Datenschutzrecht in der EU - Neue Datenschutzgrundverordnung ist ab 25.05.2018 zu beachten

Rechtsbeziehung Patient – Therapeut / Krankenhaus / Pflegeeinrichtung, Patientenselbstbestimmung, Heilkunde (z.B. Sterbehilfe usw.), Patienten-Datenschutz (Schweigepflicht), Krankendokumentation, Haftung (z.B. bei Pflichtwidrigkeiten), Betreuungs- und Unterbringungsrecht

Moderator: WernerSchell

Gesperrt
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 20331
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Datenschutzrecht in der EU - Neue Datenschutzgrundverordnung ist ab 25.05.2018 zu beachten

Beitrag von WernerSchell » 12.06.2018, 05:48

Bild

Datenschutzrecht in der EU - Neue Datenschutzgrundverordnung ist ab 25.05.2018 zu beachten!

Bild
Quelle: Deutsches Ärzteblatt

Ab dem 25.05.2018 gilt in der gesamten Europäischen Union (EU) eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Es ist geboten, dass sich u.a. alle Einrichtungen der ambulanten und stationären Pflege, Krankenhäuser und Arztpraxen mit der Neugestaltung des Datenschutzes und seiner Umsetzung befassen. Nähere Informationen bieten u.a. zwei Veröffentlichung, die im Forum von Pro Pflege … vorgestellt werden:

Bild

- "Datenschutz in der Pflege - Ein Praxishandbuch" > viewtopic.php?f=2&t=22586
- "Erste Hilfe zur Datenschutz-Grundverordnung für Unternehmen und Vereine - Das Sofortmaßnahmen-Paket" > viewtopic.php?f=4&t=22419
Siehe auch > Fahrplan zum neuen Datenschutz-Recht > viewtopic.php?f=4&t=22166&p=103034#p103034


+++
Bild
EU-Datenschutz-Grundverordnung: Das müssen Sie wissen
>>> https://www.datenschutzbeauftragter-inf ... erordnung/
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 20331
Registriert: 18.05.2003, 23:13

DSGVO: Selbst Anwälte sind ratlos über die neuen Datenschutzregeln

Beitrag von WernerSchell » 22.06.2018, 08:44

DSGVO: Selbst Anwälte sind ratlos über die neuen Datenschutzregeln
Die DSGVO lässt selbst Juristen ratlos zurück: Welche Datenschutz-Pflichten haben Konzerne jetzt? Die Unsicherheit dürfte ein Grund dafür sein, dass die befürchtete Abmahnwelle bisher ausgeblieben ist.
Quelle: F.A.Z. >>> https://rdir.inxmail.com/vzbv/d/d.html? ... 5pjekhywm6
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 20331
Registriert: 18.05.2003, 23:13

KBV und Verbände - Resolution gegen DSGVO-Verunsicherung und Abmahn-Angst

Beitrag von WernerSchell » 25.06.2018, 06:36

Ärzte Zeitung vom 25.06.2018:
KBV und Verbände
Resolution gegen DSGVO-Verunsicherung und Abmahn-Angst

Nach einer ersten Abmahnwelle in Bremen wächst bei Ärzten die Verunsicherung wegen der Datenschutzgrundverordnung. 60 Verbände und die KBV reagieren mit einer Resolution darauf - und fordern den Eingriff des Gesetzgebers. mehr » https://www.aerztezeitung.de/nl/?sid=96 ... efpuryykqr

+++
DSGVO: Neue Regeln halten Datenschutz-Behörden in Atem
Anfragen zur Datenschutz-Grundverordnung zwingen die Behörden teilweise in die Knie, nicht alles sind Beschwerden. Viele Firmen, Kommunen, Vereine und Privatleute benötigen Hilfe.
Quelle: heise online > https://rdir.inxmail.com/vzbv/d/d.html? ... rdt7mpxj46
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 20331
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Datenschutzgrundverordnung - So gehen Ärzte bei einer Abmahnung am besten vor

Beitrag von WernerSchell » 25.06.2018, 12:33

Ärzte Zeitung vom 25.06.2018:
Datenschutzgrundverordnung
So gehen Ärzte bei einer Abmahnung am besten vor

Kaum ist die Datenschutzgrundverordnung in Kraft, sind schon Ärzte wegen möglicher Verstöße von Anwälten abgemahnt worden. Wie Praxischefs sich schützen und wehren können, erläutert ein Fachanwalt. mehr » https://www.aerztezeitung.de/nl/?sid=96 ... efpuryykqr
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 20331
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Datenschutzgrundverordnung - Anschwellende Beschwerdeflut trifft Behörden hart

Beitrag von WernerSchell » 26.06.2018, 06:22

Ärzte Zeitung vom 26.06.2018:
Datenschutzgrundverordnung
Anschwellende Beschwerdeflut trifft Behörden hart

Nicht nur Ärzte trifft die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Unternehmen und Bürger überfluten die Behörden offenbar mit Anfragen und Beschwerden. mehr » https://www.aerztezeitung.de/nl/?sid=96 ... efpuryykqr
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 20331
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Datenschutz - das gilt jetzt in der Praxis

Beitrag von WernerSchell » 06.07.2018, 06:13

Ärzte Zeitung vom 06.07.2018:
DSGVO
Datenschutz - das gilt jetzt in der Praxis

Die Datenschutzgrundverordnung stellt Praxisinhaber vor neue Aufgaben. Was Ärzte zur DSGVO jetzt wissen müssen, fassen Medizinrechtler zusammen. mehr » https://www.aerztezeitung.de/nl/?sid=96 ... efpuryykqr
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 20331
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Maßnahmen gegen Abmahnmissbrauch

Beitrag von WernerSchell » 10.07.2018, 08:47

Maßnahmen gegen Abmahnmissbrauch
Recht und Verbraucherschutz/Kleine Anfrage

Berlin: (hib/mwo) Die Belastung vor allem kleiner Onlineshops durch Abmahnungen thematisiert die FDP-Fraktion in einer Kleinen Anfrage (19/3169 http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/031/1903169.pdf ). Bei geringfügigen Fehlern kämen auf die Webseitenbetreiber hohe Kosten zu, schreiben die Abgeordneten unter Berufung auf eine Umfrage und eine Zeitungsmeldung. Sie wollen von der Bundesregierung wissen, wie diese die Begriffe "unseriöse Geschäftspraktiken" und "missbräuchliche Abmahnung" im Zusammenhang mit Abmahnungen bei Unternehmen, Vereinen und ehrenamtlichen Organisationen definiert. Weiter fragen sie, ob die Bundesregierung anstrebt, den Tatbestand "geringfügiger Fehler" oder "Formfehler" einzuführen, und wie die Auffassung der Bundesregierung zu diesem Tatbestand ist. Die Fragesteller wollen ferner wissen, ob die Bundesregierung die Einführung einer pauschalen Abmahngebühr in Erwägung zieht, wie viele Verbände der Bundesregierung bekannt sind, die von ihrem Verbandsklagerecht Gebrauch machen und wie viele von diesen sich als "unseriös" einstufen lassen.

Quelle: Mitteilung vom 10.07.2018
Deutscher Bundestag
Parlamentsnachrichten, PuK 2
Platz der Republik 1, 11011 Berlin
Tel.: +49 30 227-35642, Fax +49 30 227-36001
E-Mail: vorzimmer.puk2@bundestag.de
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 20331
Registriert: 18.05.2003, 23:13

DSGVO-Vorgabe - Das alles muss das Verarbeitungsverzeichnis enthalten

Beitrag von WernerSchell » 16.07.2018, 06:38

Ärzte Zeitung vom 16.07.2018:
DSGVO-Vorgabe
Das alles muss das Verarbeitungsverzeichnis enthalten

Zur Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung müssen Arztpraxen ein "Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten" anlegen. Was darin alles aufgeführt werden muss, fassen zwei Medizinrechtler zusammen. mehr » https://www.aerztezeitung.de/nl/?sid=96 ... efpuryykqr
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Gesperrt