquelle, die das für den stationären Krankenhausbereich vorschreibt???...
von Monika Petzold
28.02.2009, 13:27
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Empörung über Nacktfotos von Demenzkranken !
Antworten: 14
Zugriffe: 11410

Anerkennung für Ihr Statement zu Gunsten der Pflegekräfte

Sehr geehrter Herr Schell, ich möchte mich noch einmal für das hilfreiche Telefongespräch von gestern bedanken. Gerne nehme ich Gelegenheit, auch hier meine große Anerkennung für Ihr Statement zu Gunsten der Pflegekräfte auszusprechen. Ich habe inzwischen auch mit einigen anderen Personen über das T...
von Monika Petzold
01.01.2009, 14:08
Forum: Tagesaktuelle Mitteilungen
Thema: .... Alles Gute im neuen Jahr 2009
Antworten: 8
Zugriffe: 3819

... Grüße und Dank ....

Nach dem "guten Rutsch" ist der Kopf fast wieder klar. - Ich bin daher gerne dabei und wünsche ebenfalls allen im Forum ein gutes Neues Jahr.
Dem Team Schell sage ich Dank für Topinformationen. Bitte dran bleiben.

Herzliche Grüße
Moni
von Monika Petzold
14.11.2008, 14:50
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Personalsituation in der stationären Altenpflege
Antworten: 22
Zugriffe: 13465

Buchstaben in Gesetzen verändern noch nichts!

Die Diskussionen und Medienberichte zum Heimrecht in NRW zeigen erneut, dass uns die Politik einiges vormacht. Es wird so getan, als sei mit dem neuen Recht alles besser geworden. Dem kann ich leider nicht zustimmen. Buchstaben in Gesetzeswerken der Länder zum Heimwesen verändern nicht die reale Lag...
von Monika Petzold
15.07.2008, 09:03
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Fussek kritisiert Pflegende - `40 % sind ungeeignet`
Antworten: 73
Zugriffe: 42607

Angemessen kritisieren und kraftvoll reformieren!

Angemessen kritisieren und kraftvoll reformieren! Hallo Leute, Pflegekritik muss sein, aber mit Maß und Ziel. Kritische Statements zur Pflegesituation müssen nachvollziehbar, begründbar sein. Pauschale Negativbeschreibungen sind m.E. nicht vertretbar. Insoweit gibt es einiges zu beanstanden, auch b...