Pflegenotstand – Auswege ... Veranstaltung 02.02.2010

Wichtige Hinweise zu Veranstaltungen - z.B. >>> "Pro Pflege -Selbsthilfenetzwerk" - Radio- und TV-Sendungen.

Moderator: WernerSchell

Gesperrt
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 19620
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Pflegenotstand – Auswege ... Veranstaltung 02.02.2010

Beitrag von WernerSchell » 11.01.2010, 08:21

Pflegenotstand –Auswege aus der Misere

Seminar / Konferenz / Podiumsdiskussion am Dienstag, dem 02. Februar 2010, 09:00 Uhr bis 15:30 Uhr.
Tagungsort: Caritas-Akademie, 50935 Köln-Hohenlind.

Veranstalter: DGB-Bildungswerk NRW e.V. und Initiative für menschenwürdige Pflege


Weitere Informationen durch Flyer (PDF)
http://www.wernerschell.de/Medizin-Info ... 2_2010.pdf

Themen der Veranstaltung im Überblick:

Prof. Dr. Michael Simon (FH Hannover):
Das Ausmaß der gegenwärtigen Unterbesetzung im Pflegedienst der Krankenhäuser
Siehe hierzu die Buchveröffentlichung des Referenten mit dem Titel
Personalabbau im Pflegedienst der Krankenhäuser
viewtopic.php?t=9807
Siehe auch unter >> 70.000 Pflegekräfte zu wenig in Krankenhäusern
viewtopic.php?t=10346

Burkhardt Zieger (DBfK Nordwest):
Die Auswirkungen des Pflege-Förderprogramms im ersten Anwendungsjahr

Gerd Dielmann (ver.di Bundesvorstand):
Neue Arbeitsteilung im Gesundheitswesen

Werner Schell (Pro Pflege – Selbsthilfenetzwerk):
Pflegesituation in Krankenhäusern aus Patientensicht

Vertreter der „Initiative menschenwürdige Pflege“:
Vom Aktionsbündnis zur „Rettung der Krankenhäuser“ zu einem
Aktionsbündnis zur „Rettung der professionellen Pflege“?


Abschließend
Podiumsdiskussion

++++ Das Thema "Pflegenot" und "Reformerfordernisse" ist auch
Gegenstand des Pflegetreffs von Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk
am 27.04.2010 in Neuss-Erfttal
++++
Siehe dazu die weiteren Hinweise unter ++Bild++
viewtopic.php?t=12279


Stand: 11.01.2010
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Gesperrt