Datenschutz in der Pflege - Buchtipp

Rechtsbeziehung Patient – Therapeut / Krankenhaus / Pflegeeinrichtung, Patientenselbstbestimmung, Heilkunde (z.B. Sterbehilfe usw.), Patienten-Datenschutz (Schweigepflicht), Krankendokumentation, Haftung (z.B. bei Pflichtwidrigkeiten), Betreuungs- und Unterbringungsrecht

Moderator: WernerSchell

Gesperrt
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 20151
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Datenschutz in der Pflege - Buchtipp

Beitrag von WernerSchell » 17.07.2018, 06:02

Buchtipp!

Leuchtner, Jörg

Datenschutz in der Pflege
Ein Praxishandbuch

Bild

medhochzwei, 1. Auflage, 2018
XVII, 177 Seiten, Softcover
ISBN: 978-3-86216-343-4
49,99 € inkl. 7% MwSt.


Bei Organisationen, die Pflege- und Hilfebedürftige betreuen, pflegen und begleiten, entsteht zwangsläufig eine riesige Fülle an hochsensiblen personenbezogenen Daten. Diese Daten sind wertvoll bei der Bewältigung von Pflege, Betreuung und medizinischer Versorgung, verlangen aber auch einen verantwortungsvollen Umgang.
Das Werk vermittelt Praxiswissen zur Umsetzung von Datenschutz in Einrichtungen der ambulanten und stationären Pflege. Es richtet sich in erster Linie an die Arbeitsebene und beachtet die tatsächlichen Gegebenheiten und organisatorischen Erfordernisse in der Einrichtung. Datenschutz wird systematisch angegangen. Die online zur Verfügung gestellten Mustertexte und Arbeitshilfen erleichtern die erfolgreiche Umsetzung in die Praxis.


Quelle und weitere Informationen:
https://www.medhochzwei-verlag.de/shop/ ... 343-4.html
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Gesperrt