Zeitschriftenschau Januar - Februar 2019 (Auswahl)

Allgemeine Informationen zu allen relevanten Themen einschließlich interessante Nachrichten aus dem weiten Gebiet der Medizin und Heilkunde (z.B. Studien- und Forschungsergebnisse)

Moderator: WernerSchell

Gesperrt
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 20856
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Zeitschriftenschau Januar - Februar 2019 (Auswahl)

Beitrag von WernerSchell » 19.01.2019, 17:44

Zeitschriftenschau Januar - Februar 2019 (Auswahl):
.... ständige Aktualisierung +++ Stand: 19.01.2019 +++

Fortsetzung nach "Zeitschriftenschau November - Dezember 2018 (Auswahl)":
> http://www.wernerschell.de/forum/neu/vi ... =6&t=22898

CNE.magazin, Thieme 1-2019:
"Trau`Dich zu wissen - Evidence-based Nursing" ...
CNE.fortbildung 1-2019:
"Krankeheitsbild Herzinsuffizienz"; Pflege bei Diabetes mellitus; "Mit moralischem Stress umgehen"; "Evidence-based Nursing"

"CAREkonkret", Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege (18.01.2019):
"Die Woche der Kammern"; "Mai: Die Kammerbewegung nimmt Fahrt auf"; "Altersvorsorge für Mitarbeiter - Richtig über Vorsorge aufklären"; "So bauen Sie gute Führungskräfte auf" ...

"Rechtspesche", Jan/Feb 2019:
Schwerpunktthema: "Die Pflegekammer - Lästiges Übel oder Professionalisierung der Pflege?"

Altern ist Leben für Fortgeschrittene. Das Alter ist besser als sein Ruf. Diese Zeit kann extrem erfüllend sein, heiter und bunt. Engagement und positive Erwartung verlängern nachweislich das Leben.
Zitate: Dr. med. E. von Hirschhausen & Prof. Dr. med. T. Esch (in "Die bessere Hälfte", Rowohlt 2018).
Bild

Wenn auf Erden die Liebe herrschte, wären alle Gesetze entbehrlich.
Aristoteles
Bild

"CAREkonkret", Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege (11.01.2019):
"Appell an Sozialminister - Mut für Reform erforderlich"; "Niedersachsen - Streit um Pflegekammer"; "Niedersachsen - Neue Personalschlüssel vereinbart"; "Studie: Kostenanstieg durch ambulant betreute Wohnformen - Das wird teuer"; "Deutscher Pflegenotstand - UN-Ausschuss übt Kritik"; "Diakonie zum Fachkräftemangel in der Pflege - Großer Wurf ist nicht in Sicht"; "Medikamentenstudie bei Bewohnern stationärer Pflegeeinrichtungen - Wechselwirkung von Medikamenten ist problematisch".

"CAREkonkret", Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege (04.01.2019):
"Ziel: Tarifvertrag - Geplant: Neuer Arbeitgeberverband"; "Präventionsbericht des GKV-Spitzenverbandes - Erwartungen nicht erfüllt"; "Freiwilligendienste - Künftig auch in Teilzeit möglich"; "Pflegestatistik 2017: Zahl der Pflegebedürftigen steigt rasant / Tagespflege bommt / ambulanter Markt wächst überdurchschnittlich - Die Pflege wächst nur ambulant"; "Videospiele machen Bewohner fit"; "Noten waren gestern".

Weihnachten Nachbetrachtung ... Mit guten Gedanken im Neuen Jahr unterwegs …
Bild

Liebe die Dinge, die Du tust, damit Du sie auch weiterhin gerne tust!

Bild

"Die Schwester / Der Pfleger", Die Fachzeitschrift für die Pflege, Januar 2019:
"Der DBfK mit neuer Optik":
Bild
Quelle und weitere Informationen > http://www.wernerschell.de/forum/neu/vi ... =3&t=22991
Weitere Beiträge: "Arbeitgeber wollen 2.500 Euro Grundgehalt für Altenpflegefachkräfte"; "Essen in Heimen und Kliniken oft bedenklich"; "Kliniken sollten jetzt alle Hebel in Bewegung setzen"; "Personaluntergrenzen - Die unzureichende Verordnung"; "Im Dämmerzustand"; "Schmerz erkennen und beurteilen - Neue Leitlinie"; "Zytostatika verabreichen - bedingt delegierbar"; "Pflegeberufegesetz - Die Zwischenprüfung ist völlig sinnlos"; "Ethische Reflexion technischer Unterstützung in der Pflege"; "Qualitätsprüfungen: Die Neuerungen im Überblick"; "Darf der Arbeitgeber wegen einer Gefahrenanzeige abmahnen?"

Zu Beginn des neuen Jahres leben 7.674.575.000 Menschen auf der Erde
> http://www.wernerschell.de/forum/neu/vi ... =5&t=22983

Bild

"test", Zeischrift der Stiftung Warentest (Januar 2019):
"Frikadellen - Ran an die Buletten"; "Zahn-Spezial - Alles für gesunde Zähne"; "Elektrische Zahnbürsten - Auch günstig kann glänzen", "Zahnpasta - Pasten mit Putzkraft"; "Mundhygiene - Die besten Helfer"; "Altersvorsorge für Frauen - Ran an die Rente"; "Erkältungsmittel - Symptome einzeln angehen".

Dr. med. Mabuse Nr. 237 (1/2019)
Schwerpunkt: Sexualität: Das weitläufige Thema Sexualität behandelt dieser Schwerpunkt mit Artikeln über Sexualität als Potenzial, aber auch über den Einfluss von Erkrankungen, Lustlosigkeit und Paarkonflikten bis hin zu Traumatisierungen. Es geht um Sexualität im Alltag von ÄrztInnen, Pflegekräften und anderen Gesundheitsberuflern.
• Von Lust bis Leiden. Begegnung mit Sexualität in Gynäkologie und Gynäkologischer Psychosomatik
(Sophia Holthausen-Markou)
• Auklärung heute. Sexualpädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen (Maren Langer)
• Aktion „Roter Stöckelschuh“. Ein Willkommenssignal für Sexarbeiterinnen in der gynäkologischen Praxis
(Claudia Schumann)
• Keine Lust?! Ursachen von Lustlosigkeit und Hilfe durch Sexualberatung
(Ruth Gnirss-Bormet)
• Homosexualität im Pflegeheim. Bedarfe lesbischer Frauen und schwuler Männer
(Heiko Gerlach und Markus Schupp)
• Immer ein Notfall. Medizinische Soforthilfe nach Vergewaltigung
(Silvia Lenz)
Zu aktuellen Entwicklungen im Gesundheitswesen:
• DIMDI streicht pflegerische Therapieeinheiten im OPS-Katalog 2019 (Dorothea Sauter) • Paritätischer Pflegekongress 2018 (Franca Zimmermann) • Neues Bewertungssystem soll Realität in Pflegeheimen besser abbilden (Wolfgang Wagner) • WHO Patient Safety Curriculum Guide (Michael Rosentreter) • Arzneimittelinformation zur „Pille“ erweitert (Gerd Glaeske) • Anmerkungen zur Ausbildungsreform der Pflegeberufe (Gerd Dielmann) • Kleidung, Sexualität und Körperlichkeit in der Pflege (Christoph Müller und Thomas Holtbernd) • Transsexualität und Inklusion. Krankenkassen müssen auf die neue Behandlungsleitlinie reagieren (Oliver Tolmein) • Möglichkeiten und Grenzen von Sport-Apps (Viviane Scherenberg und Katharina Liegmann) • „Lea wird operiert“. Entwicklung einer Informationsbroschüre für Kinder (Sarah Plum) • Besser reich und gesund als arm und krank (Angelika Zegelin)

"Was ist mir wichtig?" - Heinz Sahnen, Rentner, Stadtverordneter in Neuss, Ex-Landtagsabgeordneter NRW, Mitglied im Kirchenvorstand St. Cornelius Erfttal und Schirmherr des Neusser Pflegetreffs präsentiert seine persönliche Antwort: "Bewegung, gesunde Ernährung, die Verfolgung von politischen, sozialen, wirtschaftlichen, kulturellen und sportlichen Vorgängen, soziales Engagement, freundschaftliche Kontakte und ein positives Denken." Damit hat Heinz Sahnen die Grundzüge einer gesunden Lebensführung verdeutlicht, die immer wieder im Forum von Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk erläutert und u.a. bei den Neusser Pflegetreffs am 22.11.2017 und 09.05.2018 von Experten näher vorgestellt worden sind. - Quelle: Gemeinsamer Pfarrbrief Advent 2018 der Pfarreiengemeinschaft "Neuss - Rund um die Erftmündung".

Bild

"Es gibt keinen Weg zum Frieden: Der Frieden ist der Weg."
Mahatma Gandhi

"Wende dein Gesicht immer der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich".
Aus Afrika

Bild

Bild

Das Patientenwohl gehört in den Mittelpunkt unseres Gesundheitssystems. Und das ist alternativlos!

Bild

"JEDE WAHRHEIT BRAUCHT EINEN MUTIGEN DER SIE AUSSPRICHT"
(Einstein)
>>> http://www.wernerschell.de/forum/neu/vi ... 12#p105012

Werner Schell:
40 Jahre ehrenamtlicher Einsatz für Patienten und
pflegebedürftige Menschen!

Bild
Quelle: http://www.wernerschell.de/forum/neu/vi ... =6&t=21495

Bild >>> https://www.facebook.com/werner.schell.7
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Gesperrt