Bewegung statt Pillen - Film in Mediathek & bei Youtube

Wichtige Hinweise zu Veranstaltungen - z.B. >>> "Pro Pflege -Selbsthilfenetzwerk" - Radio- und TV-Sendungen.

Moderator: WernerSchell

Gesperrt
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 18198
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Bewegung statt Pillen - Film in Mediathek & bei Youtube

Beitrag von WernerSchell » 27.11.2017, 06:57

16.10.2017, 20:15 - 21:00 Uhr, SWR Fernsehen BW

Gesundheits-Check:
Bewegung statt Pillen

Bild

Unter dem Titel "Bewegung statt Pillen" geht es um die erstaunliche Wirkung, die schon ein bisschen regelmäßige Bewegung für das Gesundbleiben und das Gesundwerden haben kann.
Bewegung steigert nicht nur die Lebensqualität, sondern fördert auch eine schnellere Genesung und kann die Rückfallgefahr drastisch reduzieren. Ein Beispiel ist die Diabetes Typ 2: Patienten, die kurz davor stehen, regelmäßig Insulin spritzen zu müssen, können diesem Schicksal durch sportliche Betätigung entgehen. Bei Depression oder Burn-Out können auf diese Weise Medikamente überflüssig werden.

Reporter begleiten zwei Patienten: Der erste leidet an Diabetes Typ 2 und möchte durch regelmäßige Bewegung seine Insulindosis reduzieren. Die zweite Patientin versucht, eine Depression mit regelmäßigem Lauftraining zu bekämpfen und hat sich den Münchner Stadtmarathon als Ziel gesetzt. Die Grundinformationen zum Thema werden durch Experteninterviews und prägnante "Faktenchecks" vermittelt und veranschaulicht. Rund um die Fallgeschichten veranstalten die beiden Reporter Selbsttests und öffentliche Mitmach-Aktionen und geben eine Menge praktischer Tipps, wie man mit wenig Aufwand deutlich fitter werden kann.

Quelle und weitere Informationen:
http://programm.ard.de/TV/Programm/Jetz ... 3341660982

+++
Gesundheits-Check: Bewegung statt Pillen
Beitrag (44 Minuten) in der Mediathek bis 19.12.2017 verfügbar!

Quelle: Bayerischer Rundfunk 2016
http://www.ardmediathek.de/tv/Gesundhei ... d=39588190

Der Film "Gesundheits-Check: Bewegung statt Pillen" wurde auch bei Youtube eingestellt und kann unter folgender Adresse (dauerhaft) aufgerufen werden: >>> https://www.youtube.com/watch?v=WgwkjSKHOO4

+++
Bild
Sport gegen Demenz? Frankfurter Forscher haben möglicherweise Ansätze dafür, dass fitte Senioren ein geringeres
Krankheitsrisiko haben. © Volker Witt / Fotolia - Ärzte Zeitung

Siehe auch unter >>> viewtopic.php?f=6&t=22068

+++
Bild

Der 27. Neusser Pflegetreff ist für den 22.11 2017 geplant und wird sich mit dem Thema
"Vorbeugen ist besser als Heilen" - Prävention und Gesundheitsförderung mehr Aufmerksamkeit schenken
- körperlich und geistig aktiv bis ins hohe Alter …

befassen. …. Mit Blick auf das 2015 verabschiedete Präventionsgesetz ist das Thema ganz wichtig (> Infos - ständige Aktualisierung - > viewtopic.php?f=7&t=22212 ).
Vor allem Herz-Kreislauferkrankungen, Krebs und auch Demenz lassen sich durch eine frühzeitig begonnene gesunde Lebensführung (richtige - mediterrane - Ernährung, ausreichende Bewegung und Schlaf, Verzicht auf Rauchen, mäßiger Alkoholkonsum, Vermeidung von negativem Stress, geistige Aktivitäten, Pflege sozialer Kontakte usw.) weitgehend vermeiden. Gleichwohl eintretende Gesundheitsstörungen (z.B. Übergewicht, zu hohe Cholesterinwerte, Bluthochdruck, Diabetes) lassen sich durch eine gesunde Lebensführung günstig beeinflussen. Es geht also letztlich um Maßnahmen, die eine umfassende gesundheitsförderliche Wirkung erzielen können. Es macht Sinn, möglichst frühzeitig eine gesunde Lebensführung zu praktizieren. ….Auch für ältere Menschen macht Prävention … Sinn. Daher gibt es für die Stationären Pflegeeinrichtungen mittlerweile eine Leitlinie zur Prävention, die aber fast überhaupt nicht bekannt ist. … Dies sollte Veranlassung geben, das o.a. Thema auch im Interesse der älteren und pflegebedürftigen Menschen aufzugreifen.
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 18198
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Prävention muss stärker bei Pflegebedürftigen ansetzen

Beitrag von WernerSchell » 08.12.2017, 06:57

Der 27. Neusser Pflegetreff konnte am 22.11.2017 erfolgreich gestaltet werden. > viewtopic.php?f=7&t=22212 - Die Neuss-Grevenbroicher Zeitung berichtete am 24.11.2017 > http://www.rp-online.de/nrw/staedte/neu ... -1.7199062 - Eine Filmdokumentation steht bei Youtube zur Verfügung > https://www.youtube.com/watch?v=ukP2Nj9 ... e=youtu.be - Eine Bildergalerie präsentiert eine Fotoauswahl > download/file.php?id=176
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 18198
Registriert: 18.05.2003, 23:13

3D-Videospiele halten Senioren geistig fit

Beitrag von WernerSchell » 16.12.2017, 06:56

Ärzte Zeitung online, 11.12.2017
Demenz-Studie
3D-Videospiele halten Senioren geistig fit

Wer sich fast nur noch in seinen eigenen vier Wänden bewegt, trainiert das für räumliche Orientierung zuständige Hirnareal kaum noch. Spezielle Computerspiele könnten Abhilfe schaffen, glauben Forscher.

Bild
Computerspiel-Held "Super Mario" vergnügt nicht nur junge Menschen. Er hilft auch älteren bei der Prävention von Demenz, so Foscher, © Nintendo
...
Quelle und weitere Informationen:
http://www.aerztezeitung.de/medizin/kra ... g-fit.html
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Gesperrt