Einsichtnahme in Krankheitsakten & Pflegedokumentation

Rechtsbeziehung Patient – Therapeut / Krankenhaus / Pflegeeinrichtung, Patientenselbstbestimmung, Heilkunde (z.B. Sterbehilfe usw.), Patienten-Datenschutz (Schweigepflicht), Krankendokumentation, Haftung (z.B. bei Pflichtwidrigkeiten), Betreuungs- und Unterbringungsrecht

Moderator: WernerSchell

Antworten
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 20117
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Einsichtnahme in Krankheitsakten & Pflegedokumentation

Beitrag von WernerSchell » 31.12.2009, 11:39

Einsichtnahme in Krankheitsakten und Pflegedokumentationen
bei Einverständnis des Betroffenen ist auch durch Krankenkassen möglich

Siehe dazu das
Urteil des Amtsgerichts München vom 24.02.2009 - 282 C 26259/08 -
http://www.anwalt-suchservice.de/rechts ... _10819.htm
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Antworten