Wie wollen wir leben? - Altern mit Spaß - TV-Tipp für den 06.07.2019

Wichtige Hinweise zu Veranstaltungen - z.B. >>> "Pro Pflege -Selbsthilfenetzwerk" - Radio- und TV-Sendungen.

Moderator: WernerSchell

Gesperrt
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 22377
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Wie wollen wir leben? - Altern mit Spaß - TV-Tipp für den 06.07.2019

Beitrag von WernerSchell » 24.08.2019, 06:39

02.07.2019 | 21.00 - 21.45 Uhr - SWR Fernsehen
Wiederholung am 06.07.2019 | 13:30 Uhr | SWR Fernsehen


Wie wollen wir leben? - Altern mit Spaß

Beitrag (vorübergehend) anschaubar - siehe > https://www.swrfernsehen.de/wie-wollen- ... index.html

Bild

Was bedeutet alt sein in Zeiten stetig steigender Lebenserwartung? "Wenn man nicht mehr gebraucht wird, dann ist man alt", sagt der 74-jähriger Winzer Alfons Wagner in Essenheim bei Mainz. Durchschnittlich werden Europäerinnen und Europäer heute 16 Jahre älter als noch eine Generation zuvor. Was tun mit dieser geschenkten Lebenszeit? Alfons Wagner arbeitet weiter als Winzer im Familienbetrieb. Andere ziehen zusammen in ein Gemeinschaftswohnprojekt oder suchen sich ein zweites Zuhause in der Wärme. Der 82-jährige Spanier Manuel Alonso Domingo läuft 800 Meter in Rekordzeit und der Tübinger Philosoph Otfried Höffe hört einfach nie auf zu lernen. Er sagt: "Es sind vier große Ls, die unser Leben verlängern: Laufen, Lernen, Lieben, Lachen". Der 45-minütige SWR Film von Lourdes Picareta zeigt, wie und warum Menschen im Südwesten und anderswo Spaß haben am Älterwerden.

Bild
Prof. Otfried Höffe, Tübingen, 75 Jahre, erklärt die "Hohe Kunst des Alterns" in aller Welt.
Fotoquelle: SWR


Quelle: https://www.swrfernsehen.de/wie-wollen- ... index.html
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Gesperrt