ECKPUNKTE zur Fachkräfteeinwanderung aus Drittstaaten

Gesundheitswesen, Krankenhaus- und Heimwesen, Katastrophenschutz, Rettungsdienst, Arzneimittel- und Lebensmittelwesen, Infektionsschutzrecht, Sozialrecht (z.B. Krankenversicherung, Pflegeversicherung) einschl. Sozialhilfe und private Versorgung

Moderator: WernerSchell

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 22851
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Pflege: Weitere Auszubildende aus Vietnam starten bei Vivantes

Beitrag von WernerSchell » 03.10.2019, 07:07

Deutsches Ärzteblatt vom 02.10.2019:
Pflege: Weitere Auszubildende aus Vietnam starten bei Vivantes
Berlin – Der Berliner Klinikkonzern Vivantes hat weitere Auszubildende für die Pflege aus Vietnam nach Berlin geholt. 250 junge Menschen starten jetzt ihre Ausbildung, wie eine Referentin gestern in Berlin mitteilte. Unter den neuen Azubis sind 150... [mehr] > http://170770.eu1.cleverreach.com//c/30 ... 975-pyrc4i
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 22851
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Caritas gegen Anwerbung von Pflegefachkräften im Ausland

Beitrag von WernerSchell » 18.10.2019, 17:17

Deutsches Ärzteblatt vom 18.10.2019:
Caritas gegen Anwerbung von Pflegefachkräften im Ausland
Bamberg – Der Deutsche Caritasverband sieht die Anwerbung von Pflegekräften im Ausland kritisch. Als international tätiger Verband wolle die Caritas nicht „spätkolonialistische Attitüden“ an den Tag legen nach dem Motto „Hauptsache, wir in Deutschland sind versorgt“, sagte Caritaspräsident Peter Neher gestern in Bamberg.
Dabei wies er darauf hin, dass inzwischen besonders in Osteuropa selbst Fachkräfte fehl­ten. Stattdessen müssten Bedingungen geschaffen werden, die es Menschen ermöglich­ten, länger im Pflegeberuf zu bleiben oder wieder dorthin zurückzukehren. Neher äußerte sich bei der Delegiertenversammlung seines Verbands.... [mehr] > http://170770.eu1.cleverreach.com//c/31 ... 975-pzkuv3


+++
Siehe insoweit auch unter >>>
Fachkräfte aus Fernost
Deutschlands Pflegenotstand ist Daisys Chance

Von Heike Bredol, Kerstin Gallmeyer und Markus Person
Daisy Agravante hat vor einem Jahr ihre Familie auf den Philippinen zurückgelassen. Wie sie werden viele Krankenschwester im Ausland angeworben, um den Pflegenotstand hierzulande zu bekämpfen. Ein Teil ihres Traumes hat sich Daisy bereits erfüllt. ... (weiter lesen unter) ... https://www.deutschlandfunkkultur.de/fa ... LwiV-8JARE
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 22851
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Neues Kompetenzzentrum soll ausländischen Pflegekräften helfen

Beitrag von WernerSchell » 25.10.2019, 06:35

Deutsches Ärzteblatt vom 24.10.2019:
Neues Kompetenzzentrum soll ausländischen Pflegekräften helfen
Berlin – Mit Blick auf die Anwerbung ausländischer Pflegekräfte hat das Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA) ein Deutsches Kompetenzzentrum für internationale Fachkräfte in den Gesundheits- und Pflegeberufen (DKF) eingerichtet. Es soll... [mehr] > http://170770.eu1.cleverreach.com//c/31 ... 975-pzw1dx
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 22851
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Spahn verteidigt Bemühungen um ausländische Pflegekräfte

Beitrag von WernerSchell » 29.11.2019, 18:38

Deutsches Ärzteblatt vom 28.11.2019:
Spahn verteidigt Bemühungen um ausländische Pflegekräfte
Berlin – Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat Bemühungen um ausländische Fachkräfte verteidigt, um die Personalnot in der Pflege zu lindern. Dies sei Zuwanderung, die in Deutschland benötigt werde, sagte der CDU-Politiker heute in der Etatdebatte... [mehr] > http://170770.eu1.cleverreach.com//c/31 ... 975-q1ox5r

Anmerkung:
Wenn Spahn meint, mit ausländischen Pflegekräften den Pflegenotstand auflösen zu können, irrt er gewaltig.
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 22851
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Neue Agentur soll bei Vermittlung ausländischer Pflegekräfte helfen

Beitrag von WernerSchell » 03.12.2019, 07:42

Deutsches Ärzteblatt vom 02.12.2019:
Neue Agentur soll bei Vermittlung ausländischer Pflegekräfte helfen
Berlin – Die Deutsche Fachkräfteagentur für Gesundheits- und Pflegeberufe (DeFa) wird künftig private Vermittlungsagenturen, Krankenhäuser und Pflegeheime dabei unterstützen, ausländische Pflegekräfte in den deutschen Arbeitsmarkt zu integrieren. Das... [mehr] ... > http://170770.eu1.cleverreach.com//c/31 ... 975-q1wblw

Anmerkung:
Weiterer Aufwand mit wenig Erfolgsaussichten. ....
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 22851
Registriert: 18.05.2003, 23:13

ICN-Position zu Berufs-Mobilität und ethischer Anwerbung in die Pflege

Beitrag von WernerSchell » 03.12.2019, 13:50

Bild

ICN-Position zu Berufs-Mobilität und ethischer Anwerbung in die Pflege

Der weltweite Mangel an Pflegefachpersonen spitzt sich zu. Weil reiche Länder – auch Deutschland – gleich auf mehreren Kontinenten versuchen, professionell Pflegende abzuwerben, bluten die Gesundheitssysteme etlicher ärmerer Länder buchstäblich aus. Vor diesem Hintergrund hat der International Council of Nurses (ICN) jetzt seine Position und Forderungen zu „Internationale Berufs-Mobilität und ethische Anwerbung von Pflegefachpersonen“ formuliert und drängt auf Einhalten von Spielregeln, damit angeworbene Beschäftigte geschützt und deren Herkunftsländer vor dramatischem ‚brain drain‘ bewahrt werden. ICN ruft die Regierungen aller Länder auf, Migration von Pflegefachpersonen zu beobachten und zu dokumentieren und sich an die von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) vorgegebenen Standards für ethisch einwandfreies internationales Rekrutieren zu halten. Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) als das deutsche Mitglied im ICN gibt das Papier jetzt in deutscher Übersetzung heraus.

Die WHO prognostiziert bis 2030 weltweit einen Mangel von 9 Millionen Pflegefachpersonen und Hebammen; in vielen Ländern sind die dramatischen Auswirkungen des Mangels längst nicht mehr zu kompensieren. Ungleichgewichte der finanziellen Ausstattung von Gesundheitssystemen in reichen und ärmeren Ländern erhöhen das Risiko skrupelloser internationaler Anwerbung, die sich nicht an ethische Prinzipien hält. Zurück bleiben vulnerable Gesundheitssysteme, die ihrer wichtigsten Ressource beraubt wurden, nämlich qualifizierter Pflegefachpersonen. „Es ist unabdingbar, dass alle Länder mehr einheimische professionell Pflegende ausbilden und ihnen Bedingungen bieten, die sie am Arbeitsplatz halten! Und dass sie für die Beschäftigung von Pflegefachpersonen aus anderen Ländern ethische Anwerbe-Praktiken implementieren“, so die Forderung von ICN.

Das 7-seitige Positionspapier „Internationale Berufs-Mobilität und ethische Anwerbung von Pflegefachpersonen“ gibt es als Download unter www.dbfk.de/de/veroeffentlichungen/Internationales.php.

Quelle: Pressemitteilung vom 03.12.2019
Johanna Knüppel, Referentin, Sprecherin, Redakteurin
Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe e.V. (DBfK)
Alt-Moabit 91, 10559 Berlin
Tel.: 030-2191570
Fax: 030-21915777
presse@dbfk.de
www.dbfk.de
> https://www.dbfk.de/de/presse/meldungen ... litaet.php
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 22851
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Verband wünscht sich Spielregeln für das Abwerben von Pflegekräfte

Beitrag von WernerSchell » 04.12.2019, 07:34

Deutsches Ärzteblatt vom 03.12.2019:
Verband wünscht sich Spielregeln für das Abwerben von Pflegekräften
Berlin – Der internationale Zusammenschluss von Berufsverbänden für Pflegekräfte dringt auf die Einhaltung von Spielregeln bei der grenzüberschreitenden Anwerbung von Pflegepersonal. Weil reiche Länder, darunter auch Deutschland, gleich auf mehreren... [mehr] > http://170770.eu1.cleverreach.com//c/31 ... 975-q1y4w9
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Gesperrt