Was uns krank macht – was uns heilt - Buchtipp

Allgemeine Informationen zu allen relevanten Themen einschließlich interessante Nachrichten aus dem weiten Gebiet der Medizin und Heilkunde (z.B. Studien- und Forschungsergebnisse)

Moderator: WernerSchell

Gesperrt
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 19636
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Was uns krank macht – was uns heilt - Buchtipp

Beitrag von WernerSchell » 28.01.2018, 07:05

Buchtipp!

Prof. Dr. Dr. Christian Schubert
mit Dr. Madeleine Amberger


Was uns krank macht – was uns heilt

Bild

fischer & gann, 2. Auflage 2017
ISBN 978-3-903072-17-6
UMFANG Format 14 x 22 cm, 274 Seiten
Gebunden mit Schutzumschlag
24,70 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Ein radikal neuer Blick auf den Zusammenhang
VON GEHIRN, PSYCHE UND GESUNDHEIT.

Grippezeit, jeder schnieft und hustet. Man hofft, heil über die Runden zu kommen. Doch wer bleibt verschont und wer landet mit Fieber im Bett?
Wie die noch junge Disziplin der Psychoneuroimmunologie beweist, Psyche, Gehirn und Immunsystem wirken aufs engste zusammen. Unser Immunsystem steht in ständiger Wechselwirkung mit unseren Gedanken, unserem Verhalten, unseren Gefühlen. Neueste Studien zeigen: Chronischer Stress, z. B. in Beziehungen oder im Job, macht uns nicht nur anfälliger für Infektionen, sondern kann unser Leben erheblich verkürzen, ja langfristig zu schweren Leiden wie Krebs und Autoimmunkrankheiten führen.
Umgekehrt – so die gute Nachricht – mobilisieren positive Gedanken sowie seelische Ausgeglichenheit und inneres Wohlbefinden unsere Selbstheilungskräfte, die Krankheiten verhindern.
Christian Schubert plädiert für ein neues Denken in Medizin und Forschung, das den ganzen Menschen im Blick hat – und einen radikalen Wandel unseres Gesundheitswesens erfordert.

»Die Medizin konzentriert sich ganz auf den Körper. Doch das ist nicht genug. Denn so wie Muskeln, Sehnen und Wirbel miteinander verbunden sind, so sind auch Körper und Seele als eine Einheit zu betrachten. Mich interessiert der Mensch als Ganzes.«
Prof. Dr. Dr. Christian Schubert

„Der Weg zu einer neuen, umfassenderen Medizin ist mühsam. Wie lohnend dieser steinige Weg ist und wohin er führen könnte, zeigt dieses beeindruckende, gut lesbare Buch. Es macht von neuesten Einsichten ebenso Gebrauch wie von sehr alten Techniken. Wissenschaft ist dabei nach wie vor ein entscheidender Schlüssel, um wirklich zu verstehen, was wie und warum wirkt: doch das gelingt nur, wenn sie sich weiter öffnet als bisher.
Die junge Disziplin der Psychoneuroimmunologie ist dabei, die gesamte Medizin zu verändern und vieles auf den Kopf zu stellen.“
Gert Scobel, 3sat


Quelle und weitere Informationen:
http://fischerundgann.com/produkt/was-u ... uns-heilt/
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Gesperrt