Die Suche ergab 11 Treffer

von gitona
06.11.2016, 12:35
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Kollege fährt trotz Fahrverbot Auto. Konsequenzen ?
Antworten: 1
Zugriffe: 1751

Kollege fährt trotz Fahrverbot Auto. Konsequenzen ?

Hallo Auf Station arbeitet ein Kollege der Epileptiker ist. Er hat immer wieder mal Anfälle in der Arbeit und ist dann kurzzeitig nicht ansprechbar. Er selbst hat verkündet er hätte aufgrund seiner Anfälle ein Auto Fahrverbot. Er fährt aber trotzdem weiter zur Arbeit. Selbst als er einen epileptisch...
von gitona
05.05.2012, 13:38
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Kein Abzug von Feiertagen bei Dauernachtwache
Antworten: 1
Zugriffe: 1133

Kein Abzug von Feiertagen bei Dauernachtwache

Hallo Ich bin seit ca. 10 Jahren Dauernachtwache, 50 %, (ohne Nachtwachenvertrag). Ich habe keinen Rahmendienstplan, die einzige Regelmäßigkeit besteht darin dass ich jedes 2. Wochenende arbeite. Seit 1.April haben wir ein EDV gestütztes Dienstplanprogramm. Seit dem werden bei mir die Feiertage nich...
von gitona
30.07.2011, 14:47
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Pause im Nachtdienst - gegenseitige Vertretung ?
Antworten: 1
Zugriffe: 1061

Pause im Nachtdienst - gegenseitige Vertretung ?

Hallo, ich arbeite in einem akut Krankenhaus. Das Gesetz schreibt ja eine Pause verpflichtend vor. Bei uns gibt es nachts einen Springer, der u.a. für die Ablösung der Pause verantwortlich ist. Dieser Springer fällt nun weg. Die Idee der PDL ist nun, dass sich die Stationen auf einer Ebene die Pause...
von gitona
25.06.2010, 13:30
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Pause abkaufen ?
Antworten: 4
Zugriffe: 1759

Pause abkaufen ?

Hallo Hatte eine interessante Unterhaltung mit meiner Vorgesetzten, sie ist der Meinung daß unser Arbeitgeber das Recht hat uns die Pause abzukaufen, wenn er nicht in der Lage ist diese zu Gewährleisten. Es geht um die Nachtschwestern, die 9Stunden die Nacht durcharbeiten müssen, weil die Planstelle...
von gitona
02.06.2010, 19:01
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Stellenausstattung im Krankenhaus & der Pflegenotstand
Antworten: 46
Zugriffe: 24078

Stellenausstattung im Krankenhaus & der Pflegenotstand

Überwachungszimmer, wieviel Personal, vor allem Nachts ? Hallo Ich arbeite auf einer internen Station, mit 32 Betten. Wir haben ein Überwachungszimmer mit 4 Betten, dort kann elektronisch EKG, Bluitdruck und Sättigung überwacht werden. Im Stationszimmer steht ein Monitor, der Alarm geht auf die all...
von gitona
18.04.2010, 09:12
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Überstunden ausgezahlt, auch gegen Willen der Mitarbeiter ?
Antworten: 3
Zugriffe: 2673

Überstunden ausgezahlt, auch gegen Willen der Mitarbeiter ?

Hallo ! Darf ein Arbeitgeber (TVÖD) allen Mitarbeitern einen Teil der Mehrarbeits-bzw.Überstunden einfach so auszahlen ? Kann Mitarbeiter sich weigern ,sich einen Teil der Stunden auszahlen zu lassen weil er sie lieber in Frei abgeglichen hätte. Hat der Betriebsrat das Recht einer solchen Auszahlung...
von gitona
20.03.2010, 14:26
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Was muss ein Arzt in die Kurve des Patienten eintragen?
Antworten: 6
Zugriffe: 2874

Hallo Bei uns ist es so, daß der Arzt seine Medikamente nur bei "Anordnungen" einträgt. Will er Medikamente absetzen macht er dies auch manchmal vorne in der Kurve. Das hat allein praktische Erwägungen, denn die Handschrift der meisten unserer Ärzte ist seeeeehr Gewöhnungsbedürftig. Oft genug muss n...
von gitona
18.03.2010, 12:35
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Mitbestimmung auf Station
Antworten: 2
Zugriffe: 1578

Mitbestimmung auf Station

Hallo, bei uns auf Station herrscht zur Zeit eine etwas angespannte Stimmung. Unsere Stationöse hat unser Wunschbuch entfernt, sie möchte sich nicht mehr vorschreiben lassen, wem sie wann frei geben soll. Dann verbietet sie das Aushängen von Informationsmaterial am stationsinternen schwarzen Brett, ...
von gitona
13.12.2009, 19:01
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Höchstzulässige Arbeitszeit pro Woche/Dopelwoche nach TVÖD
Antworten: 3
Zugriffe: 2452

Höchstzulässige Arbeitszeit pro Woche/Dopelwoche nach TVÖD

Hallo Wir haben eine sehr kreative Stationsleitung was die Dienstplangestaltung angeht. So sind 10 /12 bis 14 Tage Wechselschichtdienst einschließlich Nachtdienst keine Seltenheit. Zählt die wöchentliche Arbeitszeit von Montag bis Sonntag, oder beginnt sie mit dem Tag an dem ich zu Arbeiten beginne ...
von gitona
25.11.2009, 10:53
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Rahmenbedingungen für Pflegeberufe verbessern
Antworten: 5
Zugriffe: 1935

Hallo Die dreijährige Ausbildung zu verlängern halte ich für überflüssig. Es sollte jedoch einfacher sein für eine GKP sich zusätzlich zu qualifizieren. Das bedeutet Bezahlung oder Freistellung für eine Fortbildung vom Arbeitgeber. Das heißt aber auch daß eine GKP genügend Zeit haben muß um ihre Ken...
von gitona
14.10.2009, 14:31
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Leistungsgerechte Bezahlung-kein Gespräch-kein Geld?
Antworten: 1
Zugriffe: 1033

Leistungsgerechte Bezahlung-kein Gespräch-kein Geld?

Hallo Arbeite im Krankenhaus öffentlicher Dienst. Für dieses Jahr wurde die Leistungsgerechte Bezahlung in meiner Klinik eingeführt. Bis Ende Oktober müssen die Beurteilungsbögen abgegeben werden. Nun mein Problem: Weder ich noch meine Kolleginnen hatten ein Gespräch mit Ausfüllen des Bogens für Lei...