»Ich fühle mich krank – warum findet niemand etwas?« - Buchtipp

Allgemeine Informationen zu allen relevanten Themen einschließlich interessante Nachrichten aus dem weiten Gebiet der Medizin und Heilkunde (z.B. Studien- und Forschungsergebnisse)

Moderator: WernerSchell

Gesperrt
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 19636
Registriert: 18.05.2003, 23:13

»Ich fühle mich krank – warum findet niemand etwas?« - Buchtipp

Beitrag von WernerSchell » 22.02.2018, 14:25

Buchtipp!

Dr. med. Norbert Kriegisch:

»Ich fühle mich krank – warum findet niemand etwas?«
Natur und Ganzheitsmedizin bieten Lösungen an

Bild

Scorpio-Verlag München, 1. Auflage 2018
gebundene Ausgabe
224 Seiten
ISBN 978-3-95803-138-8
Preis: 19,90€ inkl. gesetzl. MwSt.


Viele Menschen leiden unter immer wiederkehrenden Beschwerden. Sie ziehen von Arzt zu Arzt, doch niemand kann wirklich helfen. Manchmal werden zwar einzelne Symptome behandelt, aber nie die darunter liegenden Ursachen, sodass die Probleme nicht ausheilen. Die frustrierenden Folgen: Die Betroffenen werden nicht ernst genommen oder als »schwierige Patienten« abgekanzelt. Seit über 30 Jahren begleitet der Ganzheitsmediziner Dr. med. Norbert Kriegisch Patienten mit unerklärlichen oder chronischen Beschwerden auf dem Weg zur Genesung. Für ihn ist klar: Chronische Beschwerden zeigen, dass der Organismus auf mindestens einer von vier Ebenen aus dem Gleichgewicht geraten ist: auf der zellulären, der regulativen, der psychoemotionalen und der geistigen Ebene. Sein Buch wird Betroffenen helfen, die wahren Ursachen hinter ihren Beschwerden zu entschlüsseln, sodass Blockaden gelöst und Selbstheilungskräfte aktiviert werden können.

Quelle / weitere Informationen:
https://www.scorpio-verlag.de/
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Gesperrt