Zeitschriftenschau September - Oktober 2016 (Auswahl)

Allgemeine Informationen zu allen relevanten Themen einschließlich interessante Nachrichten aus dem weiten Gebiet der Medizin und Heilkunde (z.B. Studien- und Forschungsergebnisse)

Moderator: WernerSchell

Gesperrt
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 20494
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Zeitschriftenschau September - Oktober 2016 (Auswahl)

Beitrag von WernerSchell » 29.10.2016, 16:46

Zeitschriftenschau September - Oktober 2016 (Auswahl):
.... ständige Aktualisierung +++ Stand: 29.10.2016 +++

Fortsetzung nach "Zeitschriftenschau Juli - August 2016 (Auswahl)":
viewtopic.php?f=6&t=21691


Bild Bild Bild

"In vielerlei Hinsicht durchlaufen wir beim Altwerden
die Entwicklung vom Anfang des Lebens noch einmal,
allerdings in umgekehrter Richtung".

Wilhelm Schmid in "Gelassenheit - Was wir gewinnen, wenn wir älter werden" (Insel-Verlag, 2016)
Quelle: viewtopic.php?f=6&t=21837

Im Alter haben Erinnerungen
denselben Stellenwert
wie in der Jugend die Träume.

Erna Behrens-Giegl
Quelle: viewtopic.php?f=6&t=21824

"Je weniger man selber weiß, desto mehr muss man anderen glauben".
Zitat von Josef Kraus, Chef des Deutschen Lehrerbands, über den Sinn des Lebens (in Rheinischer Post vom 21.09.2016).
viewtopic.php?f=6&t=20053

Zahlreiche Medienberichte gaben Veranlassung, am 20.10.2016 bei Facebook zu posten:
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat die in Deutschland geltende Preisbindung für verschreibungspflichtige Medikamente für rechtswidrig erklärt. Die Festlegung einheitlicher Abgabepreise beschränke den freien Warenverkehr in der EU und verstoße damit gegen EU-Recht. - Die Gerichtsentscheidung dürfte für den Medikamentenhandel weitgehende Folgerungen nach sich ziehen. Es scheint so, als sei der Gesetzgeber gefordert!
> viewtopic.php?f=4&t=21840

"CNE.magazin", Thieme Verlag (5-2016:
Schwerpunktthema: Nähe mit Distanz - Wie Sie Patienten mit Depressionen am besten begegnen.
CNE.Fortbildung", Thieme Verlag (5-2016):
Ernährung sicherstellen - Pflege von Menschen mit Gastrostoma; "Quo vadis? - Generalistische Pflegeausbildung ...

"procare"; Aktuelle Informationen, Fort- und Weiterbildung für die Mitarbeiter der Gesundheits- und Krankenpflege (Oktober 2016):
Schwerpunkt: IT in der Pflege, Onkologie, Wundmanagement - Pflegekolleg: Erkrankungen der Leber ... Sondenernährung ...

"Österreichische Zeitschrift für Pflegerecht", Zeitschrift für die Heim- und Pflegepraxis und Krankenanstalten (5/l2016):
GUKG, Arbeitsrecht & Anstaltenrecht; Pflegegeld & Sozialrecht - Pflegegeldeinstufung-Neu für Kinder und Jugendliche; HeimAufG, UbG & Sachwalterrecht - 2. Erwachsenenschutz-Gesetz; Haftung, Kosten & Qualität - Strafrecht: Gewalt gegen Beschäftigte in der Pflege".

"CAREkonkret", Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege (28.10.2016):
"Anhörung zu Arzneimittelstudien bei Menschen mit Demenz"; "Hohe Löhne, teure Pflege"; "PSG-III-Entwurf von Experten und Bundesrat scharf kritisiert - Das ist schlichtweg inakzeptabel."

"radiologie - technologie", Zeitschrift von MTAR für Assistentinnen und Assistenten in der Medizinischen Radiologie (September 2016):
Schwerpunktthema: "Der ischämische Schlaganfall".

"CAREkonkret", Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege (21.10.2016):
"Entlassmanagement - Überleitung ab 2017 neu geregelt"; "BMG genehmigt neue Qualitätsrichtlinie - Prüfung erweitert"; "Anhörung zum PSG III - Bundestag soll nachbessern".

"PKVpublik", Das Magazin des Verbandes der Privaten Krankenversicherung e.V. (Oktober 2016):
Schwerpunktthema: "Die Kräfte mobilisieren - Was jeder gegen Pflegebedürftigkeit im Alter tun kann".

"CAREkonkret", Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege (14.10.2016):
"Gesundheitsminister Gröhe - Flüchtlinge für die Pflege gewinnen"; "Palliativversorgung - Verband mahnt Verbesserung an"; Derr demographische Wandel bedroht den Generationenvertrag - Die Herausforderung unserer Zeit".

"CAREkonkret", Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege (07.10.2016):
"Arzneitests an Demenzkranken - Ring frei für Debatten"; "Appartements statt Pflegezimmer"; "Schwierige Verhandlungen der Arbeitsrechtlichen Kommission der Diakonie Deutschland - In der Denkphase".

"Die Schwester / Der Pfleger", Die führende Fachzeitschrift für die Pflege, Oktober 2016:
Schwerpunktthemen: "Schichtdienst - Arbeiten gegen die innere Uhr"; "Depression - Wie gelingt die Kommunikation?"; Führung - Stationsleitungen gezielt auswählen".

"test", Zeitschrift der Stiftung Warentest, Oktober 2016:
"PC-Stick - Lieber stecken lassen"; "E-Mail-Dienste - Sicher mailen"; "Wechselwirkungen - Ab drei Medikamente gibt es einen Plan"; "Schmerzmittel - Gezielt Qualen lindern"; "Schlafstörungen - Endlich Ruhe finden".

"CAREkonkret", Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege (30.09.2016):
"1. Lesung des PSG III im Bundestag - Nummer 3 am Start"; "Ambulant betreute Wohngemeinschaften - PSG II bringt Unsicherheit für WGs"; "Von den Pflegestufen zu den Pflegegraden - Überleitung: Was passiert mit den Bewohnern ohne Pflegeversicherung?"

"Lebenshilfe-Zeitung", September 2016:
"Krankenfahrten - Wann zahlt die Kasse?"

"Hessisches Ärzteblatt", 10/2016:
"Entscheidung über Leben und Tod - Mehr Sicherheit im Umgang mit der Patientenverfügung".

"CAREkonkret", Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege (23.09.2016):
"Infos auch für Fachkräfte - Website zur neuen Begutachtung"; "Kostenlose Qualifizierung - Rückkehr in den Pflegeberuf"; "Fast wie im Hospiz: Palliativpflege im Heim".

"PKVpublik", Das Magazin des Verbandes der Privaten Krankenversicherung e.V. (September 2016):
Schwerpunktthema: "So funktioniert die Pflegereform - Ab dem nächsten Jahr erhalten Pflegebedürftige und ihre Angehörigen mehr Leistungen."

Pflegereform - "Trotz aller Verbesserungen muss man sich aber im Klaren darüber sein,
dass die Pflege durch die Einführung eines neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs nicht automatisch besser wird.
Auch der Pflegefachkräftemangel - gerade in vollstationären Pflegeeinrichtungen - wird dadurch noch nicht behoben."

Zitat Dr. Renate Richter, Leiterin der Abteilung Sozialmedizin bei MEDICPROOF, dem medzinischen Dienst der PKV, in Magazin "PKVbublik", September 2016.

"procare", Aktuelle Information, Fort- und Weiterbildung für alle Mitarbeiter der Gesundheits- und Pflegeberufe (September 2016):
Schwerpunkt: Kinderkrankenpflege, Hauskrankenpflege, Hygiene.

"CAREkonkret", Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege (16.09.2016):
"AOK-Fehlzeitenreport 2016 - Betriebsklima und Gesundheit"; "Pflegestärkungsgesetz III: Entwurf enthält viele problematische Regelungen - Noch sind viele Fragen offen".

"pflegen: Demenz", Zeitschrift für die professionelle Pflege von Personen mit Demenz (3. Quartal 2016):
Schwerpunktthema: "Humor" - Beilage mit CD "Jeden Tag ein Lachen."

"Rechtsdepesche für das Gesundheitswesen", Interdisziplinäres Kompendium der Gesundheitsberufe (Sept./Okt. 2016):
Schwerpunktthema: Bestechung und Bestechlichkeit im Gesundheitswesen - im Spannungsverhältnis zwischen Korruption und Kooperation."
Im Übrigen zahlreiche Beiträge im "Rechtsprechungsticker" und "Gesetzgebung aktuell".

"MBZ Marburger Bund Zeitung", 16.09.2016:
"Notfallversorgung in akuter Not"; "Behandlung nicht einwilligender Patienten - BVerfG-Spruch - eine wirklich lebensrettende Entscheidung"; "Interview - Krankenhausfinanzierung ändern - aber ... Prof. Christiane Woopen zur Ethik im Gesundheitswesen".

"CAREkonkret", Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege (09.09.2016):
"Menschen werden gesünder älter"; "Technik in der Pflege"; "Neues Denken für die Altenpflege"; "Hilfsmittel: Neues Gesetz soll Qualität verbessern".

"CAREkonkret", Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege (02.09.2016):
"Entbürokratisierung in der Pflege: positive Zwischenbilanz zum Strukturmodell - Ein voller Erfolg"; "Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase: Neues Leistungsangebot für Heimbewohner - Behandlung im Voraus planen"; "Besonders betroffen sind die Bereiche Altenpflege und Bildung - Diakoniemitarbeiter befürchten drastische Loheinbußen".

"Die Schwester / Der Pfleger", Die führende Fachzeitschrift für die Pflege (September 2016):
Schwerpunktthema: "Ernährung - Individualität zählt".
Pflegestärkungsgesetze - Viele Neuerungen, aber der Pflegenotstand besteht fort!
Dazu heißt es im "Blickpunkt Berlin", Zeitschrift "Die Schwester / Der Pfleger" (Sept. 2016), Beitrag von Dr. med. Michael Zaddach, u.a.:
Ein "Berliner Reformgewitter mit atemberaubendem Tempo" beklagt der Arbeitgeberverband Pflege
und verlangt "für die Altenpflege eine Denkpause und endlich ein Personalpaket aus einem Guss,
keinen Generalistik-Einheitsbrei wie von Schwesig und Gröhe angerührt".


"Dr. med. Mabuse" Nr. 223 (5/2016)
Schwerpunkt: Berührung
• Bindung durch Berührung – und ihre Bedeutung am Lebensanfang
(Mechthild Deyringer)
• Heilende Hände. Wie Berührung Arzt und Patienten hilft
(Robin Youngson)
• „Wie ein gemeinsamer Tanz“. Berührung und Bewegung in der Pflege
(Maren Asmussen)
• Begreifende Pflege. Eine andere Art von Erfahrungsbericht
(Adelheid von Herz)
• Achtsame Berührung. Heilsames Potenzial für die letzte Lebensphase
(Rebekka Hofmann)
• Berührung. Bücher zum Weiterlesen
Zu aktuellen Entwicklungen im Gesundheitswesen:
• Offene Besuchszeiten – Pro: Angehörige sollten willkommen sein (Andrea Schiff)
Contra: Im Klinikalltag sind Regeln notwendig (Naseer Khan)
• Eine Zwischenbilanz. 15 Jahre Institut Mensch, Ethik und Wissenschaft
(Ann-Kathrin Roeske)
• Fehlverteilung von Arztsitzen. AOK-Institut sieht keinen Ärztemangel
(Wolfgang Wagner)
• Das gesundheitspolitische Lexikon: PsychVVG (Thomas Böhm)
• Voneinander lernen – trotz Demenz. Ein Perspektivwechsel für mehr Miteinander
(Ulrich Fey)
• Ende der „Goldgräberstimmung“? Referentenentwurf soll Preis-Poker der
Pharmahersteller unterbinden (Gerd Glaeske)
• Hebammen an Schulen. Aufklärungsunterricht mit Win-win-Effekt
(Susanne Kneifel)
• PraenaTest macht Kasse. Mögliche Leistungsausweitung durch den G-BA
(Oliver Tolmein)
• Gesundheit anderswo: Was bleibt von Obamacare? US-Ärzteverbände und ihre
Interessen im Wahljahr 2016 (Eckardt Johanning)
• Das Laufwerk. Ein Fallbericht aus der Psychiatrie (Olga Kogan-Goloborodko)
• Besser reich und gesund als arm und krank (Karin Ceballos Betancur)

Ärzte Zeitung vom 01.09.2016:
Pflegestützpunkte: Fehlinvestition oder sinnvoll? - Die Wiederbelebung des Konzepts der Pflegestützpunkte durch die Regierung stößt auf harsche Kritik bei Pflegeverbänden. Von "Fehlinvestitionen" ist die Rede. Auch der AOK geht der geplante Einfluss der Kommunen in der Pflege zu weit. mehr » http://www.aerztezeitung.de/nl/?sid=918 ... ege&n=5198

"bpa.Magazin", Ausgabe 3/2016:
"Vom Referentenentwurf zum Gesetzentwurf PSG III".

"Österreichische Zeitschrift für Pflegerecht", 4 - 2016:
"GuKG-Novelle 2016 und Entwurf der Pflegeassistenzberufe-Ausbildungsverordnung"; "Gerichtliches Pflegegeldverfahren und Führerschein(-entzug)"; "Sachwalterrecht: Allgemeine Personensorge und ihre Grenzen"; "Die Haftung des Trägers für ehrenamtliche Mitarbeiter".

"test", Zeitschrift der Stiftung Warentest, Ausgabe September 2016:
"Altersvorsorge - Jetzt noch Riestern?"; "Medikamente im Alter - Nicht alles schlucken".
Siehe dazu die weiteren Hinweise unter > viewtopic.php?f=6&t=21769

Werner Schell:
40 Jahre ehrenamtlicher Einsatz für Patienten und
pflegebedürftige Menschen!

Bild
Quelle: viewtopic.php?f=6&t=21495

Bild >>> https://www.facebook.com/werner.schell.7
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Gesperrt