Lachen ist oft die beste Medizin - Thema beim Neusser Pflegetreff am 21.11.2018

Gesundheitswesen, Krankenhaus- und Heimwesen, Katastrophenschutz, Rettungsdienst, Arzneimittel- und Lebensmittelwesen, Infektionsschutzrecht, Sozialrecht (z.B. Krankenversicherung, Pflegeversicherung) einschl. Sozialhilfe und private Versorgung

Moderator: WernerSchell

Gesperrt
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 20489
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Lachen ist oft die beste Medizin - Thema beim Neusser Pflegetreff am 21.11.2018

Beitrag von WernerSchell » 06.11.2018, 08:10

Bild Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk
Unabhängige und gemeinnützige Interessenvertretung
für hilfe- und pflegebedürftige Menschen in Deutschland
Harffer Straße 59 - 41469 Neuss


Ankündigung / Einladung
zum (29.) Neusser Pflegetreff am 21.11.2018, 15.00 - 17.00 Uhr


Thema:

"Lachen ist oft die beste Medizin - kostenlos und nebenwirkungsfrei"


Bild Bild

Bild

• In einem einführenden Statement wird erläutert, was alles zu einer gesunden Lebensführung beitragen kann und wie dies mit Humor und Lachen wirksam unterstützt werden kann. Insoweit steht zur Verfügung:
-- Dr. med. Michael Dörr, Amtsarzt und Leiter des Gesundheitsamtes des Rhein-Kreises Neuss.
• Im Anschluss an das Eingangsstatement wird sich der Pflegetreff nur dem gesundheitsförderlichen Lachen zuwenden und ein gutes Angebot präsentieren, nämlich Lachyoga. Präsentation und Animation:
-- Gisela Dombrowsky, Zertifizierte Lachyoga-Trainerin.

Bild

Es macht Sinn, möglichst frühzeitig eine gesunde Lebensführung zu praktizieren. Dazu gehören neben ausreichender Bewegung u.a. eine gesunde Ernährung, aber auch - ergänzend - ein möglichst stressfreies Umfeld. Dabei sind Humor und Lachen gute Helfer. Es ist wissenschaftlich gut belegt, dass Lachen gesundheitsförderlich wirken kann. Dies auch dann, wenn Lachen im Rahmen eines Lachyogaangebotes gestaltet wird.

Lachen ist ein echter Gesundbrunnen und bietet eine Chance, gemeinsam mit anderen Menschen freudige Momente zu erleben. Es hat Auswirkungen auf die Gesundheit, verbessert die Lungenfunktion, versorgt das Gehirn mit einer Sauerstoffdusche und massiert die inneren Organe. Lachen erhöht die Lebensenergie und die Fähigkeit, eine positive Sicht auf belastende Dinge einzunehmen. Lachen kann ein Antidepressivum, Schmerzmittel, Entspannungs- und Atemtraining sowie Immunstimulans zugleich sein - und all das ganz ohne Nebenwirkungen! Lachen ist zudem ansteckend. Wer regelmäßig ausgiebig lacht, tut also eine Menge für seine Gesundheit.

Eingeladen sind Patienten, pflegebedürftige Menschen und Angehörige, Ärzte bzw. sonstige Leistungsanbieter im Gesundheitswesen sowie alle interessierten BürgerInnen! - Der Eintritt ist frei!

Werner Schell


• Nähere Informationen zum Treff im Forum von Pro Pflege – Selbsthilfenetzwerk (stets aktuell) unter folgender Adresse > viewtopic.php?f=7&t=22823

Bild

+++

"Je schlimmer die Zeiten, desto wichtiger wird der Humor."
Jim Davis (72), Comiczeichner und Erfinder der Comicfigur Garfield - zitiert in der Rheinischen Post vom 18.06.2018

Bild


+++
Bild - Ankündigung zum Pflegetreff am 21.11.2018:


Bild

+++
Einladung zum Pflegetreff am 21.11.2018
> Plakat - verkleinertes Bild:



Bild
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Gesperrt