Die Suche ergab 29 Treffer

von Claridge
09.01.2016, 17:36
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Forum als Basis für schnelle Mitteilungen ...
Antworten: 1
Zugriffe: 1672

Forum als Basis für schnelle Mitteilungen ...

Vor langer, langer Zeit habe ich regelmäßig hier vorbei geschaut. Es bestand sogar die Möglichkeit seine Meinung kundzutun, sich auszutauschen. Heute ist das Forum das Anklicken nicht mehr Wert. Ich habe das Gefühl es ist zu einem "Werner Schell Selbstbeweihräucherungsforum" geworden. Meinungsäußeru...
von Claridge
17.07.2010, 15:10
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Integration von Langzeitarbeitslosen
Antworten: 37
Zugriffe: 17511

Re: Personalnot beseitigen

In der Pflege bedeutet das für mich = Ich brauche keine Pflegepersonalfachquote, da nicht und nie bezahlbar und ehedem auch nicht notwendig. Nenn mir doch bitte mal jemand die Statistik welche darüber Auskunft gibt, wie hoch die Pflegefehlerquote bei durch Laienpflege erbrachter Pflege ist. Bis lan...
von Claridge
14.07.2010, 16:25
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Integration von Langzeitarbeitslosen
Antworten: 37
Zugriffe: 17511

Re: Integration von Langzeitarbeitslosen

"..........Deswegen haben wir bei der Bürgerarbeit nicht nur eine intensive Aktivierungs- und Vermittlungsphase vorgeschaltet, sondern auch zur Bedingung gemacht, dass jedem Bürgerarbeiter ständig ein persönlicher Coach zur Seite steht, der motiviert, berät und unterstützt, damit der Sprung in eine...
von Claridge
10.07.2010, 18:20
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: Gesundheitswesen - statt Reform wird nur abkassiert
Antworten: 20
Zugriffe: 7212

Was bleibt zu sagen? Herr Rössler sie sind eine Lachnummer! Und der Hinweis darauf, dass die Versorgung einer älter werdenden Gesellschaft bei gleichzeitigem medizinischen Fortschritt mehr Geld kostet, ist genauso eine Witznummer. Aber unsere sog. Volksvertreter hängen sich nach wie vor daran. Diese...
von Claridge
07.07.2010, 20:21
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Umschulung in sichere Arbeitsplätze in der Pflege
Antworten: 42
Zugriffe: 18915

Re: Umschulungen in der Altenpflege eingeschränkt

Das trifft beide Seiten besonders hart: Einerseits die an einer Pflegeausbildung interessierten Arbeitslosen, andererseits die zukünftigen Pflegebedürftigen, denen Pflegepersonal fehlen wird. M.W.n. zahlen die Patienten bzw. Bewohner der ambulanten und stationären Einrichtungen einen Zusatzbeitrag ...
von Claridge
07.07.2010, 17:01
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Umschulung in sichere Arbeitsplätze in der Pflege
Antworten: 42
Zugriffe: 18915

Re: Pflege - Personal qualifizieren und Stellen schaffen

......... Und, damit die Stellen auch besetzt werden, muss schnellstens eine Ausbildungsoffensive gestartet werden. Wie soll das aussehen? Etwa wie in Ostwestfalen-Lippe wo jetzt die Arbeitslosen und HIV-Empfänger zur Umschulung zwangsverpflichtet werden sollen? Zuerst müssen die Arbeitsbedingungen...
von Claridge
15.04.2010, 15:00
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: Pflegebranche sucht Hartz-IV-Empfänger
Antworten: 6
Zugriffe: 2204

Re: Pflegekräfte müssen geeignet und qualifiziert sein

Das entscheidende Gewicht bei der Personalsuche und -auswahl liegt auf Eignung und Qualifizierung. Stimmt! Wer das nicht so sieht, will den Trend zur Billigpflege stärken. Stimmt auch! Und daran kann niemand ernstlich Interesse haben! Stimmt nicht! Mir fallen da gleich so einige Aktiengesellschafte...
von Claridge
11.04.2010, 00:24
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Auszubildende in der Pflege bereuen ihre Berufswahl nicht
Antworten: 2
Zugriffe: 1544

Re: Auszubildende in der Pflege bereuen ihre Berufswahl nich

Aber, es ist zu befürchten, dass bei den jungen Pflegekräften nach einigen Berufsjahren die Ernüchterung kommt. Sie erleben dann nämlich mit aller Härte, wie ungünstig die Pflegebedingungen im Alltag sind. Nach einigen Berufsjahren? Nach wenigen Monaten! So sieht es nämlich bei uns in den östlichst...
von Claridge
10.04.2010, 17:51
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: Pflegebranche sucht Hartz-IV-Empfänger
Antworten: 6
Zugriffe: 2204

Sklavenarbeit für Hartz-IV-Empfänger?

Na klar werden solche gesucht. Das sind Menschen die durch die Hartz-IV-Bestimmungen zu jeder Sklavenarbeit herangezogen werden können. Wenn ich dann lese, dass ein Herr Marseille sie 2 Jahre für 400 Euro im Monat knechten lassen will, dann zeigt das nur wess' Geistes Kind er ist. ... Ich verweise i...
von Claridge
26.07.2009, 18:10
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Angehörige im Patientenzimmer bei der Pflege
Antworten: 38
Zugriffe: 18985

thorstein hat geschrieben:. Grundsätzlich kann aber nicht von Pflegekräften verlangt werden, Zuschauer zuzulassen.
Warum nicht?
Wer handwerklich korrekt arbeitet hat nichts zu verbergen!
Sollte dann neuerdings z.B. in der häuslichen Pflege bei Anwesenheit einer Pflegekraft das Hausrecht automatisch auf diese übergehen?
von Claridge
26.07.2009, 12:34
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Im Altersheim herrscht Krieg!
Antworten: 3
Zugriffe: 1495

123 Pflegende und Betreuungspersonen. Ich bin beeindruckt von der Aussagekraft dieser Befragung und von der Überschrift im Eingangsbeitrag! Vielleicht hätte die Befragung auch den Umgang mit den Schutzbefohlenen beinhalten sollen. Es heißt nicht umsonst "Wie man in den Wald hineinruft so schallt es ...
von Claridge
26.07.2009, 11:22
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Pflegekräfte vielfach mit Lohn unzufrieden
Antworten: 7
Zugriffe: 2637

Re: Pflege muss ihre Belange notfalls mit Kampf durchsetzen

Guten Morgen, man kann angesichts der o.a. Anmerkungen nur dazu raten, dass sich die Pflegekräfte endlich aufmachen, ihre Situation verbandsmäßig anzugehen. Pflegekräfte müssen, wie andere Arbeitnehmer auch, ihre berechtigten Forderungen in geeigneter Form, notfalls auch mittels Streik, geltend mac...
von Claridge
01.07.2009, 15:25
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Vertrag von Lissabon mit Grundgesetz vereinbar
Antworten: 5
Zugriffe: 2007

Re: Vertrag von Lissabon mit Grundgesetz vereinbar

Begleitgesetz verfassungswidrig, soweit Gesetzgebungsorganen keine hinreichenden Beteiligungsrechte eingeräumt wurden [/size] Allein das zeigt doch das sich die wenigsten Abgeordneten den Vertrag durchgelesen geschweige denn sich damit befasst haben! Diese Tatsache ist zwar bekannt aber leider bei ...
von Claridge
14.06.2009, 10:08
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Pflegekräfte stöhnen über Arbeit und Lohn
Antworten: 19
Zugriffe: 7867

Nun hoffen wir auf die nächste Reform. Hoffen und harren machen manchen zum Narren. Es wird sich nichts ändern. Wenn überhaupt dann nur zum Schlechteren. Nirgends trifft der Spruch "Schlimmer geht's immer" besser zu als in der Pflege. Und nirgends gibt es weniger Kampfbereitschaft für bessere Bedin...
von Claridge
29.10.2008, 15:45
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Patient Krankenhaus - Pflegenotstand ist da!
Antworten: 18
Zugriffe: 12144

Ich bezog mich auf dieses Thema und nicht auf das Forum!