Demenz - Mittendrin statt nur dabei - VHS 21.09.2017

Wichtige Hinweise zu Veranstaltungen - z.B. >>> "Pro Pflege -Selbsthilfenetzwerk" - Radio- und TV-Sendungen.

Moderator: WernerSchell

Gesperrt
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 19376
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Demenz - Mittendrin statt nur dabei - VHS 21.09.2017

Beitrag von WernerSchell » 21.09.2017, 06:19

Bild Bild Bild

Der Arbeitskreis Demenz Rhein-Kreis Neuss lädt ein:

"Mittendrin statt nur dabei" - Wir wollen gemeinsam feiern!

Informationsveranstaltung (Nr. K407000)
Donnerstag, 21.09.2017, 16:00 - 20:00 Uhr
VHS im Romaneum, Brückstr. 1, Neuss
Erdgeschoss, Raum E.127
entgeltfrei


Bild
Bild: VHS Neuss - Romaneum

Die Demenz umschreibt einen Abbau des Gedächtnisses sowie kognitiver, emotionaler und sozialer Fähigkeiten. Der Demenz zugrunde liegt eine zu-meist diagnostizierbare Erkrankung des Gehirns (z.B. Alzheimer-Krankheit), in deren Verlauf sich die Synapsen und Nervenzellen des Hirns verändern oder zerstört werden. (Demenz Leitlinien). Im Rhein- Kreis Neuss Rhein-Kreis Neuss sind fast 7.000 Menschen an Demenz erkrankt. Berechnungen der Technischen Universität München zufolge wird es im Jahr 2020 über 8.000 Menschen mit einer Demenzerkrankung im Rhein-Kreis Neuss geben, wobei die Bevölkerungszahl insgesamt in etwa konstant bleiben wird.

Der Arbeitskreis Demenz der Gesundheitskonferenz des Rhein-Kreises Neuss setzt sich seit mehr als zehn Jahren für die bessere Versorgung von Menschen mit Demenz im Kreis Neuss ein.
Gemeinsam mit der Volkshochschule Neuss wird ein informativer und fröhlicher Nachmittag für und mit Mensch mit Demenz und ihre Angehörigen gestaltet. An zahlreichen Informationsständen können Sie sich rund um das Thema Demenz informieren. Zudem wird Brigitta Schröder in ihrem Vortrag das Thema Demenz einmal von einer ganz anderen Seite betrachten.

Das Programm wird abgerundet von einem bunten Rahmenprogramm, bei dem die Lebensfreude mit Demenz in den Vordergrund gestellt ist und zeigen soll, dass Menschen mit Demenz ein wertvoller Teil unserer Gesellschaft sind.

Vorläufiger Programmablauf:
16.00 Uhr: Rundgang und Information
16.30 Uhr: Vortrag von Frau Brigitta Schröder " Der Blickrichtungswechsel stärkt das Miteinander"
18.00 Uhr: Musikschule mit Kindern stellt sich vor
18.30 Uhr: Der "Jedermann-Chor" singt mit Ihnen und für Sie.

Anschließend Ausklang mit Gesprächen, Musik, Getränken und Imbiss.

Anmeldungen nimmt Verena Krause MO-Fr 8.00 - 11.00 Uhr unter 02181/601-5333 oder unter verena.krause@rhein-kreis-neuss.de entgegen.


Bild
Quelle: pixabay

Bild
Quelle und weitere Informationen:
https://www.deutsche-alzheimer.de/termi ... ertag.html


Siehe auch unter > http://www.demenz-service-duesseldorf.d ... t-ein.html

+++
Pressemitteilung des Rhein-Kreis Neuss vom 14.09.2017:
„Mittendrin statt nur dabei“:
Infoveranstaltung rund um das Thema Demenz

Rhein-Kreis Neuss. "Mittendrin statt nur dabei – Wir wollen gemeinsam feiern!“ – Unter diesem Motto steht ein Infonachmittag rund um das Thema Demenz am Donnerstag, 21. September, von 16 bis 20 Uhr in der Volkshochschule im Romaneum an der Brückstraße 1 in Neuss. Der Eintritt ist frei.
Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen, aber auch alle Interessierten können sich an Informationsständen über die Krankheit informieren. Brigitta Schröder ermutigt in ihrem Vortrag „Der Blickrichtungswechsel stärkt das Miteinander“ dazu, die Krankheit aus einer neuen Perspektive heraus zu betrachten. In dem Rahmenprogramm sind mehrere musikalische Beiträge geplant: Kinder der Musikschule stehen um 18 Uhr auf der Bühne; um 18.30 Uhr lädt der „Jedermann-Chor“ zum Mitsingen ein. Der Nachmittag klingt mit Gesprächen bei einem Imbiss und Getränken aus.
Der Arbeitskreis Demenz der Gesundheitskonferenz des Rhein-Kreises Neuss setzt sich seit mehr als zehn Jahren für die bessere Versorgung von Menschen mit Demenz im Kreis Neuss ein. Gemeinsam mit der Volkshochschule Neuss lädt er zu diesem Infonachmittag ein. Kreisgesundheitsdezernent Karsten Mankowsky betont: „Menschen mit Demenz sind ein wertvoller Teil unserer Gesellschaft. Wir sollten sie nicht ständig wie Pflegebedürftige behandeln.“
Demenz umschreibt einen Abbau des Gedächtnisses sowie kognitiver, emotionaler und sozialer Fähigkeiten. Im Rhein-Kreis Neuss sind fast 7 000 Menschen daran erkrankt. Berechnungen der Technischen Universität München zufolge wird die Zahl der Erkrankten bei uns im Kreis bis zum Jahr 2020 auf über 8 000 Menschen steigen.
Weitere Informationen zu dem Thema erteilt Verena Krause vom Kreisgesundheitsamt montags bis freitags von 8 bis 11 Uhr unter Telefon 02181 601-5333 sowie per E-Mail unter verena.krause@rhein-kreis-neuss.de.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Rhein-Kreis Neuss
Der Landrat
Pressesprecher
Harald Vieten (V.i.S.d.P.)
Oberstr. 91
41460 Neuss
Tel.: 02131/928-1300

Melanie Schroeder
Oberstraße 91
41460 Neuss
Tel: +49 2131 928 1332
Fax: +49 2131 928 81332
Email: Melanie.Schroeder@rhein-kreis-neuss.de

+++
Stand: 21.09.2017
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 19376
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Demenz - Mittendrin statt nur dabei - VHS 21.09.2017

Beitrag von WernerSchell » 22.09.2017, 06:31

Frau Verena Krause, Leiterin des Arbeitskreises Demenz im Rhein-Kreis Neuss, hat zur Veranstaltung zum Weltalzheimertag am 21.09.2017 wie folgt informiert:

"Veranstaltung des Arbeitskreis Demenz des Rhein-Kreises Neuss zum Weltalzheimertag"
Der Arbeitskreis Demenz der Gesundheitskonferenz des Rhein-Kreises Neuss veranstaltete in Kooperation mit der Volkshochschule Neuss am 21.09 2017 anlässlich des Weltalzheimertages eine Veranstaltung mit dem Titel Der Arbeitskreis Demenz Rhein-Kreis Neuss lädt ein:"Mittendrin statt nur dabei " - Wir wollen gemeinsam feiern! im Romaneum in Neuss.
Schirmherr Landrat Hans-Jürgen Petrauschke, welcher zusammen mit Kreisgesundheitsdezernent Karsten Mankowsky gekommen war, eröffnete die Veranstaltung mit einem sehr persönlichen Grußwort. Dabei erinnerte er daran, dass im Rhein-Kreis Neuss fast 7.000 Menschen an Demenz erkrankt sind, Tendenz steigend. Deshalb sei es so wichtig, dass sich der Rhein-Kreis Neuss und der Arbeitskreis Demenz seit mehr als zehn Jahren für die bessere Versorgung von Menschen mit Demenz im Kreis Neuss einsetzt und dies auch in Zukunft tun wird. Dabei betonte er, dass Menschen mit Demenz ein wertvoller Teil unserer Gesellschaft seien und deshalb in unsere Mitte gehören. “Man kann die schwere des Lebens noch schwerer machen oder man kann und sollte dem Leben gerade mit Demenz mehr Leichtigkeit geben. Denn ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag.“ gab Landrat Hans –Jürgen Petrauschke zu bedenken.
Im Anschluss konnten sich die Besucher an zahlreichen Informationsständen rund um das Thema Demenz informieren. Zudem beleuchtet der Vortrag von Ordensschwester Brigitta Schröder " Der Blickrichtungswechsel stärkt das Miteinander" das Thema Demenz von einer ganz anderen Seite. Sehr lebendig schilderte Frau Schröder wie man mit und von Menschen mit Demenz lernen kann.
Der informative und fröhliche Nachmittag für und mit Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen wurde abgerundet von einem bunten Rahmenprogramm, bei dem die Lebensfreude mit Demenz in den Vordergrund gestellt wurde. Dabei gehörten Menschen mit Demenz nicht nur im übertragenen Sinne in die Mitte unserer Gesellschaft, denn der Kinderchor der Musikschule und der Jedermannchor präsentierten ihre Darbietungen mit Klavierbegleitung unter freiem Himmel direkt auf dem Platz vor dem Romaneum im Herzen von Neuss."


Dem kann voll gestimmt werden. Allerdings hätte die Veranstaltung mehr Besucher verdient gehabt. Leider haben die Medien nach meiner Einschätzung ungenügend auf die Veranstaltung aufmerksam gemacht. - Werner Schell

Fotos vom WAT am 21.09.2017 in Neuss:

Bild
Werner Schell, Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk Neuss,
und Karin Kalina, Alzheimergesellschaft Rhein-Kreis Neuss
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 19376
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Demenz - Mittendrin statt nur dabei - VHS 21.09.2017

Beitrag von WernerSchell » 26.09.2017, 09:32

Am 26.09.2017 bei Facebook gepostet (einschließlich Bilder):

"Mittendrin statt nur dabei" - Familiäre Veranstaltung zum Weltalzheimertag 2017 in Neuss. Eine gute Gelegenheit für den gegenseitigen Austausch und nette Gespräche. Vor Ort waren u.a. Hans-Jürgen Petrauschke, Landrat des Rhein-Kreises Neuss und Schirmherr, Manfred Steiner und Werner Schell, Vertreter des Rundes Tisches Demenz Neuss sowie Karin Kalina, Vertreterin der Alzheimergesellschaft Rhein-Kreis Neuss.
>>> viewtopic.php?f=7&t=22198&p=100075#p100075


Bild Bild Bild Bild Bild Bild
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Gesperrt