Die Suche ergab 14 Treffer

von Mohrneitz
23.12.2015, 14:32
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Frage: Einwilligung Schwangerschaftstest
Antworten: 1
Zugriffe: 2215

Frage: Einwilligung Schwangerschaftstest

Hallo, habe folgende Frage: :?: wird für einen Schwangerschaftstest die Einwilligung des Patienten benötigt (ähnlich wie bei einem HIV Test)? Wenn ja, schriftlich oder mündlich? Muss die mündliche Einwilligung dann dokumentiert werden, wenn ja, von wem? Oder gibt der Patient mit dem Behandlungsvertr...
von Mohrneitz
07.02.2012, 15:22
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Medikationsfehler und die haftungsrechtlichen Folgerungen
Antworten: 4
Zugriffe: 2073

Sehr geehrter Hr. Kunst, sehr geehrte Fr. Merck, vielen Dank für die schnellen und hilfreichen Antworten. Hab die Problematik mit unserer Pflegedirektorin besprochen. Eine Dienstanweisung ist geplant. Der Sohn hat sich nach einem ausführlichem Gespräch mit dem zuständigen Oberarzt bisher nicht mehr ...
von Mohrneitz
03.02.2012, 20:25
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Medikationsfehler und die haftungsrechtlichen Folgerungen
Antworten: 4
Zugriffe: 2073

Medikationsfehler und die haftungsrechtlichen Folgerungen

Hallo, habe folgende Frage: wer haftet für ein falsch gestelltes Medikament im Tagesdispenser? Der Fall: im Tagesdispenser fehlte ein Medikament. der Sohn möchte rechtliche Schritte einleiten, es kam zu keinem Schaden an der Patientin Medikamente werden vom Nachtdienst in einem Tagesdispenser für de...
von Mohrneitz
16.03.2011, 08:14
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Medikation - Anordnung des Arztes
Antworten: 8
Zugriffe: 3245

Antwort

Nein, der Fall hat sich im Krankenhaus auf einer unfallch. Station zugetragen.

MfG Mohrneitz
von Mohrneitz
15.03.2011, 15:11
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Medikation - Anordnung des Arztes
Antworten: 8
Zugriffe: 3245

Medikation - Anordnung des Arztes

Frage zur ärztlichen Medikamentenanordnung: Der Arzt hat bei Aufnahme des Pat im Aufnahmebogen dokumentiert: Clexanegabe s.c. 0,9 1x tgl wenn Ouick über 30 % ist. Die Bluitentnahme am Aufnahmetag hat einen Wert von 31 % ergeben, eine erneute schriftliche Medikamentenanordnung in der Fieberkurve nac...
von Mohrneitz
04.02.2011, 11:25
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Einsatz Hebammen auf Mutter Kind Station
Antworten: 1
Zugriffe: 1436

Einsatz Hebammen auf Mutter Kind Station

Einsatz Hebammen auf Mutter Kind Station Habe eine Frage: Können Hebammen auf der intergrativen Mutter Kind Station wie Kinder- Gesundheits und Krankenpfleger (ínnen) eingesetzt werden, und dürfen Hebammen dort alleine (ohne Kinderkrankenschwester) eine Schicht leiten? das Aufgabengebiet umfasst: -...
von Mohrneitz
09.07.2010, 09:07
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Umgang mit intraaortalen Ballonpumpen
Antworten: 3
Zugriffe: 1322

Umgang mit intraaortalen Ballonpumpen

habe eine Frage zum Umgang mit inrtaaortalen Ballonpumpen: wir haben seit 1 Monat einen Linksherzkathetermessplatz. Unser Chefarzt hat eine inrtaaortale Ballonpumpe angefordert. Das Pflegepersonal der Intensivstation soll die Patienten mit liegender Pumpe überwachen, darf die Pumpe jedoch nicht bedi...
von Mohrneitz
24.06.2008, 18:38
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Änderungskündigung - Probleme beim Nachtdienst
Antworten: 3
Zugriffe: 3223

Änderungskündigung - Probleme beim Nachtdienst

Änderungskündigung - Probleme beim Nachtdienst Ich habe einige Fragen an Sie: in unserem Haus gibt es Mitarbeiter mit unterschiedlichen Verträgen in der Pflege: - reine Nachtwachenverträge (Dauernachtwachen) - normale Verträge ohne Dienstzeiten - 3 Schichtverträge ( werden seit 5 Jahren nur noch ge...
von Mohrneitz
18.03.2008, 16:37
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Umgang mit Heimbeatmungspatienten im Krankenhaus
Antworten: 2
Zugriffe: 1714

Umgang mit Heimbeatmungspatienten im Krankenhaus

Hallo, heute wurde ein Pat. mit Heimbeatmungsgerät stationär im Krankenhaus aufgenommen. Die Mitarbeiter der Station (Pflege und Ärzte)sind nicht im Umgang mit diesem Gerät eingewiesen. Der Chefarzt lehnt eine Behandlung auf der Intensivstation ab, da die Einweisungsdagnose nicht intensivpflichtig i...
von Mohrneitz
04.12.2007, 08:05
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Dokumentation verabreichter Medikamente
Antworten: 3
Zugriffe: 6762

Hallo Herbert, den ersten Beitrag kann ich nicht öffnen (Internal Server Error The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request. Please contact the server administrator, service@webmailer.de and inform them of the time the error occurred, and anyth...
von Mohrneitz
28.11.2007, 15:53
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Schweigepflicht gegenüber Pflegeeinrichtungen?
Antworten: 1
Zugriffe: 1146

Schweigepflicht gegenüber Pflegeeinrichtungen?

Schweigepflicht der Krankenhausverantwortlichen gegenüber Pflegeeinrichtungen? Hallo, ambulante Dienste oder stationäre Einrichtungen beklagen häufig, dass sie über den Tod ihres Patienten im Krankenhaus erst aus der Zeitung erfahren. Angehörige und/oder Betreuer informieren sie nicht über den Tod....
von Mohrneitz
28.11.2007, 15:42
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Dokumentation verabreichter Medikamente
Antworten: 3
Zugriffe: 6762

Dokumentation verabreichter Medikamente

Dokumentation verabreichter Medikamente Hallo, in der Umstellungsphase zur papierlosen Kurve (EDV Kurve) habe ich folgende Fragen: - müssen alle Medikamente abgezeichnet werden, auch orale für den gesamten Tag die morgens im Dispenser dem Patienten ausgehändigt werden? - gelten nicht bestätigte Gab...
von Mohrneitz
13.11.2007, 16:07
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Portpunktion delegierbar an Pflegepersonal?
Antworten: 4
Zugriffe: 4382

Re: Punktion und Infusion bei Portsystemen

Kann die Seite leider nicht Öffnen (Forbidden
You don't have permission to access /hygieneverab/herdecke/station_empfehlungen_portsysteme.pdf on this server.) :(
von Mohrneitz
10.08.2006, 10:56
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Portpunktion delegierbar an Pflegepersonal?
Antworten: 4
Zugriffe: 4382

Portpunktion delegierbar an Pflegepersonal?

Portpunktion delegierbar an Pflegepersonal? Hallo, nach einer Auseinandersetzung mit unserem Gynäkologischen Chefarzt habe ich folgende Fragen: Ist die Punktion einer Portanlage delegierbar an ex. Pflegepersonal und Auszubildende und muss der Arzt vorher prüfen ob die Pflegekraft die Punktion korre...