Patientenrechtegesetz (PatRG) dringend erforderlich

Rechtsbeziehung Patient – Therapeut / Krankenhaus / Pflegeeinrichtung, Patientenselbstbestimmung, Heilkunde (z.B. Sterbehilfe usw.), Patienten-Datenschutz (Schweigepflicht), Krankendokumentation, Haftung (z.B. bei Pflichtwidrigkeiten), Betreuungs- und Unterbringungsrecht

Moderator: WernerSchell

Antworten
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 23846
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Patientenrechtegesetz (PatRG) dringend erforderlich

Beitrag von WernerSchell » 18.05.2010, 11:41

Patientenrechtegesetz (PatRG) dringend erforderlich >> Ablehnungsfront der Ärzteschaft unverständlich
Pressemitteilung von Pro Pflege – Selbsthilfenetzwerk vom 11.05.2010 hier:
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwe ... gesetz.php
Siehe dazu auch die Pressemitteilung vom 22.02.2010 hier:
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwe ... gesetz.php

Medien berichten u.a.:
http://www.pflegen-online.de/nachrichte ... werden.htm
http://www.heide-bote.de/index.php?name ... &sid=14367
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Presse
phpBB God
Beiträge: 14257
Registriert: 10.11.2006, 12:44

Patientenrechte: Zöller bestätigt Fahrplan für Gesetz

Beitrag von Presse » 20.05.2010, 15:26

Ärzte Zeitung, 20.05.2010

Patientenrechte: Zöller bestätigt Fahrplan für Gesetz
BERLIN (fuh). Der Patientenbeauftragte der Bundesregierung Wolfgang Zöller (CSU) hat am Donnerstag im Bundestag noch einmal den Fahrplan für ein von der Koalition geplantes Patientenrechtegesetz vorgestellt: Bis Ende 2010 wird ein Diskussionspapier vorgelegt, mit Beginn des nächsten Jahres soll dann das parlamentarische Verfahren beginnen. .... (mehr)
http://www.aerztezeitung.de/politik_ges ... sid=603659

enno
Full Member
Beiträge: 171
Registriert: 25.11.2005, 23:43
Wohnort: M/V

Beitrag von enno » 23.05.2010, 00:39

dem stimme ich voll zu,so schnell wie moeglich,denn es kann nicht sein,das klinikaerzte sich ueber alles hinwegsetzen und man rechtlich so gut wie nie eine chance hat.
schnell,schnell ein gesetz fuer patienten,zu mindest fuer diese generation der hinterfragenden.
enno

Gerhard Schenker
Sr. Member
Beiträge: 315
Registriert: 18.11.2005, 09:14

Patientenrechtegesetz dringend erforderlich

Beitrag von Gerhard Schenker » 23.05.2010, 09:26

Hi enno,

ja, wir brauchen dringend ein Patientenrechtegesetz und insoweit darf man nicht zögern. Gut, dass die Politik jetzt die Zeichen der Zeit erkannt hat.
Wir müssen aber mit großer Sorge sehen, dass sich die Ärzteorganisationen gegen ein solches Gesetz aussprechen. Daher müssten sich jetzt eigentlich die Patienten wirksam solidarisieren. Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk steht daher, wie ich hier wiederholt lesen konnte, bereits mit dem Patientenbeauftragten in Verbindung und macht Druck!

MfG G.Sch.
Das Pflegesystem bedarf einer umfassenden Reform - Pflegebegriff erneuern und Finanzierung zukunftsfest machen!

Presse
phpBB God
Beiträge: 14257
Registriert: 10.11.2006, 12:44

Patientenrechtegesetz: Fehlende Gutachter, lange Prozesse

Beitrag von Presse » 04.02.2011, 07:49

Dtsch Arztebl 2011; 108(5)

Krüger-Brand, Heike E.
Anhörung zum Patientenrechtegesetz: Fehlende Gutachter, lange Prozesse
http://www.aerzteblatt.de/v4/archiv/art ... p?id=80691
zum Antrag der SPD
http://dipbt.bundestag.de/dip21/btd/17/009/1700907.pdf

Antworten