Newsletter von Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk - Vorstellung ab 2021

Allgemeine Informationen zu allen relevanten Themen einschließlich interessante Nachrichten aus dem weiten Gebiet der Medizin und Heilkunde (z.B. Studien- und Forschungsergebnisse)
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 1130
Registriert: 06.02.2021, 16:16

Newsletter von Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk - Vorstellung ab 2021

Beitrag von WernerSchell »

Bild Bild
Anmeldung zum Newsletter zu folgender E-Mail-Adresse möglich: ProPflege@wernerschell.de


Bild Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk
Unabhängige und gemeinnützige Interessenvertretung
für hilfe- und pflegebedürftige Menschen in Deutschland
Harffer Straße 59 - 41469 Neuss


04.01.2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

danke für die zahlreichen guten Wünsche und Aufmunterungen für das neue Jahr 2021:

Die Corona-Pandemie erfordert in großer Solidarität die Beachtung vielfältiger Einschränkungen. Dies betrifft mich als Angehöriger der Hochrisikogruppe besonders und hat mir im Rahmen meiner pflegepolitischen Aktivitäten verstärkt Homeoffice auferlegt. Gleichwohl soll die vielfach (auch von hier) immer wieder angesprochene gesunde Lebensführung nicht zu kurz kommen. Bewegung (in freier Natur - 10.000 Schritte/Tag oder mehr), gesunde Ernährung sowie Meiden oder Minimieren von Risikofaktoren sind zur Stärkung des Immunsystems weiter ein wichtiger Teil des Tagesablaufs. Bei all dem darf ein gesundes Maß an Optimismus und Beachtung von AHA+L nicht fehlen! - Zum Thema Optimismus erhielt ich im Rahmen der erwähnten Zuschriften u.a. einen Hinweis zu einem von 350 Künstlern aufgenommenes Musikvideo mit Händels “Hallelujah” - als großen Hymnus der Zuversicht für 2021. Diesen Hinweis gebe ich hier mit nochmals besten Wünschen für das begonnene Neue Jahr weiter > https://fundacionlacaixa.org/en/ising-hallelujah - Quelle: https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 17#p116617

Aus aktuellem Anlass habe ich heute in den sozialen Medien und im Forum folgenden Text gepostet:

• Es ist geboten, alle Anstrengungen zu unternehmen, möglichst viele Menschen schnellstmöglich zu immunisieren. Dies zu verdeutlichen, ist richtig. Notwendig ist aber auch, klar zu machen, dass mit den begonnenen und fortzusetzenden Immunisierungsmaßnahmen für längere Zeit andere Schutzmaßnahmen (AHA+L) nicht entbehrlich sind. Es gibt im Übrigen noch offene Fragen bezüglich der Coronaimpfung; z.B.: wie lange die Schutzwirkungen greifen und ob andere Personen vor einer Ansteckung geschützt sind. Daher ist es auch aktuell dringend notwendig, vermeidbare Kontakte zu unterlassen.
• Es gab und gibt offensichtlich viele Fehlbeurteilungen und Fehlentscheidungen bei der Corona-Bekämpfung. Auch wenn es nicht gerne gehört wird, es hätte bei Beginn der sog. zweiten Welle früher und zum Teil anders reagiert werden müssen. Das jetzt in den Skiorten, auch in Österreich und der Schweiz, stattfindende unsolidarische Verhalten muss beendet werden - dringend! - Der Spaßgesellschaft müssen angesichts der immensen Lebens- und Gesundheitsgefährdungen deutlich Grenzen gesetzt werden! Solidarität verlangt in vielfältiger Weise Rücksichtnahme.
• Weitere Lockdown-Maßnahmen werden neue finanzielle Unterstützungsmaßnahmen auslösen. Bereits jetzt muss die Kostenlast für den deutschen Staat auf deutlich über 1 Billion Euro geschätzt werden. Wer soll das alles finanzieren?
Quelle: https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 29#p116629

>>> Zu den vorstehenden Hinweisen können Texte im Forum aufgerufen werden. Bitte jeweilige Fundstelle kopieren und in den InternetBrowser übertragen! Wenn Sie nicht mehr informiert werden möchten, wird um entsprechende Nachricht gebeten. <<<

Mit freundlichen Grüßen
Werner Schell - https://www.facebook.com/werner.schell.7 bzw. https://twitter.com/SchellWerner
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 1130
Registriert: 06.02.2021, 16:16

Newsletter von Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk vom 09.01.2021

Beitrag von WernerSchell »

Bild Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk
Unabhängige und gemeinnützige Interessenvertretung
für hilfe- und pflegebedürftige Menschen in Deutschland
Harffer Straße 59 - 41469 Neuss


09.01.2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich mache hiermit wie folgt auf Texte im Forum von Pro Pflege … aufmerksam (Auswahl):

• Coronavirus in Nordrhein-Westfalen - Aktuelles von der Landesregierung: Informieren Sie sich über Quarantäne, neue Regeln, Maßnahmen, Verordnungen und Tipps der Landesregierung hier > https://www.land.nrw/corona

• Einkaufshilfe für Menschen unter Quarantäne und Online-Portal für freiwillige Helfer. Der Rhein-Kreises Neuss vermittelt und informiert! - Näheres unter > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 84#p116684

• Corona-Schutzimpfung - wie geht es im Rhein-Kreis Neuss weiter - v.a. für die älteren Menschen? - Insoweit gibt es eine aktuelle Sachstandsbeschreibung hier > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 42#p116642

• Corona-Impfzentrum des Rhein-Kreises Neuss soll Anfang Februar starten - und wie läuft die Terminvergabe für die Corona-Impfung?. Eine Terminvereinbarung für die Impfung in den Impfzentren ist aktuell noch nicht möglich. Alle Personen ab einem Alter von 80 Jahren, die in der Impfverordnung des Bundes in der höchsten Priorität sind, werden persönlich angeschrieben und auf das Impfangebot sowie die Möglichkeiten einer Terminvereinbarung hingewiesen. - Näheres unter > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 58#p116658

• Das Statistischen Bundesamtes (DESTATIS) informierte am 08.01.2021 wie folgt über die Sterbefallzahlen in der 50. Kalenderwoche 2020: Nach vorläufigen Ergebnissen sind in der 50. Kalenderwoche (7. bis 13. Dezember 2020) in Deutschland mindestens 22 897 Menschen gestorben. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, liegen die Sterbefallzahlen somit in diesem Zeitraum etwa 23 % oder 4 289 Fälle über dem Durchschnitt der Jahre 2016 bis 2019. - Näheres unter > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 81#p116681

• Fehler bei der Corona-Pandemie-Bekämpfung von Kanzleramtschef Helge Braun beschrieben: "Wir hätten schon Mitte Oktober entscheidender und deutlicher handeln müssen". Über die Aussagen Brauns berichtet die Rheinische Post am 07.01.2021: > https://newsletter.rp-online.de/d?o0bx0 ... =topthemen Damit wird eindrucksvoll bestätigt, was von hier mehrfach ausgeführt wurde: "Auf die zweite Welle wurde um Wochen zu spät reagiert. Man wusste bereits bei der ersten Welle, was uns im Herbst erwarten würde. Man hätte sich besser vorbereiten und früher reagieren müssen …" (> https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 33#p116333 / > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 58#p116358 ) Es ist richtig und überfällig, diese Fehler klar zu benennen. Ähnliches darf sich nicht wiederholen. - Quelle: https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 74#p116674

• Die Bundesregierung plant eine Steigerung der Leistungsbeträge in der Pflegeversicherung von 5%. Wie die geplante Leistungssteigerung finanziert werden soll, ist völlig ungewiss. Offensichtlich steuert die Pflegeversicherung bereits jetzt einem Milliardendefizit zu. Zu bedenken ist auch: Die Corona-Pandemie hat bereits bis Anfang 2021 finanzielle Lasten für den deutschen Staat mit weit über 1 Billion Euro zur Folge. "Luft" für leistungssteigernde Reformen ist da wohl ernstlich nicht mehr vorhanden: > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 35#p116635 - Und dann wird da noch Rentenplus für pflegende Angehörige gefordert … > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 47#p116647 - Es ist an der Zeit, Klartext zu reden!

"Alt werden ist nichts für Weichlinge.
Du fängst an, auseinanderzufallen, aber du musst dich nur zusammenreißen und wieder zusammenfügen.
Vielleicht gefällt es dir nicht, älter zu werden, aber was ist die Alternative? Du bist hier.
Nimm es an und umarme es. Setze deine Erfahrung ein, um anderen Menschen etwas zurückzugeben." - Iris Apfel

>>> Zu den vorstehenden Hinweisen können Texte im Forum aufgerufen werden. Bitte jeweilige Fundstelle kopieren und in den InternetBrowser übertragen! Wenn Sie nicht mehr informiert werden möchten, wird um entsprechende Nachricht gebeten. <<<

Mit freundlichen Grüßen
Werner Schell - https://www.facebook.com/werner.schell.7 bzw. https://twitter.com/SchellWerner
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 1130
Registriert: 06.02.2021, 16:16

Newsletter von Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk vom 15.01.2021

Beitrag von WernerSchell »

Bild Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk
Unabhängige und gemeinnützige Interessenvertretung
für hilfe- und pflegebedürftige Menschen in Deutschland
Harffer Straße 59 - 41469 Neuss


15.01.2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich mache hiermit wie folgt auf Texte im Forum von Pro Pflege … aufmerksam (Auswahl):

• Krankenhäuser gehören zu den kritischen Infrastrukturen und sind Kernbestandteil unseres Gesundheitssystems. Die aktuelle COVID-19-Pandemie zeigt eindrücklich, wie Krankenhäuser an ihre Grenzen geraten können, personell, materiell und organisatorisch. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe hat daher zur Unterstützung der Krankenhäuser ein "Handbuch zur Krankenhausalarm- und -einsatzplanung mit Empfehlungen zur Vorbereitung auf größere Schadenslagen" vorgelegt (Downloadmöglichkeit!). - Näheres unter > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 02#p116502

• Die Corona-Schutzimpfung ist grundsätzlich empfehlenswert. Impfen schützt den Einzelnen und die Gemeinschaft. Impfschutz ist daher für alle wichtig. Mein Rat lautet folgerichtig: Impfen lassen, soweit nicht konkrete Risikofaktoren dagegen sprechen! - Forderungen nach einer Impfpflicht, v.a. für Pflegekräfte und das sonstige Gesundheitspersonal, werden breit kritisiert und als kontraproduktiv angesehen. Die Aufklärungsarbeit sollte verstärkt werden … Näheres unter > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 34#p116734

• Rechtsexperten haben anlässlich einer Anhörung im Gesundheitsausschuss des Bundestages eine gesetzliche Grundlage des Bundestages für die Prioritätensetzung beim Corona-Impfprogramm gefordert. Es sei ein Gesetz für die Impfreihenfolge geboten. Die entsprechende Verordnung des BMG sei verfassungsrechtlich unzureichend. Es wurde auch vorgetragen, dass die bisherige Verordnungsregelung u.a. pflegebedürftige Menschen mit Schwerst- und Mehrfachbehinderung benachteilige. - Näheres hier: > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 47#p116747

• Pflegenotstand und die Corona-Pandemie - Klartext macht auf Pflegemängel und zunehmende Sterbefallzahlen aufmerksam … Näheres unter > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 54#p116754

• Die Meinungsäußerungen, die auf mehr Pflegepersonal bzw. deutlich bessere Arbeitsbedingungen im Pflegesystem abzielen, haben bei den Verantwortlichen offensichtlich kein offenes Ohr gefunden. Klatschen reicht nicht! Es besteht daher Veranlassung, insoweit erneut auf die Handlungserfordernisse aufmerksam zu machen! - Näheres u.a. hier: > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... =3&t=23783 - Die WHO hat übrigens 2021 zum Jahr der Fachkräfte in Krankenversorgung und Pflege ausgerufen und fordert mehr Wehrschätzung: - Näheres unter > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... =3&t=23885

• Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk mahnt seit dem Frühjahr 2020 intensive Schutzmaßnahmen für die Pflegeheime an. Die politisch Verantwortlichen haben bis jetzt aber immer nur halbherzig / lückenhaft reagiert. Die Folge sind aktuell hohe Infektionsraten in den Einrichtungen und steigende Sterbefallzahlen bei den älteren Menschen. Nun hat auch der Hausärzteverband mehr Schutz für Pflegeheime angemahnt und bemerkt, dass es hier große Versäumnisse gegeben hat, und es ist unbeschreiblich, dass das nicht verbessert wird. Die Gefahr für die Menschen dort komme von außen – und daher müsse jeder, der dort arbeite oder beispielsweise Materialien anliefere, getestet werden. Dazu gehörten auch die Impfärzte, die gerade in mobilen Teams dort unterwegs seien. - Näheres unter > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 61#p116761

• Abstand, Masken, Kontakte reduzieren – soll alles verhindern, dass unser Körper unter Corona leidet. Dabei sollten wir auch an unsere Psyche denken. … Näheres unter > https://www.facebook.com/quarks.de/vide ... 0683760630

• Heimbetreiber haben die Pflicht, unter Wahrung der Würde und des Selbstbestimmungsrechts der ihm anvertrauten Bewohner diese vor Gefahren zu schützen, die sie nicht beherrschen. Ein an Demenz erkrankter Pflegeheimbewohner darf daher bei erkannter oder erkennbarer Selbstschädigungsgefahr nicht in einem im Obergeschoss gelegenen Wohnraum mit leicht zugänglichen und einfach zu öffnenden Fenstern untergebracht werden. - Urteil des BHG vom 14.01.2021 … > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... =2&t=23891

Ein Lächeln ist die kürzeste Entfernung zwischen Menschen.
Victor Borge

>>> Zu den vorstehenden Hinweisen können Texte im Forum aufgerufen werden. Bitte jeweilige Fundstelle kopieren und in den InternetBrowser übertragen! Wenn Sie nicht mehr informiert werden möchten, wird um entsprechende Nachricht gebeten. <<<

Mit freundlichen Grüßen
Werner Schell - https://www.facebook.com/werner.schell.7 bzw. https://twitter.com/SchellWerner
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 1130
Registriert: 06.02.2021, 16:16

Newsletter von Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk vom 22.01.2021

Beitrag von WernerSchell »

Bild Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk
Unabhängige und gemeinnützige Interessenvertretung
für hilfe- und pflegebedürftige Menschen in Deutschland
Harffer Straße 59 - 41469 Neuss


22.01.2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich mache hiermit wie folgt auf Texte im Forum von Pro Pflege … aufmerksam (Auswahl):

• Es gibt eine "STERN"-Petition zur Pflege. Diese soll, so lauten einige Aufmunterungen, gezeichnet werden. Dem vermag ich nicht zu folgen, weil völlig andere Aktivitäten angezeigt sind, um das Pflegesystem, stationär und ambulant, zu verbessern. Eine Zuschrift des Deutschen Pflegerates e.V. mit einer dazu verfassten erläuternden Rückmeldung sind nachlesbar hier > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 51#p116851

• Hunderttausende Senioren, die 80 Jahre oder älter sind, warten sehnsüchtig darauf, endlich geimpft zu werden. Oft fehlt der Impfstoff. Wer in den eigenen vier Wänden lebt, muss sich selbst um einen Termin kümmern. Komplizierte Online-Portale und überlastete Telefon-Hotlines bringen viele Senioren zum Verzweifeln. - "Wir werden uns viel verzeihen müssen" - so Jens Spahn "vorsorglich" vor Monaten. Aber wer ist eigentlich UNS? ... Die jetzt von der Impfterminierung betroffenen Senioren und ihre Angehörigen haben das Nachsehen und müssen sich auch noch um die Kompetenz einiger Politiker besorgt sein …. Näheres unter > https://www.focus.de/gesundheit/coronav ... 89307.html

• "mal ehrlich... rettet uns die Impfung?" - Zweimal pieksen, Serum spritzen und alles ist wieder gut? - Das Video des SWR-Bürgertalks am 20.01.2021, rd. 60 Minuten, ist verfügbar bis zum 20.01.2022. Infos dazu und zu einem Beitrag der NDR-Visite vom 19.01.2021 hier > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... =7&t=23896

• Auf sofortige Schutzimpfung gegen das Corona-Virus besteht kein Anspruch ... So urteilte das Verwaltungsgericht Düsseldorf am 19.01.2021! … Näheres unter > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 40#p116840

• Verweigert ein Soldat den Befehl zur Teilnahme an einem Impftermin, liegt darin ein Dienstvergehen, das mit einer Disziplinarmaßnahme geahndet werden kann. Dies hat das Bundesverwaltungsgerichts mit Beschluss vom 22.12.2020 entschieden. Ein Hauptfeldwebel hatte die Teilnahme an der militärischen Basisimpfung verweigert. Dabei handelt es sich um eine für alle Soldaten vorgesehene grundlegende Impfung zum Schutz gegen klassische Krankheitserreger (z.B. Tetanus, Diphtherie, Keuchhusten - nicht: Covid 19). - Die Ausweitung der Basisimpfpflicht für Soldaten auf den Schutz gegen das Coronavirus wird nach Medienberichten geprüft. … Näheres unter > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... =4&t=23893

FFP2-Masken richtig aufsetzen, nutzen und wiederverwenden! Dazu gibt es wichtige und hilfreiche Hinweise:

• Das Forschungsinstitut der gesetzlichen Unfallversicherung hat Masken-Aufsetzhinweise vorgestellt; z.B. Dichtsitz prüfen, Hygiene gewährleisten, Bart abnehmen und Rasieren! … Näheres unter > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 20#p116820 / > https://www.dguv.de/de/mediencenter/pm/ ... 418252.jsp
• Möglichkeiten und Grenzen der eigenverantwortlichen Wiederverwendung von FFP2-Masken für den Privatgebrauch im Rahmen einer epidemischen Lage … Näheres unter > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 17#p116817 / > https://www.fh-muenster.de/gesundheit/f ... /index.php

• Dr. Michael Dörr im Ruhestand - Barbara Albrecht ist Nachfolgerin der Spitze des Gesundheitsamtes im Rhein-Kreis Neuss - Näheres unter > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... =4&t=23895

>>> Zu den vorstehenden Hinweisen können Texte im Forum aufgerufen werden. Bitte jeweilige Fundstelle kopieren und in den InternetBrowser übertragen! Wenn Sie nicht mehr informiert werden möchten, wird um entsprechende Nachricht gebeten. <<<

Mit freundlichen Grüßen
Werner Schell - https://www.facebook.com/werner.schell.7 bzw. https://twitter.com/SchellWerner
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 1130
Registriert: 06.02.2021, 16:16

Newsletter von Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk vom 28.01.2021

Beitrag von WernerSchell »

Bild Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk
Unabhängige und gemeinnützige Interessenvertretung
für hilfe- und pflegebedürftige Menschen in Deutschland
Harffer Straße 59 - 41469 Neuss


28.01.2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich mache hiermit wie folgt auf Texte im Forum von Pro Pflege … aufmerksam (Auswahl):

• Sterbende sind allein, Angehörige können sich nicht verabschieden – die Corona-Einschränkungen bringen Leid und legen Missstände in Krankenhäusern und Pflegeheimen offen. odysso (SWR 28.01.2021, 22.00 Uhr) fragt nach, wie würdevolles Sterben möglich sein kann. … > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... =2&t=23901

• Die Sterbefallzahlen in der 52. Kalenderwoche 2020 liegen lt. Mitteilung des StBA 31 % über dem Durchschnitt der Vorjahre. Tendenz der Corona-Todesfälle steigend! Betroffen sind vornehmlich ältere Menschen, v.a. Heimbewohner*Innen. Dies verdeutlicht die lückenhaften bzw. fehlerhaften Schutzmaßnahmen in den Pflegeeinrichtungen. Die insoweit erforderlichen Schutzerfordernisse sind seit dem Frühjahr 2020 bekannt. Entscheidende Verbesserungen sind aber bundesweit offensichtlich bislang nicht zustande gekommen. Und die Verantwortlichkeiten werden hin- und hergeschoben - unglaublich! - Näheres unter > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 61#p116861 / > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 77#p116877

• "Stern"-Petition zur Pflege ist unzureichend und kontraproduktiv. Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk hat am 24.01.2021 in einem Statement nochmals alle Aspekte für Reformschritte verdeutlicht und auf die dringliche Gestaltung eines "Masterplans Pflege" aufmerksam gemacht! - Näheres hier > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 92#p116892 - Wenn nicht schnellstens gehandelt wird, zeigt sich die "Zukunft der Pflege" mit weiteren dramatischen Lücken > https://www.facebook.com/memories/?sour ... &ref=notif Ein eindrucksvoller Film, der allen Politikern der Groko zur Ansicht empfohlen werden kann. - Der Pflegenotstand kann weder mit "Trippelschritten" noch mit Sprechblasen aufgelöst werden. Klatschen ist auch entbehrlich! Die zuständigen Politiker sollten sich dabei endlich von solchen Personen beraten lassen, die sich wirklich auskennen und für eine Pflegereform ausreichend Geld in die Hand nehmen!

• Der Wegweiser „Ausländische Haushalts- und Betreuungskräfte im Privathaushalt“ informiert darüber, welche legalen Möglichkeiten es bei der Einstellung einer ausländischen Kraft zur Betreuung von Seniorinnen und Senioren gibt. Der Broschürentext steht auch als Download zur Verfügung. - Näheres hier > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... =4&t=23899

• Nutri-Score: Gesünder essen mit der "Ernährungs-Ampel"? - > https://www.ndr.de/ratgeber/verbraucher ... re110.html - > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 49#p116849

• Impfterminvergabe bei der KV Nordrhein verlief am 25.01.2021 (und danach) chaotisch ... Wer jetzt versucht, den misslungenen Auftakt zu rechtfertigen, hat nichts verstanden oder ist bemüht, aus parteipolitischen Gründen die handelnden Akteure in Schutz zu nehmen … > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 11#p116911

• Günstige Taxi-Pauschale für Impffahrten im Rhein-Kreis Neuss - Kreis und Taxigewerbe haben einen Sondertarif vereinbart - Gut so! - Näheres hier > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 02#p116902

• Corona - Normalität erst 2022? … Armin Schuster, Präsident des Bundesamtes BKK, schließt nicht aus, dass es in diesem Jahr eine dritte Corona-Infektionswelle gibt. "Wir sollten die Gefahr nicht unterschätzen. Selbst wenn wir sehr gut impfen, könne daraus zu früh ein gewisser Leichtsinn entstehen", sagte Schuster. Weitgehende Normalität im öffentlichen Leben erwartet er für nächstes Jahr. - Mit diesem Statement erlangt die Mahnung von Prof. Dr. Lothar H. Wieler, Präsident des RKI „Wir müssen noch ein paar Monate die Pobacken zusammenkneifen“ eine völlig neue Bedeutung! … Näheres unter https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 80#p116880

• Kommunen und Rhein-Kreis Neuss sagen Corona-Verstößen den Kampf an: Inzidenz-Wert soll unter 50 sinken. Die diesbezügliche Ankündigung ist überfällig und daher sehr begrüßenswert: > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 30#p116930 - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat in einer internen Videokonferenz mit Fraktionschefs der Union aus Bund und Ländern das Management in der Corona-Krise deutlich kritisiert. „Uns ist das Ding entglitten. Wir müssen noch strenger werden, sonst sind wir in 14 Tagen wieder da, wo wir waren“. - > https://www.berliner-zeitung.de/news/me ... tW2ZmPEoAQ

Corona-Schutzimpfung - Fragen und Antworten
• Die Pandemiekommission der DFG gibt angesichts der weit verbreiteten Unsicherheit in der Bevölkerung zu Nutzen und Nebenwirkungen der Impfung gegen das Coronavirus in einem Internetdossier (Lang- und Kurzfassung) auf unabhängiger und breiter Grundlage Antworten der Wissenschaft auf entsprechende Fragen … Nähere Hinweise hier: > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 76#p116876
• Weitere Antworten auf die wichtigsten Fragen finden Sie im Übrigen hier: > https://www.zusammengegencorona.de/impfen/ und > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 68#p116868

Optimismus mit einer gehörigen Portion Humor stärkt das Immunsystem und kann in vielfältiger Weise hilfreich sein!
In Bewegung bleiben und Immunsystem stärken - La Cucaracha als Anleitung! > https://www.youtube.com/watch?v=wrXh8_Lp178

>>> Zu den vorstehenden Hinweisen können Texte im Forum aufgerufen werden. Bitte jeweilige Fundstelle kopieren und in den InternetBrowser übertragen! Wenn Sie nicht mehr informiert werden möchten, wird um entsprechende Nachricht gebeten. <<<

Mit freundlichen Grüßen
Werner Schell - https://www.facebook.com/werner.schell.7 bzw. https://twitter.com/SchellWerner
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 1130
Registriert: 06.02.2021, 16:16

Newsletter von Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk vom 05.02.2021

Beitrag von WernerSchell »

Bild Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk
Unabhängige und gemeinnützige Interessenvertretung
für hilfe- und pflegebedürftige Menschen in Deutschland
Harffer Straße 59 - 41469 Neuss


05.02.2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich mache hiermit wie folgt auf Texte im Forum von Pro Pflege … aufmerksam (Auswahl):

• Weltkrebstag 04.02.2021 - Das Motto lautet „ICH BIN UND ICH WERDE“ - Näheres unter > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... =6&t=23907 === Prävention - Wieso ein gesunder Lebensstil Krebs ausbremsen kann - Ob ein erhöhtes Krebsrisiko besteht, bestimmen weniger die Gene, sondern vor allem Lebensstil und Umweltfaktoren. Chronische Entzündungen heizen das Tumorwachstum an. - Die Ärzte Zeitung berichtet am 03.02.2021 > https://nlcontent.aerztezeitung.de/redi ... EC2AFF0326 und bestätigt die von hier vielfach gegebenen Hinweise - siehe z.B. unter > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... =6&t=22286 / > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 0&p=114191

• Gute Viren, schlechte Viren - In der aktuellen Corona-Pandemie tötet das SARS-CoV-2-Virus sehr viele Menschen und schränkt das Leben auf dem ganzen Globus ein. Doch Viren haben auch gute Seiten, die wir nutzen können. = 3SAT Bericht am 04.02.2021 (43 Min.), 20.15 Uhr. Beitrag ist auch in der Videothek verfügbar bis 02.02.2026. > https://www.3sat.de/wissen/wissenschaft ... o-102.html - Nach dem Videobeitrag folgt am 04.02.2021, 21.00 Uhr die scobel-Diskussionsrunde "Der Kampf gegen Viren" > https://www.3sat.de/wissen/scobel/scobe ... n-100.html

• Die Gutenberg COVID-19 Studie kann erste Ergebnisse vorweisen. Eine detaillierte Darstellung der ersten Untersuchungsergebnisse zu den Auswirkungen der SARS-CoV2-Pandemie auf die Bevölkerungsgesundheit ist zukünftig auf einem Dashboard online einsehbar. - Näheres hier > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 57#p116957

• Klare Versäumnisse in der Corona-Politik: Politiker stehlen sich aus der Verantwortung …> https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 73#p116973 / > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 54#p116754 / > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 11#p116911
• Handzettel – COVID-19-Impfung für Menschen mit Demenz. Die Informationen richten sich an Angehörige und Unterstützer*innen von Menschen mit Demenz und enthalten hilfreiche Tipps zum Prozess der Impfung (z.B. Hinweise zur Vorbereitung auf den Tag der Impfung). - Näheres unter > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 56#p116956

• Erfolgreicher Antrag eines schwerstbehinderten Antragstellers auf prioritäre Berücksichtigung bei der Schutzimpfung gegen das Corona Virus SARS-CoV-2 - Beschluss des VG Frankfurt a.M. vom 29.01.2021 … Infos > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 22#p117022

• Wie gut wirkt welcher Corona-Impfstoff? - Quark-Team informiert… Näheres unter > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 74#p116974

• Der Deutsche Ethikrat hat sich mit der Frage befasst, ob eine Impfung gegen Covid-19 zu besonderen Regeln für geimpfte Personen führen darf oder sogar muss. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt verbietet sich die individuelle Rücknahme staatlicher Freiheitsbeschränkungen nach Ansicht des Ethikrates schon deshalb, weil die Möglichkeit einer Weiterverbreitung des Virus durch Geimpfte nicht hinreichend sicher ausgeschlossen werden kann. - Diese Einschätzung ist richtig und begrüßenswert! - Näheres unter > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 24#p117024

• ASS mildert offenbar Covid-19-Verlauf > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 44#p115744 - Die Zeitschrift "Rechtsdepesche", Jan/Feb 2021, hat das Thema aufgegriffen und getitelt: "Mit ASS und Heparin gegen Corona - Covid-19: Könnten einfache Medikamente Leben retten?" > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 62#p116062

• Coronahilfe der Bundeswehr - Solidarität mit Portugal - Gut so! === „Nicht Milch und Quark - Solidarität macht uns stark" (Anonym). - Norbert Blüm sah es so: "Solidarität ist die politische Form der Nächstenliebe".

>>> Zu den vorstehenden Hinweisen können Texte im Forum aufgerufen werden. Bitte jeweilige Fundstelle kopieren und in den InternetBrowser übertragen! Wenn Sie nicht mehr informiert werden möchten, wird um entsprechende Nachricht gebeten. <<<

Mit freundlichen Grüßen
Werner Schell - https://www.facebook.com/werner.schell.7 bzw. https://twitter.com/SchellWerner
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 1130
Registriert: 06.02.2021, 16:16

Newsletter von Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk vom 12.02.2021

Beitrag von WernerSchell »

Bild Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk
Unabhängige und gemeinnützige Interessenvertretung
für hilfe- und pflegebedürftige Menschen in Deutschland
Harffer Straße 59 - 41469 Neuss


12.02.2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich mache hiermit wie folgt auf Texte im Forum von Pro Pflege … aufmerksam (Auswahl):

• Wesentliche Informationen von Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk sind bisher vor allem unter folgender Forumsadresse vorgestellt worden > https://www.wernerschell.de/forum/neu/index.php - Diese Informationen stehen weiterhin ohne Einschränkungen zur Verfügung! Da aber die Ansammlung der Forumsbeiträge mittlerweile auf fast 60.000 angewachsen ist, wurde die Kapazitätsgrenze erreicht mit der Folge, dass ein neues Forum mit den Beiträgen ab 2021 eingerichtet werden musste. Dieses neue Forum wird nunmehr als Informationsbasis dienen. Die Adresse > https://www.wernerschell.de/forum/2/

• Die vielfach angesprochene "Stern"-Petition zur Pflege war und ist unzureichend und kontraproduktiv - Ein "Masterplan Pflege" ist überfällig! - Näheres unter > viewtopic.php?f=4&t=31

• 4000, 10.000, 12.000 Schritte täglich? ... Wer mehr geht, lebt gesünder und länger (> https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 87#p114787 ). Die Rheinische Post hat das Thema in ihrer Ausgabe vom 06.02.2021 aufgegriffen und hervorgehoben, dass Spaziergänge in Zeiten der Coronaeinschränkungen zum Ereignis werden können. - Gesunde Ernährung wäre ergänzend super. Die "Ernährungs-Ampel" kann dabei unterstützend wirken (> https://www.ndr.de/ratgeber/verbraucher ... re110.html > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 49#p116849 ). - Ausreichende Bewegung und gesunde Ernährung … bringen Struktur in den Tag und können Stress und depressive Stimmungslagen verhindern helfen!

• "Impfen nützt, impfen schützt"! (> https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 0&p=116868 ) = Umfangreiche Informationen zur Corona-Pandemie sind nachlesbar unter > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... =6&t=23530 / > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... =4&t=23653 / > https://www.neuss-erfttal.de/forum/view ... ?f=6&t=454

• Der Rhein-Kreis Neuss hat am 10.02.2021 mit einer Allgemeinverfügung auf die hohe Zahl der Todesfälle in Seniorenheimen reagiert und Schutzmaßnahmen, z.B. Testungen, angeordnet (> viewtopic.php?f=5&t=14&p=74#p74 ). Dazu ergibt sich: Der Schutz der Pflegeeinrichtungen ist grundsätzlich geboten. Dabei sind auch Testungen sinnvoll. Insoweit hatte Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk bereits im Frühjahr 2020 entsprechende Forderungen erhoben. Allerdings ist es so, dass die vorhandenen Personalausstattungen in den Pflegeeinrichtungen auch ohne Corona-Pandemie nicht ausreichend sind. Bekanntlich hat das Rothgang-Gutachten einen Personalmehrbedarf von rd. 36% aufgezeigt. Es fragt sich daher, woher das Personal kommen soll, das nun die umfänglichen Testmaßnahmen durchführen soll. Wenn dafür das hauseigene Personal eingesetzt wird, geht das klar zu Lasten der Versorgung und Pflege der Bewohner*Innen. Und das ist so nicht akzeptabel und zeigt auf, dass insoweit einige Fragen offen sind (> viewtopic.php?f=5&t=14&p=85#p85 ). - Weil sich die NGZ am 11.02.2021 mit den Schutzmaßnahmen in den Pflegeeinrichtungen befasst hat, wurden der Redaktion dazu weitergehende Hinweise übermittelt - siehe > viewtopic.php?f=5&t=14&p=92#p92 Damit wurde u.a. erneut die Personalnot der Einrichtungen verdeutlicht!

• Impfkampagne des Rhein-Kreises Neuss gestartet: Ärmel hoch! … Näheres unter > viewtopic.php?f=5&t=13&p=21#p21 / > https://www.facebook.com/hashtag/%C3%A4rmelhoch /

• Europäischer Tag des Notrufs am 11.02.2021: 112 wählen, Leben retten. … Näheres unter > viewtopic.php?f=5&t=25

• Mordkommission ermittelt im Neusser Lukaskrankenhaus im Zusammenhang mit dem Tod eines Intensivpatienten - Obduktion soll Todesursache klären … Die NGZ berichtet am 10.02.2021 nach einem Gespräch mit mir. … Näheres unter > viewtopic.php?f=3&t=26&p=65#p65

• "Mehr als 1.400.000.000.000 Euro: Das ist die Corona-Quittung für unsere Regierung" - bis jetzt. Darüber berichtete Focus-online am 21.01.2021 (> https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 66#p116866 ). "Studie zeigt: Corona treibt Städte in den Ruin – jetzt wird es für Verbraucher teuer" (so berichtete Focus online am 21.01.2021 ergänzend > https://www.focus.de/finanzen/klamme-ka ... 99051.html ). - Auf die wirtschaftlichen Folgen der unzureichenden und fehlerhaften Pandemie-Bekämpfung wird offensichtlich zu wenig geachtet. Darauf wurde bereits am 04.06.2020 in einem Klartext aufmerksam gemacht (> https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 56#p113856 ). Statt zeitgerecht die richtigen Schutzmaßnahmen konsequent umzusetzen, hat man einen "Flickenteppich - Vor- und Zurückverfahren" praktiziert und dazu weite Spendierhosen angezogen (> https://www.wernerschell.de/forum/neu/p ... 4&p=114244 ). - In diersem Zusammenhang interessant: Forscher kritisiert die Milliardenteuren Lockdowns (> https://www.focus.de/gesundheit/news/ue ... _2wgls2viU ). - Und wer finanziert diesen anhaltenden Finanz-"Wumms"? Ein böses Erwachen ist absehbar - spätestens nach den anstehenden Wahlen! - Bei einer Rückschau alles schön zu reden, hilft nicht weiter. Sicher sind viele richtige Entscheidungen getroffen worden. Gleichwohl aufgetretene Mängel, zu späte Entscheidungen und Fehlbeurteilungen haben erhebliche wirtschaftliche Hilfen nach sich gezogen und werfen Fragen auf, wer für die Schulden aufzukommen hat. Dies hätte alles so nicht sein müssen. Die beklagten Fehler und Mängel in den föderalen Entscheidungsprozessen dürfen sich nicht wiederholen. Wenn wir in der nächsten Zeit erneut die falschen Weichen stellen, wird das "Wummsen" beendet werden müssen.

"Der Politiker denkt an die nächsten Wahlen, der Staatsmann an die nächste Generation."
James Paul Clark

>>> Zu den vorstehenden Hinweisen können Texte im Forum aufgerufen werden. Bitte jeweilige Fundstelle kopieren und in den InternetBrowser übertragen! Wenn Sie nicht mehr informiert werden möchten, wird um entsprechende Nachricht gebeten. <<<

Mit freundlichen Grüßen
Werner Schell - https://www.facebook.com/werner.schell.7 bzw. https://twitter.com/SchellWerner
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 1130
Registriert: 06.02.2021, 16:16

Newsletter von Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk vom 18.02.2021

Beitrag von WernerSchell »

Bild Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk
Unabhängige und gemeinnützige Interessenvertretung
für hilfe- und pflegebedürftige Menschen in Deutschland
Harffer Straße 59 - 41469 Neuss


18.02.2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich mache hiermit wie folgt auf Texte im Forum von Pro Pflege … aufmerksam (Auswahl):

• Palliativmedizin > Mediziner kämpfen mit allen Mitteln gegen Krankheit und Tod – nicht selten auch auf Kosten des Patientenwohls. Das Lebensende ist ein Milliardengeschäft mit Hightech-Medizin, die bei Sterbenden manchmal mehr Leiden verursachen kann als Linderung. - 3SAT greift das Thema am 18.02.2021 auf. Video verfügbar bis 18.02.2026! > viewtopic.php?f=3&t=39&p=183#p183

• Die Malteser haben einen Text zur corona-spezifischen Erweiterung einer bereits erstellten Patientenverfügung anlässlich einer Covid-19-Erkrankung vorgelegt: … "Mein Wille für den Fall, dass ich an COVID-19 erkranke" ... - Näheres unter > viewtopic.php?f=3&t=36&p=138#p138

• Die NGZ berichtete am 16.02.2021 erneut: Es ist aktuell wohl so, dass es einige Anhaltspunkte für pflichtwidriges - und damit ggf. strafwürdiges - Verhalten einer Krankenschwester im Lukaskrankenhaus gibt. Aber die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft müssen insoweit abgewartet werden. Es ist weiter so, wie ich bereits bemerkt habe: Erst sorgsam aufklären und dann urteilen! … Näheres unter > viewtopic.php?f=3&t=26&p=151#p151

• Handbuch Krankenhausalarm- und -einsatzplanung (KAEP) - Empfehlungen für die Praxis zur Erstellung eines individuellen Krankenhausalarm- und -einsatzplans. Die Veröffentlichung steht als Download und jetzt auch als Druckexemplar zur Verfügung. … > Näheres unter > viewtopic.php?f=5&t=27&p=163#p163

• Grundsicherung für Arbeitssuchende muss auch 20 FFP2-Masken pro Woche oder hierfür eine Geldleistung von 129 Euro/Monat beinhalten … Näheres > viewtopic.php?f=5&t=13&p=125#p125

• Arbeitgeber können den Zugang zum Arbeitsplatz ohne Corona-Test verweigern! Dies entschied das Arbeitsgericht Offenbach am 04.02.2021 - 4 Ga 1/21 - in einem Eilverfahren … Näheres unter > viewtopic.php?f=6&t=21&p=157#p157

• Corona grassiert vor allem in Sozialberufen, vorneweg die Pflegeberufe. Die entsprechende BARMER-Branchenauswertung zeigt deutlich auf, wo gezielt geeignete Schutzmaßnahmen zu gestalten sind - dringend! … Näheres unter > viewtopic.php?f=5&t=13&p=147#p147 - Es wurde von hier bereits im Frühjahr 2020 und anschließend immer wieder auf den dringend erforderlichen Schutz der Pflegekräfte und der Heimbewohner und Patienten aufmerksam gemacht. Aber die Schlaumeier ganz oben haben uns mit Sprechblasen traktiert und das wirklich Dringliche zeitgerecht unterlassen. Es gibt auch noch weitere Beiträge zur Corona-Pandemie … Näheres unter > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... =4&t=23653 > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... =6&t=23530

• Der Ärztliche Pandemierat der Bundesärztekammer (BÄK) hat Bund und Länder zu einem verlässlicheren Schutz von Pflegeheimbewohnern vor einer Infektion mit dem Coronavirus aufgerufen. … Gut so! … Näheres unter > viewtopic.php?f=5&t=14&p=172#p172

• Die Pflege fühlt sich nach einer Online-Befragung in der Corona-Pandemie nicht gut geschützt. Ein Drittel der befragten Pflegekräfte denkt regelmäßig über einen Berufsausstieg nach (> viewtopic.php?f=5&t=13&p=111#p111 ). … Dazu ergibt sich: Ich habe bereits in der ersten Jahreshälfte 2020 - und dann immer wieder - für die dringend gebotenen Schutzmaßnahmen zu Gunsten der Pflegekräfte - und auch der Heimbewohner / Patienten - geworben, habe konkrete Hinweise gegeben (Testen usw.). Der bei nachträglicher Betrachtung zu beklagende Schutz der Pflege hat sicherlich zu vielen Corona-Infektionen beigetragen. Wie wir mittlerweile wissen, sind die Todesfälle bei den älteren Menschen, u.a. den Heimbewohner*Innen, hoch. Insoweit darf über Ursache, Wirkung und Verantwortlichkeiten nachgedacht werden. Es nützt jetzt auch nichts, darauf bezogen Kerzen ins Fenster zu stellen.

• Eilanträge auf unverzügliche Impfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 blieben beim VG Stuttgart ohne Erfolg… > viewtopic.php?f=5&t=13&p=174#p174

• Bündnis setzt sich für Sepsis-Aufklärung ein - Kampagne „Deutschland erkennt Sepsis“ ist gestartet … Näheres unter > viewtopic.php?f=7&t=38

• Woran erkranken wir in Deutschland? - Informationen zu Häufigkeiten ausgewählter Krankheiten unter allen Einwohnern in den Regionen Deutschlands: … Näheres unter > viewtopic.php?f=5&t=33

• Sport bewegt Menschen mit Demenz - Materialbox bietet Informationen, Ideen und Tipps für Übungsleitende und Vereine … > viewtopic.php?f=7&t=37&p=150#p150

• Zu Hause lernen | Homeschooling mit der ARD-Mediathek > https://www.ardmediathek.de/ard/sammlun ... ckYXtLxaAY - Es geht auch um Sport und Fitness für Kinder "Fit mit Felix" > https://www.ardmediathek.de/ard/sendung ... RhNTM0ZDU/

Halte dir jeden Tag 30 Minuten für deine Sorgen frei und in dieser Zeit mache ein Nickerchen. - Abraham Lincoln

>>> Zu den vorstehenden Hinweisen können Texte im Forum aufgerufen werden. Bitte jeweilige Fundstelle kopieren und in den InternetBrowser übertragen! Wenn Sie nicht mehr informiert werden möchten, wird um entsprechende Nachricht gebeten. <<<

Mit freundlichen Grüßen
Werner Schell - https://www.facebook.com/werner.schell.7 bzw. https://twitter.com/SchellWerner
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 1130
Registriert: 06.02.2021, 16:16

Newsletter von Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk - Vorstellung ab 2021

Beitrag von WernerSchell »

Bild Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk
Unabhängige und gemeinnützige Interessenvertretung
für hilfe- und pflegebedürftige Menschen in Deutschland
Harffer Straße 59 - 41469 Neuss


26.02.2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich mache hiermit wie folgt auf Texte im Forum von Pro Pflege … aufmerksam (Auswahl):

• Das BMG hat eine Roadmap zur Verbesserung der Personalsituation in der Pflege und zur schrittweisen Einführung eines Personalbemessungsverfahrens für vollstationäre Pflegeeinrichtungen vorgelegt. Dazu ergibt sich: Die Maßnahmen des BMG zur Personalaufstockung in den Pflegeeinrichtungen sind völlig unzureichend und werden den Pflegenotstand in den Heimen nicht auflösen. Der im Rothgang-Gutachten beschriebene Stellenmehrbedarf von rd. 36% zeigt die wirklichen Probleme auf. Bei der Stellenaufstockung überwiegend auf Pflegehilfskräfte zu setzen, ist der völlig falsche Weg und wird den bereits in Gang gesetzten Verlauf der Qualitätsminderung bei der Versorgung der pflegebedürftigeen Menschen verstärken. - Es ist im Übrigen erforderlich, alle Unzulänglichkeiten im Pflegesystem in einem "Masterplan Pflege" aufzulösen, denn ambulante und stationäre Pflege müssen im Zusammenhang gesehen werden. Unzureichende Einzelmaßnahme sind nicht wirklich hilfreich. Wir brauchen einen "Pflege-Wumms"! … Näheres unter > viewtopic.php?f=4&t=22&p=264#p264

• Bewohner von Langzeitpflegeeinrichtungen (LPE) sind besonders stark von der Corona-Pandemie betroffen. Klare Handlungsempfehlungen für ihre Prävention und medizinische Versorgung gibt nun eine frei zugängliche Publikation … Näheres unter > viewtopic.php?f=5&t=14&p=193#p193

• Corona-bedingte Versorgungsmängel in den Pflegeeinrichtungen gehören schnellstens auf den Prüfstand. Heimbewohner sollten wegen Minderleistungen entschädigt werden! ... Näheres unter > viewtopic.php?f=5&t=43

• Die BAG Krisentelefone über Handeln statt Misshandeln - Forum Altern ohne Gewalt - fordern, keine pauschalen Besuchsverbote zu dulden. Sie sollen einzelfallbezogen und unter Abwägung der Rechtsgüter mit den Betroffenen besprochen werden. … Der soziale Rechtsstaat verlangt den Schutz der Menschenwürde und der freien Entfaltung der Persönlichkeit der Bewohner*innen gerade in Zeiten der Corona-Pandemie! … Näheres unter > viewtopic.php?f=5&t=14&p=245#p245

• Um die Folgen der COVID-19-Pandemie auf die Sterblichkeit richtig einzuschätzen, reicht es nicht aus, die Toten zu zählen. Deshalb hat ein internationales Forschenden-Team 1,2 Millionen Todesfälle aus 81 Ländern ausgewertet, um herauszufinden, wie alt die Menschen waren, die an COVID-19 gestorben sind – und damit, wie stark ihre Leben im Vergleich zur durchschnittlichen Lebenserwartung verkürzt wurden. Nach Schätzungen der Forschenden kostete die Pandemie bislang 20,6 Millionen Lebensjahre. … Näheres unter > viewtopic.php?f=5&t=13&p=194#p194

• Wie Corona Deutschland spaltet und auch eint … Die Bertelsmann Stiftung informiert mit einer Publikation: "Zwischen individueller Freiheit und Gemeinwohl - Sieben Wertemilieus und ihre Sicht auf Corona". … Näheres unter > viewtopic.php?f=5&t=13&p=262#p262

• Während der Corona-Impfstoff deutschlandweit verabreicht wird, dürfen andere Impf-Schutzmaßnahmen nicht vernachlässigt werden: Vor allem Grippe, Pneumokokken, Keuchhusten und Gürtelrose können für Senioren gefährlich werden und auch eine mögliche Corona-Infektion verschlimmern … > viewtopic.php?f=5&t=13&p=268#p268 - Im Übrigen stärkt ein gesunder Lebensstil (gesunde Ernährung, Bewegung/Sport, ausreichender Schlaf, Meidung von Risikofaktoren …) nachhaltig das Immunsystem!

• Danke für viele nette Zuschriften … > viewtopic.php?f=7&t=46 - Mein nebenberufliches Engagement galt über 40 Jahre v.a. der Pflege: Rechtskundeunterricht, Mitglied zahlreicher Prüfungsausschüsse, umfängliche Autorentätigkeit u.a. für den Thieme-Verlag (mein Buch zur Staatsbürgerkunde, in den Schulen bekannt als "Der Schell", erschien bis Anfang der 2000er Jahre in 12 Auflagen!). Den ersten bundesdeutschen Ratgeber zum Patientenrecht "Arztpflichten - Patientenrechte" konnte ich bereits in den 1980er Jahren vorstellen (u.a. auch mit Hinweisen zur Gestaltung von Patientenverfügungen). Siehe dazu > https://www.wernerschell.de/publikationen.php - Ich habe auch selbst immer dazu gelernt - und das dauert bis heute an. - Danken möchte ich an dieser Stelle den immer wieder eintreffenden netten Zuschriften und Anfragen von ehemaligen Schüler*Innen, zum Teil heute in leitenden Positionen oder schon in Rente. - Meine umfänglichen Erfahrungen mit dem Pflege- und Gesundheitssystem haben dann zu meinem ehrenamtlichen Engagement auf der Basis von Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk geführt. … > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... =6&t=14148 / > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 660#p92619

"Optimismus ist Pflicht. Man muss sich auf die Dinge konzentrieren, die gemacht werden sollen und für die man verantwortlich ist".
Philosoph Karl Popper

>>> Zu den vorstehenden Hinweisen können Texte im Forum aufgerufen werden. Bitte jeweilige Fundstelle kopieren und in den InternetBrowser übertragen! Wenn Sie nicht mehr informiert werden möchten, wird um entsprechende Nachricht gebeten. <<<

Mit freundlichen Grüßen
Werner Schell - https://www.facebook.com/werner.schell.7 bzw. https://twitter.com/SchellWerner
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 1130
Registriert: 06.02.2021, 16:16

Newsletter von Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk - Vorstellung ab 2021

Beitrag von WernerSchell »

Bild Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk
Unabhängige und gemeinnützige Interessenvertretung
für hilfe- und pflegebedürftige Menschen in Deutschland
Harffer Straße 59 - 41469 Neuss


04.03.2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich mache hiermit wie folgt auf Texte im Forum von Pro Pflege … aufmerksam (Auswahl):

• Equal Care Day am 01.03.3021: Anerkennung und Aufwertung der Care-Arbeit noch immer mangelhaft. Care-Arbeit darf nicht zu Altersarmut führen - pflegende Angehörige besser absichern. … Näheres unter > viewtopic.php?f=4&t=56

• Hörprobleme sollten nicht ignoriert, sondern fachärztlich abgeklärt werden! … Näheres unter > https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... =6&t=23076

• Die von hier für überflüssig und kontraproduktiv erachtete "Stern"-Petition zur Pflege (> https://www.wernerschell.de/forum/neu/v ... 92#p116892 ) stand am 01.03.2021 im Petitionsausschuss des Bundestages auf der Tagesordnung. Es gab die zu erwartenden Erklärungen des BMG (> viewtopic.php?f=5&t=23&p=363#p363 ). Erfolgreich war anscheinend nur die "Stern"-Werbung für das eigene Produkt. Schade, dass dafür das wichtige Pflegethema missbraucht wurde. Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk hält an seiner Forderung fest, JETZT eine umfassende Pflegereform umzusetzen, die die vielfältigen Mängel im ambulanten und stationären Pflegesystem auflöst und dies mit einem "Masterplan Pflege", in einem "Wumms", gestaltet (> viewtopic.php?f=4&t=22&p=264 ).

• Prof. Dr. med. Hendrik Streeck hat den Pflegenotstand angesprochen und dazu ausgeführt: "Dass es einen eklatanten Mangel an Pflegepersonal gibt und wenig Anreize, den Beruf zu ergreifen, wie eine gute Bezahlung und verbesserte Arbeitsbedingungen, war lange vor der Pandemie bekannt. Doch es wurde nicht gegengesteuert, und die Gesellschaft muss sich die Frage gefallen lassen, warum sie nicht rechtzeitig gehandelt hat. Der Pflegeberuf ist einer der anstrengendsten und am schlechtesten bezahlten Jobs – er ist in seiner jetzigen Form schlicht undankbar. Da hilft es nicht, dass man Boni von ein paar Hundert Euro verspricht oder vom Balkon Applaus spendet, sondern strukturelle Veränderungen sind vonnöten, also Anreize wie verbesserte Arbeitszeiten, mehr Lohn und vor allem mehr Kollegen, damit man gemeinsam die Arbeitslast schultert." - Quelle: Prof. Dr. med. Hendrik Streeck in "Hotspot - Leben mit dem neuen Coronavirus", Piper, Februar 2021 (Buchtipp > viewtopic.php?f=7&t=45 ). - Weitere (über 30) Buchtipps zur Corona-Krise unter > viewtopic.php?f=5&t=47

• Alle zugelassenen Impfstoffe sind sicher und schützen effektiv vor einer schweren COVID-19-Erkrankung. Um die wichtigen Impfziele möglichst schnell zu erreichen, und angesichts der steigenden Frequenz der mutierten SARS CoV 2 Varianten ist dringend zu raten, alle verfügbaren Impftermine wahrzunehmen, unabhängig vom vorgesehenen Impfstoff! … Presseinfo der Deutschen Gesellschaft für Immunologie vom 02.03.2021 … Näheres unter > viewtopic.php?f=5&t=13&p=367#p367

• Bayerischer Verwaltungsgerichtshof entscheidet zu Corona-Schutzmaßnahmen für Alten- und Pflegeheime und kippt Testpflicht für Pflegeheim-Mitarbeiter! … Näheres unter > viewtopic.php?f=5&t=14&p=372#p372

• Musikvideo „Vinzi’s-Wellermann- Hoffnung“ - für Hoffnung und Zuversicht in der Corona-Pandemie - Quelle: St. Vinzenz-Krankenhaus Hanau“ … > https://youtu.be/lZP6O1DskHY

Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk macht in einem regelmäßig verschickten Newsletter auf wichtige Themen aufmerksam. Diese Newsletter werden ab 2021 auch im Forum eingestellt und können dort gelesen bzw. abgerufen werden > viewtopic.php?f=7&t=64 Ein Bezug des Newsletters ist auch mittels Anmeldung mit E-Mail möglich.

Gesunde Lebensführung:
Iss die Hälfte, gehe doppelt so viel zu Fuß, lache dreimal so viel und liebe grenzenlos.
Tibetische Weisheit

>>> Zu den vorstehenden Hinweisen können Texte im Forum aufgerufen werden. Bitte jeweilige Fundstelle kopieren und in den InternetBrowser übertragen! Wenn Sie nicht mehr informiert werden möchten, wird um entsprechende Nachricht gebeten. <<<

Mit freundlichen Grüßen
Werner Schell - https://www.facebook.com/werner.schell.7 bzw. https://twitter.com/SchellWerner
Gesperrt