Welttag des Buches am 23.04.2019

Arbeits- und Arbeitsschutzrecht, Allgemeine Rechtskunde (einschließlich Staatsrecht), Zivilrecht (z.B. Erbrecht)

Moderator: WernerSchell

Gesperrt
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 22851
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Welttag des Buches am 23.04.2019

Beitrag von WernerSchell » 06.05.2019, 06:47

Lesen ist für den Geist, was Gymnastik für den Körper ist.
Joseph Addison
Lesen.jpg
Lesen.jpg (25.87 KiB) 51 mal betrachtet

+++
Bild

Welttag des Buches am 23.04.2019
>>> https://www.welttag-des-buches.de/welttag-des-buches/
>>> https://www.stiftunglesen.de/programme/ ... des-buches


Bild

Eltern und Kinder für das Lesen gewinnen
Lesekompetenz ist nicht nur für jeden einzelnen wichtig, sondern für die gesamte Gesellschaft. Im Familienalltag werden die Grundlagen für eine erfolgreiche Lesesozialisation gelegt. Eltern spielen dabei als Lese-Vorbilder für ihre Kinder eine ganz zentrale Rolle. > https://www.stiftunglesen.de/programme/familie/

Bild

Was die Jugend braucht, ist Disziplin und ein voller Bücherschrank.
Vivienne Westwood


Bild
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 22851
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Lesen verändert das Gehirn

Beitrag von WernerSchell » 19.09.2019, 17:01

Lesen verändert das Gehirn
Wer Lesen lernt, verändert sein Gehirn. Neue Formen, die Schriftzeichen, müssen erkannt und auseinander gehalten werden. Unter Forschenden gab es seit vielen Jahren einen Streit, ob diese Lesefähigkeit dem Gehirn nicht sogar schadet – da Neues Altes verdrängen könnte. Doch das Gegenteil ist der Fall: Wer Lesen kann, nimmt seine Umwelt präziser wahr. Die Erklärung: das gelernte Erkennen von Schriftzeichen, Details und so weiter, verbessert auch das Erkennen von anderen Dingen, also Gesichtern, Objekten, Gebäuden. Wer lesen lernt, wird also nicht nur klüger und kann sich Wissen aneignen, sondern schärft damit auch seinen gesamten Wahrnehmungsapparat. Quarks-Reporter Michael Stang über die Vorzüge der Alphabetisierung | audio > https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr ... n-100.html

Mehr:
"Lesen und Schreiben mangelhaft" ein WDR 5 Quarks-Beitrag vom 07.05.2019 | audio > https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr ... t-100.html
"Vorlesen hilft beim Lesenlernen" ein WDR 5 Quarks-Beitrag vom 02.11.2018 | audio > https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr ... n-100.html

Quelle: Mitteilung vom 19.09.2019
Quarks-Team
quarks@wdr.de
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 22851
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Fast jeder fünfte Viertklässler kann nicht richtig lesen

Beitrag von WernerSchell » 04.12.2019, 09:40

Iglu-Studie veröffentlicht:
Fast jeder fünfte Viertklässler kann nicht richtig lesen
Berlin Immer mehr Kinder in Deutschland können beim Verlassen der Grundschule nicht richtig lesen. Dies zeigen die Ergebnisse der Internationalen Grundschulleseuntersuchung.
… (weiter lesen unter) …. > https://rp-online.de/panorama/wissen/bi ... d-20727189

Rheinische Post vom 03.12.2019:
Karliczek zur Pisa-Studie:
„Mittelmaß kann nicht unser Anspruch sein“
Berlin Bundesbildungsministerin Anja Karliczek macht sich nach der Veröffentlichung der neuesten Pisa-Studie Sorgen, dass die Gruppe der leistungsschwachen Schüler weiter wachse. Besonders bedenklich sei, dass jeder fünfte 15-Jährige nicht einmal auf Grundschulniveau lesen könne.
… (weiter lesen unter) … https://rp-online.de/politik/deutschlan ... d-47579781
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Gesperrt