Versorgungsplanung in der letzten Lebensphase - Buchtipp

Rechtsbeziehung Patient – Therapeut / Krankenhaus / Pflegeeinrichtung, Patientenselbstbestimmung, Heilkunde (z.B. Sterbehilfe usw.), Patienten-Datenschutz (Schweigepflicht), Krankendokumentation, Haftung (z.B. bei Pflichtwidrigkeiten), Betreuungs- und Unterbringungsrecht

Moderator: WernerSchell

Gesperrt
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 21445
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Versorgungsplanung in der letzten Lebensphase - Buchtipp

Beitrag von WernerSchell » 12.01.2019, 07:39

Buchtipp!

Günther Schlott | Dieter Mank

Versorgungsplanung in der letzten Lebensphase
Praxis-Handbuch für eine erfolgreiche BVP-Implementierung

Bild

Schlütersche, 2019
312 Seiten
240 mm x 170 mm
Hardcover
ISBN: 9783899939682
Preis: 39,95 €


»Behandlung im Voraus planen (BVP)« – mit diesem Projekt müssen sich alle stationären Pflegeeinrichtungen beschäftigen. Die Krankenkassen übernehmen die Kosten, doch die Umsetzung fordert höchste Kompetenz von den Teams:
• Wie lässt sich BVP in den Alltag integrieren?
• Welche Qualifikationen brauchen die Mitarbeiter?
• Welche Arbeitsmaterialien haben sich bewährt?
• Lohnt sich der ganze Aufwand überhaupt?

Auf diese – und viele weitere Fragen – geben die Autoren dieses Buches Antworten. Sie stellen ihre Herangehensweise, ihre Arbeitsmaterialien und viele praktische Lösungen vor. Ihr Fazit: »BVP ist ein Win-win-Projekt. Jeder investierte Cent rechnet sich um ein Vielfaches.«


Über Günther Schlott | Dieter Mank
Günther Schlott ist Einrichtungsleiter im Altenpflegeheim »An den Platanen« in Neu-Isenburg. Dieter Mank ist freiberuflicher Journalist und Autor.


Quelle und weitere Informationen:
https://buecher.schluetersche.de/de/ver ... 24407.html bzw. http://bsimgx.schluetersche.de/upload73 ... 596663.pdf
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Gesperrt