Interdisziplinäre WundCongress (IWC) am 29.11.2018 in Köln

Wichtige Hinweise zu Veranstaltungen - z.B. >>> "Pro Pflege -Selbsthilfenetzwerk" - Radio- und TV-Sendungen.

Moderator: WernerSchell

Gesperrt
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 19667
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Interdisziplinäre WundCongress (IWC) am 29.11.2018 in Köln

Beitrag von WernerSchell » 18.07.2018, 06:21

Bild
Prof. Dr. Volker Großkopf

Die Zukunft beginnt heute – Wundversorgung zwischen Vision und Wirklichkeit
Das bietet der Interdisziplinäre WundCongress (IWC) 2018 in Köln
:

Bild

Die Wundversorgung entwickelt sich ständig weiter. Was sich früher als gut bewährt hat, reicht heute oftmals nicht mehr aus. Auf dem nächsten Interdisziplinären WundCongress (IWC) am 29. November 2018 in den Kölner Sartory-Sälen beschäftigen wir uns mit der Entwicklung der Wundbehandlung und wagen einen Blick auf das was noch kommen mag, denn: Die Zukunft beginnt heute!

Neben dem Hauptprogramm haben Teilnehmer in diesem Jahr die Möglichkeit, zahlreiche Nebenveranstaltungen zu besuchen. In insgesamt vier Satellitensymposien geben hochqualifizierte Referenten u. a. Tipps, eine infektgefährdete bzw. infizierte Wunde schnellstmöglich zu erkennen und für jede Wunde den richtigen Verband zu wählen. Praktische Hilfestellungen wird es in den Inselworkshops geben. Hier lernen die Besucher u.a. das richtige Anlegen von Kompressionsverbänden und wie die Heilungszeit von Ulzerationen verkürzt werden kann.

Alle Teilnehmer der Veranstaltung erhalten 7 Fortbildungspunkte der Initiative Chronische Wunden e.V. (ICW), 3 Punkte der Deutschen Gesellschaft für Wundheilung und Wundbehandlung e.V. (DGfW), 6 Punkte der Registrierung beruflich Pflegender (RbP) und 8 Punkte der Akademie ZWM.

Veranstaltet wird der Kongress von den PWG-Seminaren in Zusammenarbeit mit dem G&S Verlag, der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) und der Uniklinik Köln.


Bild

Weitere Informationen:
www.wundcongress.de
Facebook: @interdisziplinarerwundcongress

Anmeldemöglichkeiten:
XING: https://www.xing-events.com/IWC2018.html
Per Fax: http://www.wundcongress.de/files/iwc_20 ... lyer_2.pdf
Per Mail: info@pwg-seminare.de
Per Telefon: 0221/95 15 84-0

Quelle: Mitteilung vom 13.07.2018
Ramona Keller
Veranstaltungskauffrau
Kongress- und Veranstaltungsmanagement
Anzeigendisposition
G&S Verlag GbR
Salierring 48, 50677 Köln
Telefon: +49 (0) 221 95 15 84 - 29
Telefax: +49 (0) 221 95 15 84 - 95
keller@rechtsdepesche.de
www.rechtsdepesche.de
www.facebook.de/rechtsdepesche
www.twitter.com/rechtsdepesche
www.youtube.com/rechtsdepesche
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Gesperrt